Deutschlands größter Fahrzeugmarkt

BMW 2er Coupé (F22)

CoupeSeit 2013
(2 Bewertungen)
Neu ab
29.890 €
Gebraucht ab
10.900 €
Leasing ab
302 €
Fahrzeugeinordnung

Das BMW 2er Coupé (Baureihenkennung: F22) kam im Frühjahr 2014 auf den europäischen Markt. Mit ihm führten die Münchener die sich inzwischen durch alle Baureihen ziehende Nomenklatur ein, in der die Modellbezeichnungen der Limousinen mit ungeraden, die der Coupé- und Cabrio-Varianten mit geraden Ziffern beginnen. Zumindest dem Namen nach zählen zur BMW 2er-Modellfamilie auch die beiden Vans BMW 2er Active Tourer und 2er Gran Tourer; im Gegensatz zu ihnen verfügt das BMW 2er Coupé aber über Hinterrad- statt Vorderradantrieb.

Stärken
  • Eigenständige Optik
  • Dynamisches Fahrverhalten
  • Breites Motorenspektrum
Schwächen
  • Hohes Preisniveau
  • Eingeschränkte Platzverhältnisse
  • Steigender Wertverlust
Leistung
100 kW / 136 PS
0 - 100 km/h
8,9 s
Höchstgeschwindigkeit
210 km/h
CO2-Ausstoß (komb.)*
137 g/km
Verbrauch (komb.)*
6 l/100km
Energieeffizienzklasse*
-

Design

Modell im Test (Neu- und Gebrauchtwagen)

„Kunden, die nicht aufs Geld achten müssen und für die der Fahrspaß das Wichtigste ist, werden am BMW 2er Coupé viel Freude haben. Sein Hinterradantrieb beschert ihm eine absolute Ausnahmestellung in seiner Klasse und jenes gewisse Plus an Agilität und Sportlichkeit. Damit zeichnet sich das BMW 2er Coupé als waschechter BMW aus und begeistert mit der markentypischen Freude am Fahren. Und das auch in der Basisversion.“

Communitybewertungen

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Karosserie
Antrieb
Fahrdynamik
Komfort
Emotion

Motoren

Mit 136 bis 370 PS deckt die Motorenpalette des BMW 2er Coupés ein breites Leistungsspektrum ab. Alle Varianten erfüllen mit Höchstgeschwindigkeiten von zum Teil deutlich über 200 km/h den sportlichen Anspruch der Marke, wobei die drehfreudigen Benziner in den Augen der meisten Interessenten wohl ein wenig besser zum Charakter des BMW 2er Coupés passen als die kultivierten Dieselaggregate.

  • Drei-, Vier- und Sechszylinder-Benziner mit Turboaufladung
  • Ein Zweiliter-Vierzylinder-Diesel in drei Leistungsstufen
  • Allradantrieb xDrive bei zwei Motoren (M240, 220d) optional, jeweils gekoppelt mit Automatik

Motordetails anzeigen

Sicherheit

Das BMW 2er Coupé bietet ein hohes, im anspruchsvollen IIHS-Crashtest unter Beweis gestelltes passives Sicherheitsniveau. Die serienmäßige Sicherheitsausstattung entspricht dem heutigen Standard. Das Angebot an optionalen Assistenzsystemen ist im Vergleich zur Konkurrenz nur durchschnittlich. Ein adaptiver Tempomat, wie er beispielsweise für den Audi A3 und den VW Golf zur Verfügung steht, bietet BMW für das 2er Coupé nicht an.

  • 4 Airbags (Front und Seite)
  • Höchstwertung im US-amerikanischen IIHS-Crashtest
  • Klassenübliches Angebot an Assistenzsystemen

Ausstattung

Der BMW 2er bietet eine ordentliche, aber keine übertrieben umfangreiche Serienausstattung. Der Grundsatzcharakter des Wagens lässt sich über vier zur Wahl stehende Ausstattungspakete bestimmen. Hinzu kommt eine lange Liste an Sonderausstattungen, mit dem sich der BMW 2er – das entsprechende Budget vorausgesetzt – ganz nach persönlichem Geschmack weiter aufwerten lässt. Vor allem mit Art und Anzahl der im Antriebs- und Fahrwerksbereich sowie in puncto Multimedia/Entertainment angebotenen Optionen nimmt BMW segmentweit eine führende Position ein.

