Aston Martin DB11 (Serie)

Alle Modelle mit Tests, Daten, Preise und Kosten

Im Jahr 2016 schlug die Stunde des Aston Martin DB11 Neuwagen, der unter großen Tamtam der Öffentlichkeit präsentiert wurde und das neueste Modell der britischen Edelschmiede darstellt. Als Dienstwagen von James Bond kommt der neue Aston Martin DB11 nicht mit Filmgimmicks daher, kann aber mit seinen Fahrleistungen und reichlich Luxus bei gut betuchten Kunden sicher punkten.

Beschreibung

Serienbeschreibung

Dennoch baut der neue oder Aston Martin DB11 Gebrauchtwagen noch immer auf der VH-Plattform auf, die auch für den Vorgänger DB9 Pate stand.


V12-Benziner mit 608 PS und 700 Nm Drehmoment.

Über eine Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz sind vielfältige Baugruppen aus der AMG Schmiede in den Aston Martin DB11 eingezogen. Auch ein Triebwerk des Sportwagens entstammt dem Untertürkheimer Konzern. So kommt neben dem standesgemäßen V12-Benziner mit 608 PS und 700 Nm Drehmoment auch ein modifiziertes V8 Triebwerk mit 4,0 Liter Hubraum im Aston Martin DB11 zum Einsatz, dem per Biturbo mehr als 550 PS entlockt werden können. Mit dem Topmotor des Aston Martin DB11 sind 322 km/h möglich, aus dem Stand sprintet der Sportwagen in 3,9 Sekunden auf 100 km/h. Im Innenraum sorgt eine edle Lederbestuhlung und volldigitale Instrumente aus der Mercedes-Benz S-Klasse für den passenden Eindruck eines Aston Martin DB11. Falls Sie ein ähnliches Traumauto wie den Aston Martin DB11 suchen, finden Sie bei mobile.de passende Gebrauchtwagen von Lamborghini, Ferrari oder eine edlen Bentley zu fairen Preisen!