Sommerurlaub 2020

Das sind die schönsten Autostrecken Deutschlands

Vier von fünf Deutschen verbringen den Sommerurlaub im Inland. Wichtigstes Verkehrsmittel: das Auto. Wir zeigen 11 Traumstrecken, auf denen der Weg zum Ziel wird.

  • Veröffentlicht am 06/26/2020, 06:00 AM
  • Aktualisiert am 06/30/2020, 06:01 PM
Ein kleines Tal im Berchtesgadener Land
Quelle: Felix Mittermeier via unsplash.com Das Berchtesgadener Land lädt zu tollen Ausfahrten ein

Der Sommerurlaub 2020 wird anders. Viel weniger Deutsche fliegen aufgrund der Unsicherheiten im Zuge der Coronavirus-Pandemie in die Ferne. Stattdessen planen rund 75 Prozent der Bundesbürger Ferien in Deutschland.

Laut einer Umfrage von mobile.de möchte jeder Zweite dabei am liebsten mit dem Auto in den Urlaub fahren, noch mehr als sonst. Kein Wunder: Mit dem Auto lassen sich in Deutschland echte Traumziele leicht erreichen. Einige dieser Strecken sind unter Touristen aus dem Ausland bekannter als bei Einheimischen.  

Wir stellen Dir die elf schönsten Ferienstraßen Deutschlands vor, auf denen der Urlaub 2020 garantiert unvergesslich schön wird. Alle offiziellen deutschen Ferienstraßen bieten ein interessantes Motto, eine gute Infrastruktur für Besucher und vor allem: jede Menge Sehenswertes. Zeit herauszufinden, was Besucher aus Asien und Amerika an Deutschland lieben. 


Ein VW Bulli mit Campingausstattung und Suchscheinwerfern fährt über eine Wiese.
Gebrauchte Wohnmobile

Mit diesen Wohnmobilen wird die Straße Dein neues Zuhause.


Roßfeld Panoramastraße (Berchtesgadener Land)  

Wer sich für eine Tour über die Panoramastraße durch die Berchtesgadener Alpen entscheidet, braucht eine Menge Disziplin. Angesichts der spektakulären Ausblicke über die gewaltigen Felsmassive fällt es schwer, sich auf die Straße zu konzentrieren. Zum Glück gibt es genügend Park- und Haltemöglichkeiten, um die Panoramen ausgiebig zu genießen. 

Mit 1.600 Metern ist die Roßfeldstraße Deutschlands höchstgelegene Ferienstraße. Bei guter Sicht reicht der Blick locker über die 1.000 Meter tiefer und 20 Kilometer entfernt gelegene Mozartstadt Salzburg hinweg. Um Staus vorzubeugen, verfügt die Strecke über zwei Auffahrten: eine im Süden (Klaushöhe am Obersalzberg) und eine im Norden (Berchtesgaden-Oberau). Achtung: Die Nutzung der Strecke ist mautpflichtig (8 Euro pro Pkw, Stand 06/2020). 

Top-Ziele:  

  • Roßfeld-Gipfel (1.600 m) 
  • Dokumentation Obersalzberg 
  • Ahornbüchsen-Kopf
  • Länge: Ca. 16 Kilometer 

Romantische Straße (Bayern) 

Die wohl beliebteste Ferienstrecke Deutschlands erstreckt sich in Bayern von Füssen bis Würzburg und führt zu weltberühmten Ausflugszielen: der Würzburger Residenz, der Fuggerei in Augsburg oder zum Taubertal mit der Mittelalter-Stadt Rothenburg. Spätestens beim Anblick von Schloss Neuschwanstein verdient sich die Romantische Straße endgültig ihren Namen. 

Ein Oldtimer-Bus fährt durch die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
Quelle: romantischestrasse.de Ein klassischer Bus fährt durch die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber

Angenehm für Autofahrer: Die Strecke ist nicht nur vorbildlich (sogar auf Japanisch!) und gut einsehbar ausgeschildert. Sie bietet auch eine ideale Infrastruktur für Reisende mit dem Auto. In diesem Sommer, in dem die Deutschen mehr denn je mit ihren Pkw in den (Inlands-)Urlaub fahren, ist das besonders wertvoll. 

