Fiat Scudo (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preisen und Kosten

Der Fiat Scudo ist ein Kleintransporter , der von Fiat zusammen mit Peugeot im französischen Sevelnord in zwei Generationen produziert wurde.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Die Topmotorisierung bei den Diesel-Aggregaten bildet der Fiat Scudo 165 Multijet Power DPF mit einer Leistung von 165 PS. Sein Verbrauch liegt bei durchschnittlich 7,1 Litern Diesel auf 100 km und der Kleintransporter ist damit bis zu 178 km/h schnell.


Vorderansicht - schräg
Kombi ELX mit bis zu acht Sitzplätzen.
Seitenansicht

In Kombination mit diesem Selbstzünder verfügt der Fiat Scudo über eine erweiterte Serienausstattung. Bei der Basisversion SX des Kastenwagens sowie in der höherwertigen Ausstattungslinie ELX sind eine manuelle Klimaanlage sowie ESP mit Anti-Schlupfregelung (ASR) serienmäßig verbaut. Die Basisvariante Family des Fiat Scudo wurde ebenfalls um ESP und ASR erweitert. In der Ausstattungsversion Executive verlässt der Fiat Scudo das Werk mit Leichtmetallrädern. Auf Basis des Renault Trafic wird die zweite Generation des Fiat Scudo Transporters seit dem Jahr 2016 angeboten, der mit unterschiedlichen Otto- und Dieselmotoren verkauft wird.

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?