Kia Magentis (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Unter der Bezeichnung Kia Magentis verkaufte der südkoreanische Autohersteller die ersten beiden Generationen seiner Mittelklasselimousine. Seit der dritten Generation heißt das Modell Optima.

Wie viel ist dein Auto wert?

Kostenlose Autobwertung - schnell und unverbindlich
Jetzt kostenlos bewerten
Beschreibung

Serienbeschreibung

Aus dem Kia Magentis wurde der Kia Optima.


Vorderansicht - schräg
Komfortable Reiselimousine für die ganze Familie.
Seitenansicht

Die erste Generation des Kia Magentis wurde von 2000 bis 2005 gebaut. Die zweite Generation von 2005 bis 2010. Mit dem anschließenden Modellwechsel änderte sich auch die Bezeichnung. Seither verkauft Kia seinen Mittelklässler unter dem Namen Optima. Der zuletzt angebotene Magentis (MG) war als komfortable Reiselimousine für die ganze Familie konzipiert. Nach der Modellpflege 2008 war er 4,80 Meter lang. Außerdem bot Kia beim Magentis eine umfangreiche Serienausstattung und damit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?