Top-Ziele: 

  • Fuggerei Augsburg 
  • Rothenburg ob der Tauber 
  • Schloss Neuschwanstein
  • Länge: Ca. 413 Kilometer 

Route „Naturwunder und stolze Städte“ (Norddeutschland)  

Urbanes Flair und die Ruhe und Abgeschiedenheit des Wattenmeers passen nicht in eine Strecke? Von wegen. Wer sich von Bremen aus nach Berlin aufmacht und dabei Stationen in den bedeutenden Hansestädten Lübeck, Stralsund und Wismar einplant, erlebt die breite Vielfalt (Nord-)Deutschlands. 

Die UNESCO-Route „Naturwunder und stolze Städte“ komplett zu fahren, kostet zwar rund fünf Tage Zeit. Dafür verbindet sie alles, was Urlaub 2020 attraktiv macht: das Wattenmeer, die historische Schönheit der Hansestädte, die Metropolen Hamburg und Berlin sowie insgesamt acht Weltkulturerbe-Stätten. Darunter das Wikinger-Dorf Haithabu. Der größte Reiz liegt jedoch im Kontrast zwischen den jeweiligen Stationen. Der Weg ist das Ziel. 



Top-Ziele: 

  • Nationalpark Wattenmeer 
  •  Hansestädte Lübeck, Wismar, Stralsund 
  • Badeorte Insel Rügen 
  • Länge: Ca. 1.200 Kilometer 
wattenmeer
Quelle: dpa/Picture Alliance Im Nationalpark Wattenmeer bewegt man sich zu Fuß, mit dem Wattwagen (Foto), auf dem Pferd - oder aber, bei Flut, mit dem Schiff

Route Industriekultur (Ruhrgebiet) 

„Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, ist es besser, viel besser, als man glaubt“, singt Herbert Grönemeyer mit Blick auf seine Heimatstadt. Bochum ist nur ein Teil der Autostrecke durch den ehemaligen Kohlenpott, die zu einer Zeitreise durch 150 Jahre deutscher Industriegeschichte einlädt. 

Zwischen Hagen, Hamm, Marl und Duisburg drängeln sich insgesamt 56 Besucherzentren, Industriedenkmäler und Aussichtspunkte. Herzstück ist mit der stillgelegten Zeche „Zollverein“ in Essen das wohl berühmteste Relikt des Bergbaus. Nicht erst seit 2019, als die Kohleförderung offiziell für beendet erklärt wurde, ist das Ruhrgebiet schließlich immer eine Reise wert. 

Top-Ziele:

04_Route Industriekultur Landschaftspark Duisburg
Quelle: dpa/Picture Alliance Der spektakuläre Landschaftspark Duisburg rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk bildet eines der vielen Highlights der Ruhrgebiets-Route "Industriekultur"

Silberstraße (Erzgebirge) 

Seit 2019 steht die Montanregion Erzgebirge auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten. Die Silberstraße ermöglicht eine Zeitreise durch die einst bedeutende Industrie, die der Region zu wirtschaftlichem Wohlstand verhalf und der Strecke entlang der deutsch-tschechischen Grenze ihren Namen gibt. 

Zwischen Zwickau und Dresden können Besucher acht Jahrhunderte Bergbau erfahren und erleben. Ob über oder unter Tage, die Highlights reihen sich regelrecht aneinander: Stillgelegte Stollen und Schächte, die besichtigt werden können, mehr als ein Dutzend Besucherbergwerke wie die Zinngrube Ehrenfriedersdorf und natürlich die historischen Bergstädte wie Schneeberg, Marienberg und Freiberg, die zum Einkaufsbummel einladen.  

Der weite Blick fällt hier auf die Stadt Bad Schlema
Quelle: dpa / Picture Alliance Der weite Blick fällt hier auf die Stadt Bad Schlema. Durch den Ortsteil führt die Silberstraße im Erzgebirge

Wer Zeit und Lust hat, kann auf einer Nebenstrecke nach Tschechien abbiegen und die dortige Bergbautradition bewundern. Lohnend sind auch Abstecher zum Fichtelberg oder nach Karlsbad. Aber Achtung: Bei der Fahrt nach Tschechien gelten die Bestimmungen zum Grenzübertritt mit dem Pkw.  

