•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Smart

smart fortwo
Smart

Allgemeine Informationen zur Marke smart

Die Einzigartigkeit der Ideen hinter der Erfolgsstory des kleinen smart findet schon in seiner Namensgebung symbolträchtigen Ausdruck: das „s“ von Swatch und das „m“ von Mercedes, kombiniert mit dem englischen Wort „art“ (für Kunst) – und schon hat man Firmennamen und Anspielung auf die eigene Firmenideologie in einem. smart wird 1994 in Biel/Schweiz als Tochterunternehmen von Daimler-Benz und SMH Automobile, einem Unternehmen des Swatch-Gründers Nicolas G. Hayek, ins Leben gerufen und auf den Namen Micro Compact Car AG getauft. Während smart von Deutschland aus für den Verkauf der Neu- und smart Gebrauchtwagen verwaltet wird, wählt man als Standort für die Werkshallen das holländische Born und das französische Hambach, das von nun an den Beinamen smartville erhält.

Beliebte smart Gebrauchtwagen

Im Herbst 1998 geht das Erstlingsmodell, der smart fortwo , bis 2004 auch als smart city coupé bekannt, in die Serienproduktion, welche heute zu einem begehrten smart Gebrauchtwagen geworden ist. Der Zweisitzer läuft mit Sechs-Gang- Automatikgetriebe und einem 54 bzw. 61 PS starken 3- Zylinder -Turbomotor vom Band, ein Jahr später erscheint eine modifizierte Version, die 2003 von der sogenannten „2nd generation“ abgelöst wird. Trotz der neuen Varianten sind noch immer smart Gebrauchtwagen der ersten Generation auf den Straßen vertreten.

Aus der Zusammenarbeit von smart und BRABUS geht das Unternehmen smart-BRABUS GmbH hervor, das den fortwo , obwohl noch immer auf dem ersten Prototypen basierend, ab 1999 nicht nur technisch verbessert, sondern auch äußerlich veredelt auf den Markt bringt. Diese smart Gebrauchtwagen sind die wohl meistgesuchten Kleinwagen eines smart. Diverse Sondereditionen sind von diesem Zeitpunkt an erhältlich. Vorläufiges Highlight der Kooperation ist die auf 101 Exemplare begrenzte Sonderedition Brabus smart fortwo 101 , der zum begehrten smart Gebrauchtwagen wird. Ausgestattet mit einem 101 PS starken Motor erzielen diese Fahrzeuge eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.

Preiswerter Rodster gefällig - das gebrauchte smart cabrio

In Deutschland erscheint im Frühling 2002 zudem das smart fortwo cabrio , welches, was Motor und Ausstattung betrifft, im Wesentlichen einem fortwo Coupé entspricht und auch als smart Gebrauchtwagen gute Preise erzielt. Das imprägnierte, stufenlos regulierbare Textilverdeck lässt sich auch während der Fahrt eiens gebrauchten smart öffnen. Erhältlich ist das smart cabrio neu wie als smart Gebrauchtwagen mit drei Motorvarianten: Mit einem 55 bzw. 60 PS starken 3-Zylinder-Turbomotor oder mit CDI-Dieselmotor. Die CDI-Variante ist zugleich das weltweit einzige 3 Liter-Cabrio, das in Serie gefertigt wird. Im Sommer des gleichen Jahres erblickt der crossblade , ein echtes Fun-Car, das Licht der Autowelt, der allerdings in kleiner Auflage nur noch als smart Gebrauchtwagen erhältlich ist. Die Produktion wird auf 2.000 Exemplare begrenzt, und obwohl es weder Frontscheibe noch Dach und anstelle von Seitentüren lediglich schmale Sicherheitsbügel besitzt, ist es aufgrund eingebauter Wasserabläufe auch als gebrauchter smart absolut wetterfest. Im darauffolgenden Jahr werden der smart roadster und das smart roadster coupé präsentiert. Die flachen Zweisitzer verfügen über einen zusätzlichen Kofferraum , da der 45 bzw. 60 kW starke 3-Zylinder-Turbomotor hinter den Sitzen platziert ist und so weiterer Stauraum unter der Fronthaube geschaffen werden musste. Durch die Einstellung der Produktion Ende 2005, sind diese Fun-Cars ebenfalls nur noch als smart Gebrauchtwagen auf dem Automarkt erhältlich.

Schließlich erweitert smart im Frühling 2004 seine Modellpalette um einen Viersitzer, den smart forfour . Planung, Entwicklung und Produktion des forfour erfolgen in enger Zusammenarbeit mit dem japanischen Konzern Mitsubishi . Da der Kleinwagen nur bis 2006 produziert worden ist, steht dieses Fahrzeug nur als smart Gebrauchtwagen für einen Kauf zur Verfügung . Seit 2011 ist der Smart ed verfügbar. Das Kürzel „ed“ steht für Elektro -Drive und präsentiert den Kleinwagen mit Elektroantrieb. Mit seiner Lithium-Ionen Batterie kann der Smart ed 100 km ohne Auftanken an der Steckdose fahren. Eine notwendige Infrastruktur für die Stromtankstellen soll durch den Partner RWE initialisiert werden, sodass Fahrer von neuen oder smart Gebrauchtwagen eine passende Steckdose in Reichweite haben.

mobile.de ist einer der größten Online-Marktplätze für smart Gebrauchtwagen. Inzwischen wird in Deutschland eine bedeutende Anzahl der smart Gebrauchtwagen über mobile.de verkauft. Hohe Trefferquoten, Übersichtlichkeit und die Angebotsvielfalt machen mobile.de zu einer guten Auswahlmöglichkeit für einen smart Gebrauchtwagen. Finden Sie Ihren gebrauchten smart als Cabrio , Roadster oder zweisitzigen forfour smart Gebrauchtwagen in unterschiedlichen Farben, mit Benzin- oder Dieselmotor als preiswerten smart Gebrauchtwagen!

 

Angebote von eBay Kleinanzeigen für Smart als Gebrauchtwagen

11.174 ANGEBOTE FÜR Smart GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Smart Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
SMART Bilder

Smart: BELIEBTESTE MODELLE

Smart NACH AUTOTYPEN
Weitere Smart Angebote auf mobile.de