Gebrauchtwagen-Test Toyota Corolla Verso: Testbericht

Toyota Corolla Verso

Testberichte, Gebrauchtwagen-Tests & Vergleiche


Testbericht Toyota Corolla Verso E120N (2001-2004)

Der Toyota Corolla Verso ist ein Kompaktvan auf Basis des Toyota Corolla. Der Konkurrent von Modellen wie Renault Scénic, VW Touran und Opel Zafira ist ein wahlweise fünf- oder siebensitziger kompakter Van; die Sitzplätze sechs und sieben können im Laderaumboden versenkt werden. Das war es aber auch schon an Extravaganzen: Der Toyota Corolla Verso möchte das sein, was auch das Basismodell Toyota Corolla auszeichnet – ein unspektakuläres Auto, das seine Passagiere zuverlässig von A nach B bringt.

Zum Testbericht Toyota Corolla Verso E120N (2001-2004)

Testbericht Toyota Corolla Verso ZER/ZZE (2004-2009)

Der Toyota Corolla Verso der zweiten Generation kam 2004 auf den deutschen Markt. Bis zu seiner Ablösung 2009 blieb der japanische Kompaktvan in den Verkaufszahlen hinter seinen Konkurrenten VW Touran oder Opel Zafira weit zurück. Genau wie diese basiert er technisch auf dem Kompaktmodell des jeweiligen Herstellers, bei Toyota ist es der Corolla, ein recht unauffälliger Kompaktwagen, der anfangs sehr zuverlässig war.

Zum Testbericht Toyota Corolla Verso ZER/ZZE (2004-2009)
Suche
Toyota Corolla Verso Gebrauchtwagen und Neuwagensuche