•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

VW Golf 4

VW Golf
VW Golf 4

VW Golf 4

Der 1997 eingeführte VW Golf 4 machte im Vergleich zu seinem Vorgänger nochmals einen Sprung in der Länge um über 14 cm. Damit ist der VW Golf IV der Kompaktklasse mit dem Opel Astra , Peugeot 308 und dem Ford Focus beinahe schon entwachsen. In der VW-Golf-Geschichte bot der Golf IV wohl die meisten Innovationen. Da wären zum Beispiel die neu entwickelten 5-Zylinder-Motoren mit 150 oder 170 PS zu nennen. Erstmals kam auch ein VW Golf TDI mit Pumpe-Düse-Dieselmotoren auf den Markt, die Leistungen von 90 und 150 PS bieten. Außerdem erhielt der VW Golf IV einen neuen Allradantrieb namens 4Motion. Ab 1999 war ESP bei allen VW Golf IV serienmäßig, ab 2002 ebenso Kopfairbags. Das Kürzel GTI war beim Golf 4 nur noch eine Ausstattungsvariante, das erst der Golf 5 wieder aufleben ließ . Mit dem VW Golf R32 baute Volkswagen den bis dahin stärksten Golf aller Zeiten. Das Auto leistet mit seinem 3.2-Liter-Sechszylindermotor 241 PS und konnte zum ersten Mal auch mit einem Direkt-Schalt-Getriebe (DSG) geordert werden. Sie möchten ein Auto von Volkswagen kaufen? Bei mobile.de finden Sie den VW Golf 4 und viele weitere Golf-Modelle als Gebrauchtwagen , Jahreswagen oder Neuwagen zum günstigen Preis.

1.204 ANGEBOTE FÜR VW Golf 4 GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
VW Golf 4 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
VOLKSWAGEN Bilder

VW Golf 4 VARIANTEN

Weitere Marken aus Deutschland
Weitere Volkswagen Angebote auf mobile.de