  • Zur Serienausstattung gehören:
  • Leichtmetallräder
  • Klimaautomatik
  • Licht-/Regensensor
  • Bediensystem iDrive

Modellbeschreibung

Die eigenständige Optik und das hohe Maß an Fahrdynamik machen das BMW 2er Coupé zu einer interessanten Alternative für sportlich orientierte Kunden. Sein Stufenheck-Design fällt gleichermaßen elegant wir dynamisch aus, verkörpert somit perfekt die von BMW propagierten Markenkerne. Damit steht er in puncto Image über Kontrahenten wie dem VW Scirocco und sieht sich so eher Audi TT und Mercedes CLA gegenüber.


Das Preis- und Kostenniveau ist markentypisch verhältnismäßig hoch, dafür profitiert der Kunde vom Premium-Image.

Als einziges Modell im Segment der Kompakt-Coupés wird das BMW 2er Coupé über die Hinterräder angetrieben; der für zwei Motorisierungen optional angebotene Allradantrieb spielt nur eine Nebenrolle. Gegenüber der frontgetriebenen Konkurrenz punktet das 2er Coupé daher mit sehr guten fahrdynamischen Qualitäten. Dazu passen die leistungsstarken Motoren. Das Spektrum der vier Benziner und drei Diesel reicht von 136 bis 340 PS. Die gebotenen Fahrleistungen fallen dementsprechend gut aus. Alle Varianten sprinten bei Bedarf in unter neun Sekunden von null auf 100 km/h und rennen über 200 km/h schnell. Wer noch mehr will, dem steht darüber hinaus der 370 PS starke BMW M2 zur Wahl.

Unterschiedliche Ausstattungslinien bestimmen den Grundcharakter


Über die gut, wenn auch nicht allzu üppig ausgestattete Serienausstattung hinaus bietet BMW für das 2er Coupé vier Ausstattungspakete an, mit denen wahlweise der eher elegante oder der sportlich-dynamische Charakter des Wagens betont werden kann. Zusätzlich bietet die 80-seitige Preisliste ein breites Angebot an Sonderausstattungen, mit denen sich das BMW 2er Coupé individualisieren lässt. Ein erheblicher Teil davon dient vor allem dem Nachschärfen der Optik und der Fahrdynamik. Und auch im Bereich Multimedia/Entertainment ist wie bei allen Modellen von BMW einiges möglich.
Kaufentscheidung weniger aus rationalen, vielmehr aus emotionalen Gründen
Sicher, ein Coupé wird in den allerseltensten Fällen wegen seines Alltagsnutzens gekauft. Für das BMW 2er Coupé müssen in puncto Praktikabilität noch etwas mehr Abstriche gemacht werden als bei den meisten Wettbewerbern. Der breite Kardantunnel des Hinterradantriebs schränkt beispielsweise das Raumangebot im Fond ein; die Stufenheck-Form ermöglicht nur eine eingeschränkte Variabilität des ohnehin nicht sehr großen Kofferraums. Die Freude am Fahren steht also eindeutig im Mittelpunkt, wie nicht zuletzt auch das markentypisch auf den Fahrer zugeschnittene und mit bester Ergonomie aufwartende Cockpit unterstreicht.

Fazit zum BMW 2er Coupé (F22)


Das BMW 2er Coupé ist als Premium-Fahrzeug eindeutig im oberen Bereich des Segments der Kompakt-Coupés angesiedelt. Dafür sprechen neben dem selbstbewusst kalkulierten Preis die recht hohen Betriebskosten. Im Gegenzug bietet das 2er Coupé ein eigenständiges Design, ein Image, das Dynamik und Erfolg verkörpert, sowie dank des im Segment einzigartigen Hinterradantriebs herausragende Handlingeigenschaften. Dazu passt das Motorenangebot, in dem selbst das Basistriebwerk mehr als zufriedenstellende Fahrleistungen liefert.

BMW 2er Coupé (F22) Angebote

BMW 220i Active Tourer M Sport - HUD,adapLED,LCProf.
BMW 216d Active Tourer /Export/Dämpferfeder v.l. ge
BMW 216 Baureihe 2 Active Tourer 216 d/NAVI/TEMPO
BMW 216 Active Tourer
BMW 218 Baureihe 2 Active Tourer 218 i
BMW 216 Baureihe 2 Gran Tourer 216 d*Euro6*
BMW 218 Baureihe 2 Active Tourer 218 d Sport Line
BMW 216 Baureihe 2 Gran Tourer 216 d Advantage

Wie hilfreich waren diese Informationen für dich?