Aston-Martin DB4

Aston DB
Aston-Martin DB4

Aston-Martin DB4

Der Aston Martin DB4 wurde nach vierjähriger Entwicklungszeit auf der Londoner Motor Show 1958 präsentiert. Der Aston Martin DB4 war der unumstrittene Star dieser Show. Das viersitzige Sportcoupé war damals das erste Auto , das im bis heute existierenden Aston Martin-Firmensitz in Newport Pagnell gebaut wurde. Im Gegensatz zu heutigen Aston Martin-Modellen mit Acht- oder Zwölfzylinder-Motoren ist der Grand Turismo Aston Martin DB4 mit einem Sechszylinder-Aluminiummotor ausgerüstet, der aus 3,7 Litern Hubraum 239 PS Leistung holt und damit eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 245 km/h erreicht, seinerzeit phantastische Werte für einen Sportwagen . Zwischen Januar 1959 und Oktober 1963 wurden in insgesamt fünf Serien 1.119 Exemplare des Aston Martin DB4 hergestellt. Mit einem Prototyp des Sportwagens, dem legend ären Aston Martin DB4 GT Zagato, gewann der Rennfahrer Stirling Moss das International Trophy-Rennen 1959 in Silverstone. Heute zählt der DB4 GT Zagato auf so manchen Concours d´Elegance zu den absoluten Stars. Sie suchen einen gut erhaltenen Oldtimer der absoluten Spitzenklasse? Bei mobile.de finden Sie neben Neu- und Gebrauchtfahrzeugen auch günstige Vorführwagen und klassische Oldtimer wie den Aston Martin DB4.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Aston-Martin DB4 Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
ASTON MARTIN DB Bilder

Aston-Martin DB4 VARIANTEN

Weitere Aston Martin DB Angebote auf mobile.de