•  
  • Ausloggen
  •  
  • Hilfe
  •  
  • Übersicht
  • Parkplatz (0)
 

Alfa-Romeo

Alfa MiTo
Alfa-Romeo

Allgemeine Informationen zur Marke Alfa Romeo

1906 gründet der französische Industrielle Alexandre Darracq in Portobello eine Automobilfabrik, die als Mutter aller heutigen Neu- und Alfa Romeo Gebrauchtwagen gilt. Zu seinem Unglück verlaufen die Geschäfte negativ, so dass er sich im Jahr 1910 gezwungen sieht, die Aktienmehrheit zu verkaufen. Die Società Anonima Lombarda Fabbrica Automobili, kurz A.L.F.A, wird gegründet und der Konstrukteur Giuseppe Merosi verpflichtet.

Mit dem 24 HP verlässt der erste offizielle Alfa die Werkshalle, der heute als Alfa Romeo Gebrauchtwagen ein sehr begehrter Oldtimer ist. Durch den Einbruch der Exportmärkte, muss Alfa Romeo bereits 5 Jahre nach Gründung Konkurs anmelden, sodass nur noch Alfa Romeo Gebrauchtwagen auf dem Automarkt verfügbar sind. Der neapolitanische Maschinenfabrikant Nicola Romeo übernimmt die Firma und macht sie zum Rüstungslieferanten, sodass nur Alfa Romeo gebraucht gekauft werden können.

Nach Kriegsende beschließt Nicola Romeo, sich wieder dem Automobilbau von Neu- und den Vertrieb von Alfa Romeo Gebrauchtwagen zu widmen. Alfa Romeo produziert die Modelle RL & RM mit vorzüglichen Tourenwageneigenschaften, die als gebrauchte Alfa Romeo sehr begehrt sind. Enzo Ferrari heuert als Rennfahrer bei Alfa Romeo an, gleichzeitig wird Vittorio Jano von Fiat abgeworben. Der von ihm konstruierte, 140 PS starke Rennwagen P2 gewinnt 1925 die Weltmeisterschaft und avanciert als gebrauchter Alfa Romeo zur Rarität.

Alfa Romeo Gebrauchtwagen werden durch Umstrukturierung zu Seltenheiten

Man fährt von einem Rennsporterfolg zum nächsten, und in den folgenden Jahren wird Alfa Romeo zu einer Säule des Motorsports, gebrauchte Alfa Romeo werden immer populärer. Neu- und Alfa Romeo Gebrauchtwagen erobern den italienischen Automarkt. Enzo Ferrari ruft die Scuderia Ferrari ins Leben, den inoffiziellen Rennstall Alfa Romeos. Doch bald erreicht die Weltwirtschaftskrise auch Italien, der Börsenkrach 1929 bringt Alfa Romeo an den Rand des Ruins. Eine Auffanggesellschaft übernimmt Alfa Romeo und ordnet die Prioritäten der neuen und gebrauchten Alfa Romeo: Dem Lkw - und Flugmotorenbau wird eine größere Gewichtung zugestanden, der Pkw -Bau wird zur Nebensache, sodass rein Alfa Romeo Gebrauchtwagen auf dem Markt sind. Enzo Ferrari nimmt dies zum Anlass, eigene Wege zu gehen. Als Italien den Zweiten Weltkrieg zieht, wird Alfa Romeo zum zweiten Mal in seiner Geschichte zum Rüstungskonzern, gebrauchte Alfa Romeo bleiben sehr beliebt.

Nach Kriegsende vollzieht das Unternehmen einen Wandel vom Luxuswagen- zum Serienhersteller für Neu- und Alfa Romeo Gebrauchtwagen. Die Giuletta-Modellreihe ermöglicht als neuer und gebrauchter Alfa Romeo , letztendlich den ersten Großseriendurchbruch und avanciert gerade als gebrauchter Alfa Romeo zum Bestseller. 1962 entstehen Anzeichen einer Rückbesinnung: Das Modell Giulia (der Klassiker unter den Alfa Romeo Gebrauchtwagen ) wird vorgestellt und setzt den Impuls, sich wieder des Motorrennsports annehmen zu wollen. Mitte der 70er Jahre gehören Alfa Romeo Gebrauchtwagen zum Straßenbild, man kann wieder an Rennsporterfolge anknüpfen, doch der Preis der Leidenschaft ist hoch: Eine überdurchschnittlich hohe Rostanfälligkeit und Qualitätsprobleme bescheren gebrauchten Alfa Romeo ´s Anfang der 80er Jahre ernsthafte Imageprobleme, insbesondere bei Alfa Romeo Gebrauchtwagen ist der Rostverfall kaum eindämmbar. Zwar steigt die Qualität bei den gebrauchten Alfa Romeo 33 und 90 wieder, doch auch die legendären Alfa Romeo 75 und 164 können als neue und gebrauchte Alfa Romeo ´s die Übernahme durch Fiat im Jahre 1987 nicht verhindern.

Neu- und Alfa Romeo Gebrauchtwagen avancieren zu gesuchten Fahrzeugen

Schon 2 Jahre später wird Alfa Romeo aus der Verlustzone herausmanövriert, Modelle wie der neue wie gebrauchte Alfa Romeo 145, 146 oder 147 sorgen in der Kompaktklasse für Aufsehen und werden als Alfa Romeo Gebrauchtwagen gern gekauft. Der Alfa Romeo 156 wird im Jahr 2000 sogar zum Auto des Jahres gewählt und stilisiert einen begehrten gebrauchten Alfa Romeo . Der 156 GTA ist jetzt schon ein Klassiker auf dem Markt für Alfa Romeo Gebrauchtwagen . Der Alfa Romeo der seit 2008 in Serie gebaut wird, ist Ausdruck der Philosophie Alfa Romeos , Autos bauen zu wollen, die Sportlichkeit und Eleganz in einer möglichst perfekten Synthese vereinen und auch als gebrauchter Alfa Romeo eine gute Substanz bieten.

mobile.de ist eine der größten Fahrzeugbörsen im Internet für Alfa Romeo Gebrauchtwagen aller Art. In Deutschland wird eine große Anzahl von Alfa Romeo Gebrauchtwagen über mobile.de als gebrauchte Alfa Romeo verkauft. Das große Fahrzeugangebot der Alfa Romeo Gebrauchtwagen und eine schnelle Suchfunktion nach Alfa Romeo Gebrauchtwagen , machen den Automarkt zur ersten Wahl für Anbieter und Käufer von gebrauchten Alfa Romeo ´s.

Finden Sie über mobile.de Ihren Alfa Romeo Gebrauchtwagen in den verschiedensten Preislagen und Motorvarianten. Wir ermöglichen Ihnen die gezielte Suche nach Ihrem gebrauchten Alfa Romeo . Und sollte es der Traum vom neuen Alfa Romeo 159 sein … mobile.de hilft Ihnen diesen Alfa Romeo Gebrauchtwagen zu finden!

 

Angebote von eBay Kleinanzeigen für Alfa Romeo als Gebrauchtwagen

5.583 ANGEBOTE FÜR Alfa-Romeo GEBRAUCHT ODER NEU




















* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem 'Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der 'Deutschen Automobil Treuhand GmbH' unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Suche
Alfa-Romeo Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
ALFA ROMEO Bilder
Weitere Alfa Romeo Angebote auf mobile.de