Peugeot 402

Peugeot 207
Peugeot 402

Peugeot 402

Der PEUGEOT 402 wird im September 1935 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und erregt durch sein avantgardistisches Stromliniendesign großes Aufsehen. Von 1935 bis 1942 werden vom PEUGEOT 402 insgesamt rund 75.000 Exemplare produziert. Seinem für diese Zeit mehr als ungewöhnlichem Design verdankt er den Spitznamen „Ligne Fuseau Sochaux“ – zu Deutsch: Raketendesign aus Sochaux. Das Mittelklasse-Modell PEUGEOT 402 verfügt über versenkte Türgriffe, Sicherheits-Zapfenschlösser, eine Zwölf-Volt-Anlage und auch über ein elektromagnetisches Dreigang-Cotal-Vorwahlgetriebe. Die Scheinwerfer sind nicht, wie zu dieser Zeit üblich, auf den Kotflügel montiert sondern, um den Luftwiderstand zu reduzieren, hinter dem Frontgrill platziert. Der PEUGEOT 402 wird zwei Generationen lang und in insgesamt 16 Karosserievarianten hergestellt, unter anderem auch als Roadster und als Transporter. Im PEUGEOT 402 kommt für einen Feldversuch in einer Vorserie 1928 auch erstmals ein Dieselmotor zum Einsatz. Bei mobile.de finden Sie neben Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auch günstige Vorführwagen und klassische Oldtimer .

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Peugeot 402 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Weitere Peugeot Angebote auf mobile.de