Deutschlands größter Fahrzeugmarkt

Chevrolet Camaro Cabrio (VI)
Technische Daten

Der Chevrolet Camaro ist mit zwei höchst unterschiedlichen Motoren lieferbar. Zum bärenstarken V8 mit mehr als sechs Litern Hubraum kommt neuerdings noch ein vergleichsweise winziger 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbor, der in ähnlicher Form früher im Opel Astra OPC zum Einsatz kam.

So etwas hätte es früher in einem Muscle Car nicht gegeben. Allerdings ändert sich die Beurteilung, wenn man auf die Leistungsdaten des Aggregats schaut. 275 PS und 400 Nm Drehmoment sind immer noch stolze Werte. Sie reichen, um den Camaro in 6,1 Sekunden auf Tempo 100 und bis zu einer Endgeschwindigkeit von 240 km/h zu beschleunigen. Dabei klingt der Motor zwar nicht so dramatisch wie der Achtzylinder, knurrt und brabbelt aber ausreichend sportlich.

Auch die Achtgang-Automatik, mit der der Einstiegs-Camaro obligatorisch daherkommt, kann überzeugen. Sie findet ohne störende Unterbrechungen immer den richtigen Gang, der Fahrer kann aber über den Schalthebel oder Schaltwippen am Lenkrad auch selbst das Heft in die Hand nehmen. Was den Verbrauch angeht, sind Durchschnittswerte um die zehn Liter möglich.

Obwohl der Vierzylinder objektiv kaum Wünsche offenlässt – richtig spektakulär wird die Camaro-Performance mit dem V8-Motor unter der hohen Motorhaube. Dieser folgt dem ur-amerikanischen Drang zu reichlich Hubraum und schöpft aus 6,2 Litern 453 PS und ein Drehmoment von 617 Nm.

Im Ergebnis wird die Fünf-Sekunden-Marke beim Tempo-100-Sprint unterboten. Die Höchstgeschwindigkeit des Cabrios wird bei 250 km/h abgeregelt – der Camaro könnte schneller. Der Sound, der sich dabei entwickelt, ist je nach Geschmack atemberaubend bis bedrohlich. Er kann durch die Bestellung der Dual-Mode-Sportabgasanlage mit Vierrohrauspuff noch weiter intensiviert werden.

Das Topmodell ist wahlweise mit Sechsgang-Handschaltung oder Achtgang-Automatik lieferbar. Die Automatik verbessert geringfügig die Sprintwerte und senkt dabei sogar noch den Durchschnittsverbrauch. Was diesen Verbrauch angeht, so räumt Chevrolet ein, dass im Stadtverkehr schon einmal 17,5 Liter Super und mehr durch verbrannt werden können. Ein Tester merkte an, dass er diesen hohen Wert nie erreicht habe. Im Schnitt scheint man mit rund 13 Litern auf 100 km auszukommen.

Chevrolet Camaro Cabrio (VI)
Cabrio
Motorisierungsvariante
Leistung
202 kW / 275 PS
0 - 100 km/h
6,1 s
Höchstgeschwindigkeit
240 km/h
CO2-Ausstoß (komb.)*
184 g/km
Verbrauch (komb.)*
8,1 kwH/100km
Energieeffizienzklasse*
-

Chevrolet Camaro Cabrio (VI)
Daten Motor


Kraftstoffe
Benzin
Zylinder/-anordnung
4 / Reihe
Hubraum
1.998 cm³
Leistung
275 PS / 202 KW
Drehmoment
400 nm
Beschleunigung
6,1 s (0-100 km/h)
Höchstgeschwindigkeit
240 km/h
Verbrauch
-
Verbrauch (komb.)*
8,1 kwH/100km
CO2-Ausstoß (komb.)*
184 g/km
Getriebe
Automatik
Antrieb
Hinterradantrieb
Tankvolumen
72 l
Anhängelast (gebremst)
-
Anhängelast (ungebremst)
-
Emissionsklasse
EU6b
Effizienzklasse
-
HSN/TSN
1766-AAW

Chevrolet Camaro Cabrio (VI)
Maße und Abmessungen


Länge
4.784 mm
Höhe
1.340 mm
Radstand
2.812 mm
Ladevolume
-
Kofferraumvolumen
-
Türen
2
Leergewicht
1.659 kg
Zulässiges Gesamtgewicht
2.100 kg

Allgemeine Modell-Daten


Leistung
275 – 453 PS / 202 – 333 kW
Höchstgeschwindigkeit
240 – 250 km/h
Sitzplätze
4
Verbrauch (komb.)*
8,1 – 12,5 l/100km
Antrieb
Hinterradantrieb
Kraftstoff
Benzin
Getriebe
Automatik, Manuelles Getriebe

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?