Rolls-Royce Flying Spur

Rolls-Royce Flying Spur als Gebrauchtwagen oder neues Fahrzeug

Der Rolls-Royce Flying Spur wurde 1994 vorgestellt und war das erste serienmäßig mit einem Turbolader ausgestattete Auto des britischen Luxus -Automobil-Herstellers. Die Motorleistung des Rolls-Royce Flying Spur lag deutlich höher, als das normalerweise von Rolls-Royce auf Nachfrage genannte „ausreichend“, also einigte man sich auf: ausreichend plus 50 Prozent. Die Kraft des V8-Turbomotors wird mittels 4-Gang- Automatikgetriebe an die Hinterachse geleitet, welche wie bei allen Rolls-Royce Modellen luftgefedert ist und eine Niveauregulierung besitzt. So gerüstet erreicht der Rolls-Royce Flying Spur eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h. Schon bei der Vorstellung des Autos wies Rolls-Royce darauf hin, dass nur eine limitierte Stückzahl vom Rolls-Royce Flying Spur gebaut werden soll. So wurden bis 1995 nur 134 Exemplare des Flying Spur gefertigt. Entdecken Sie unter den vielfältigen Angeboten bei mobile.de auch gepanzerte Fahrzeuge und Luxus- oder Stretch-Limousinen.

 
 
 

37 Angebote für Rolls-Royce Flying Spur gebraucht oder neu

Seite 1 von 2

  1. 1
  2. 2
 
 

*MwSt. ausweisbar

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.