Übersicht

Opel Astra Fünftürer (J) Technische Daten

Für den neuen Astra-Fünftürer der Baureihe J gab es wie üblich ein sehr breites Motorenangebot, allesamt mit vier Zylindern und Frontantrieb. Im Vergleich zum Vorgänger war der Astra J spürbar schwerer geworden. Ein flotter Sprinter wie die Version mit 200 PS in der Vorgänger-Baureihe war beim neuen Astra nicht mehr im Angebot. Nun gab es sechs verschiedene Benzinversionen, angefangen beim 1,4-Liter mit 87 PS und 100 PS über den 1,6-Liter mit 115 PS sowie dem 1,4-Liter-Turbo mit 120 PS und 140 PS. Topmodell war ein 1,6-Liter-Turbo mit 180 PS. Die schwächeren Versionen waren serienmäßig mit 5-Gang-Schaltgetriebe, ab 120 PS mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Die stärkeren Motoren konnten gegen Aufpreis auch mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe geordert werden.

Bei den vier Dieselmotoren rangierten die Leistungen vom 1,3-CDTI mit 95 PS über den 1,7-CDTI mit 110 PS und 125 PS bis zum 2,0-CDTI mit 160 PS, den es als einzigen Diesel auch mit dem 6-Gang-Automatikgetriebe gab. Ansonsten gehörte beim 1,3 CDTI ein 5-Gang-Schaltgetriebe, bei allen anderen ein 6-Gang-Schaltgetriebe zum Standard.

Der sparsamste Astra mit Benzinmotor war der 1,4-Liter mit einem Normverbrauch von 5,5 Litern. Den höchsten Normverbrauch hatte der 1,6-Liter-Turbo mit Automatik und 7,2 Litern. Die Emissionswerte reichten von 129 g/km CO2 beim 1,4-Liter bis 169 g/km CO2 beim 1,6-Liter-Turbo. Bei den vier Dieselversionen lagen die Normwerte zwischen 3,9 Litern und 104 g/km CO2 beim 1,3-CDTI mit Start-Stopp-System sowie 5,8 Litern und 154 g/km CO2 beim 2,0 CDTI mit Automatikgetriebe.

Opel Astra Fünftürer (J)
BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungsstern
Modellseite ansehen