Top-Ziele: 

  • Saigerhütte Olbernhau 
  • Altstadt Schwarzenberg 
  • St. Annenkirche Annaberg-Buchholz 
  • Länge: Ca. 275 Kilometer 

Märchenstraße (Mitte/Norden) 

Eine im wahrsten Sinne märchenhafte Reise erwartet die Besucher zwischen Hanau, der Geburtsstadt der Gebrüder Grimm, und Bremen, der Heimat der berühmten Stadtmusikanten. Die Strecke entlang der Märchenstraße kreuzt nicht nur Schauplätze der Grimm-Märchen, sondern auch insgesamt acht Naturparks. 

Wohl auch deshalb ist die Strecke besonders bei Wohnmobil-Reisenden sehr beliebt. Je nach Zeit bieten sich gleich mehrere Übernachtungen entlang der Märchenstraße an. Entlang der Route haben zahlreiche Anbieter auf die Nachfrage nach hochwertigen Campingwagen-Stellplätzen reagiert.  

Top-Ziele:  

  • Naturpark Spessart 
  • Rotkäppchenhaus Alsfeld 
  • Gebrüder-Grimm-Museum Kassel
  • Länge: Ca. 600 Kilometer 
Blick auf Fachwerkhäuser im Stadtzentrum von Steinau
Quelle: dpa / Picture Alliance Auf der Reise über die Märchenstraße könntest Du an den Fachwerkhäusern im Stadtzentrum von Steinau vorbeikommen

Spielzeugstraße (Franken/Thüringen) 

Ein Muss für alle Familien mit kleinen Kindern: Zwischen Schwabach und Erfurt öffnet sich ein Panoptikum dessen, was sich in fast jedem Kinderzimmer hierzulande findet. Ob Teddybären, Puppen oder Playmobil – jedem deutschen Spielzeugklassiker ist hier mindestens eines, den meisten sogar mehrere Ausflugsziele gewidmet. 

Freizeitparks, Museen und viele schlichte Werksverkäufe lassen nicht nur Kinder- und Sammlerherzen höherschlagen. Auch Aktivurlauber wie Mountainbiker, Wanderer oder Kletterer kommen in der hügeligen Landschaft im bayerisch-thüringischen Grenzgebiet voll auf ihre Kosten. 

Top-Ziele: 

  • Playmobil Funpark Zirndorf 
  • Struwwelpetersammlung Tabarz 
  • Puppenmuseum Coburg 
  • Länge: Ca. 300 Kilometer  


Hülpert Planetenfeldstrasse Hülpert VZ GmbH
Der VW T5 Multivan

2009 wird der T5 gründlich überarbeitet. Unter anderem hält VWs Allradantrieb 4Motion Einzug in den Van.


Deutsche Weinstraße (Pfalz)

Köstliche Weine, traumhafte Landschaften und mit durchschnittlich 1.800 Sonnenstunden pro Jahr fast so viel Licht wie am Mittelmeer: Die Deutsche Weinstraße, die sich vom Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach bis Bockenheim in Rheinland-Pfalz erstreckt, gilt vielen Besuchern als die „deutsche Toskana“. Natürlich gilt auch hier: „Don’t drink and drive“.   

Für Urlauber, die 2020 mit dem Auto in den Urlaub fahren, eröffnet sich darüber hinaus in dieser Region die Chance, zum Gründungsort der deutschen Demokratie zu reisen. Über dem Hambacher Schloss wurde 1832 zum ersten Mal die schwarz-rot-goldene Fahne gehisst. Seit 2007 ist das Bauwerk zudem Teil der „Straße der Demokratie“. 

