SsangYong Tivoli (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preise und Kosten

Mit dem SsangYong Tivoli steigt der koreanische Konzern in das Segment der SUVs aus der Mittelklasse ein, in dem sich potente Wettbewerber um Opel Mokka, Nissan Juke oder Ford EcoSport tummeln. Das SUV basiert auf der in 2013 vorgestellten Studie, die als X100 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Auf 4,20 Meter Fahrzeuglänge soll der SsangYong Tivoli Neuwagen genügend Platz für fünf Personen samt Gepäck aufweisen, die auch auf länger andauernden Fahrten recht komfortabel bewerkstelligt werden kann.


Viele sonst teure Extras sind im Tivoli serienmäßig verbaut.

Der Innenausbau wird voll auf einen Lounge-Stil im neuen SsangYong Tivoli gehalten, edle Materialien sollen das SUV von seinen Mitbewerbern unterscheiden. Für den Anfang wird der neue oder gebrauchte SsangYong Tivoli mit zwei Motoren angeboten, einem Diesel und einem Benziner. Beide Triebwerke des SsangYong Tivoli werden von einem Reihenvierzylinder gebildet, der jeweils einen Hubraum von 1,6 Litern aufweist. Damit erreicht der neue SsangYong Tivoli locker mehr als 190 km/h und soll sich beim durchschnittlichen Verbrauch recht knausrig geben. Viele sonst zu zahlende Extras, wie LTE-Modem und Multimediaeinrichtung sind im SsangYong Tivoli ab Werk verbaut. Sie suchen ein SUV als Gebrauchtwagen ? Finden Sie bei mobile.de unterschiedliche Fahrzeuge in gepflegten Zuständen uns mit geringer Laufleistung!