Subaru BRZ (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Mit dem zur IAA 2011 in Frankfurt vorgestellten Subaru BRZ stößt der japanische Automobilbauer mit einem kompakten Sportler ins Segment von VW Golf GTI oder Ford Focus RS vor. Der Subaru BRZ Neuwagen wurde in Zusammenarbeit mit Toyota entwickelt, behält allerdings das typische Merkmal mit Boxermotor und Heckantrieb bei.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Das auf die Studie FT-86 basierende Auto lässt mit dem 200 PS starken Ottomotor deutlich die Muskeln spielen. Das sehr geschwungene Design der Karosserie soll insbesondere junge Käufer eines Neuwagen für den Subaru BRZ begeistern.


Vorderansicht - schräg
Zusammen mit Toyota entwickelt – Schwestermodell: GT86.
Seitenansicht

Die Ausstattung des Subaru BRZ lässt ab Werk kaum Wünsche offen: Neben sieben Airbags, PDC, Klimaautomatik und Soundsystem kann der Subaru BRZ Neuwagen noch mit Xenon-Scheinwerfern oder 7-stufiger Automatik ausgerüstet werden. Die Fahrleistungen sind in der Klasse der kompakten Sportler adäquat vorhanden: Innerhalb von 6,4 Sekunden spurtet das Coupe auf Tempo 100 und fährt auf eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 233 km/h. Wenn Sie auf der Suche nach einem sportiven Coupe vom Schlage eines Renault Megane RS , Peugeot RC-Z oder Honda CR-Z als Neu- oder Gebrauchtwagen sind, finden Sie über vielfältige Inserate bei mobile.de sicherlich Ihr neues oder auch gebrauchtes Wunschfahrzeug zu günstigen Preisen!

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?