Top-Ziele: 

  • Gradierbau/Bad Dürkheim
  • Luftkurort St. Martin
  • Hambacher Schloss
  • Länge: Ca. 85 Kilometer 
Mandelallee bei Gimmeldingen
Quelle: Lena Geib Photographie Die Weinstraße hat auch den Spitznamen "Deutsche Toskana"

Vulkanstraße (Eifel)

Einst brodeln in der Eifel Vulkane. Die Überbleibsel davon lassen sich heute entlang der gleichnamigen Straße bewundern: Insgesamt 39 erschlossene geologische und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten machen in der Eifel Maare, Lava und Schlackenkegel für den Besucher erlebbar.  

Die Nürburgring Nordschleife aus der Vogelperspektive
Quelle: dpa / Picture Aliance Zu den schönsten Straßen Deutschlands gehört die Nürburgring Nordschleife, die an Tagen der Touristenfahrten eine mautpflichtige Einbahnstraße ist

Flankiert werden die Geo-Schätze von zahlreichen Museen und Ausstellungen, die sich entlang der Strecke vom Laacher See bis zur Gesteinsfalte im Grundgebirge bei Manderscheid in Rheinland-Pfalz erstrecken. Wem das zu theoretisch ist, der kann sich beim Baden in einem der Vulkanseen erfrischen oder bei einer Wanderung durch die hügelige Landschaft die Seele baumeln lassen.  Ein Muss für Autofans ist ein Abstecher zum Nürburgring. 

Top-Ziele: 

  • Eppelsberg, Schlackenvulkan 
  • Deutsches Vulkanmuseum Mendig 
  • Thermalquellen Bad Bertrich 
  • Länge: Ca. 280 Kilometer 

Bier- und Burgenstraße (Bayern)

Diese Route ist ideal für alle Urlauber, die in den Sommerferien 2020 Kultur mit Genuss kombinieren wollen. Zwischen Passau und Bad Frankhausen reihen sich Burgen, Schlösser und Ruinen aneinander. Hinzu kommen zahlreiche kleine und große Brauereien und gemütliche Gasthäuser. 

Das Kyffhäuser-Dankmal liegt entlang der Deutschen Bier- und Burgenstraße
Quelle: dpa / Picture Alliance Das Kyffhäuser-Dankmal liegt entlang der Deutschen Bier- und Burgenstraße, die jede Menge kulinarische und kulturelle Highlights bereithält

Nirgendwo sonst in Deutschland ist die Dichte der Bierbrauer größer als in Oberfranken. Entsprechend reichhaltig ist das Angebot für durstige Reisende: Die Palette reicht vom dunklen Vollbier bis zu süffigen Bockbieren. Sie bilden den perfekten Abschluss nach einem Tag voller anstrengender Entdeckungsreisen durch das Kyffhäuser Gebirge und den Bayerischen Wald. 

Top-Ziele:  

  • Altstadt Passau 
  • Kulmbacher Brauereimuseum 
  • Kyffhäuser-Gebirge 
  • Länge: Ca. 500 Kilometer 



Fehnroute  (Ostfriesland)

„Fehn“ ist niederländisch und bedeutet übersetzt Moor. Damit steht der wesentliche Anreiz der Strecke fest, die sich zwischen Augustfehn, etwa 65 Kilometer südlich des niedersächsischen Wattenmeers, und Papenburg an der niederländischen Grenze erstreckt. 

11_Fehnroute_Die schönsten Straßen_9
Quelle: dpa/ Picture Alliance Mit dem Fahrrad (keine Steigungen) wie mit dem Auto lässt sich die Fehnroute in Ostfriesland wunderbar erkunden

Allein die ostfriesische Gastfreundlichkeit ist Grund genug für einen Besuch. Wem das nicht ausreicht, dem seien die malerischen Windmühlen und unzähligen Klappbrücken über die kleinen Kanäle, sogenannte Wieken, empfohlen. Mehr Entschleunigung ist kaum vorstellbar. 

Top-Ziele: 

  • Meyer-Werft Papenburg 
  • Windmühlen in Mitling-Mark 
  • Schloss Evenburg, Leer 

Länge: Ca. 175 Kilometer 


Deutschlands schönste Ferienstraßen

  • Ein kleines Tal im Berchtesgadener Land
    Quelle: Felix Mittermeier via unsplash.com Das Berchtesgadener Land lädt zu tollen Ausfahrten ein
  • wattenmeer
    Quelle: dpa/Picture Alliance Im Nationalpark Wattenmeer bewegt man sich zu Fuß, mit dem Wattwagen (Foto), auf dem Pferd - oder aber, bei Flut, mit dem Schiff
  • Binz auf Rügen an der blauen Ostsee bei leichtem Wellengang
    Quelle: dpa / Picture Alliance Binz auf Rügen gehört in diesem Jahr zu den Lieblings-Reisezielen der deutschen Autofahrer
  • 11_Fehnroute_Die schönsten Straßen_9
    Quelle: dpa/ Picture Alliance Mit dem Fahrrad (keine Steigungen) wie mit dem Auto lässt sich die Fehnroute in Ostfriesland wunderbar erkunden
  • 04_Route Industriekultur Landschaftspark Duisburg
    Quelle: dpa/Picture Alliance Der spektakuläre Landschaftspark Duisburg rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk bildet eines der vielen Highlights der Ruhrgebiets-Route "Industriekultur"
  • Die Warnitz fließt durch Harburg
    Quelle: romantischestrasse.de Die Warnitz fließt durch Harburg und prägt das historische Stadtbild seit der Gründung: 1093 wurde Burg Harburg das erste Mal urkundlich erwähnt
  • Romantische Straße durch Rapsfelder
    Quelle: romantischestrasse.de Die Romantische Straße führt landschaftlich reizvoll auch durch einsameren Gegenden und lädt zum genussvollen Fahren ein
  • Ein Oldtimer-Bus fährt durch die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
    Quelle: romantischestrasse.de Ein klassischer Bus fährt durch die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber
  • Schloss Neuschwanstein im Sommer bei Sonnenschein
    Quelle: romantischestrasse.de Das Schloss Neuschwanstein liegt entlang der Romantischen Straße und gilt als beliebtes Ausflugsziel - auch international
  • Blick auf Fachwerkhäuser im Stadtzentrum von Steinau
    Quelle: dpa / Picture Alliance Auf der Reise über die Märchenstraße könntest Du an den Fachwerkhäusern im Stadtzentrum von Steinau vorbeikommen
  • 06_Märchenstraße: Wohnmobil-Stellplätze
    Quelle: dpa/Picture Alliance Die Märchenstraße ermöglicht Feriengästen einen Urlaub auf den Spuren der Gebrüder Grimm - und eignet sich besonders gut für Camper
  • 08_Weinstraße_Die schönsten Straßen_11
    Quelle: dpa/Picture Alliance Die deutsche Weinstraße ist die älteste deutsche Ferienstraße - und so erfolgreich, dass es inzwischen zahlreiche Weinstraßen in Deutschland gibt
  • Mandelallee bei Gimmeldingen
    Quelle: Lena Geib Photographie Die Weinstraße hat auch den Spitznamen "Deutsche Toskana"
  • Der weite Blick fällt hier auf die Stadt Bad Schlema
    Quelle: dpa / Picture Alliance Der weite Blick fällt hier auf die Stadt Bad Schlema. Durch den Ortsteil führt die Silberstraße im Erzgebirge
  • Die Plassenburg im Sonnenschein über Kulmbach
    Quelle: Stadtarchiv Kulmbach Die Plassenburg thront über Kulmbach
  • Das Kyffhäuser-Dankmal liegt entlang der Deutschen Bier- und Burgenstraße
    Quelle: dpa / Picture Alliance Das Kyffhäuser-Dankmal liegt entlang der Deutschen Bier- und Burgenstraße, die jede Menge kulinarische und kulturelle Highlights bereithält
  • 09_Vulkanstraße_Die schönsten Straßen_3
    Quelle: dpa/ Picture Alliance Die Vulkanstraße in der Eifelregion verbindet tolle Naturdenkmäler mit gut aufbereiteten Museen und Informationsstätten
  • Die Nürburgring Nordschleife aus der Vogelperspektive
    Quelle: dpa / Picture Aliance Zu den schönsten Straßen Deutschlands gehört die Nürburgring Nordschleife, die an Tagen der Touristenfahrten eine mautpflichtige Einbahnstraße ist