Zuverlässige Autos für jedes Budget

Zuverlässige Autos: Diese Modelle überzeugen in Tests

Zuverlässigkeit spielt beim Autokauf eine große Rolle. Wir zeigen, welche Modelle als beständig gelten.

  • Franz Sauer
  • Veröffentlicht am 18.02.2022, 13:37
Ein blauer PKW fährt eine kurvige Bergstraße entlang, die durch einen Wald verläuft
Quelle: Yaroslav Shuraev / PexelsRobust, langlebig und trotzdem günstig: Diese Modelle sind auch als Gebrauchte besonders zuverlässig

Zuverlässigkeit für viele Käufer wichtig

Worauf legen die Deutschen beim Autokauf besonders viel wert? Und welche Kriterien sind ihnen wichtig? Ein solides Preis-Leistungsverhältnis und Sicherheit zählen regelmäßig zu den Top-Kaufgründen. Genauso sollte die Kupplung keine Probleme bereiten, die Klimaanlage auch bei Hitze gut funktionieren und Rost darf es freilich auch nicht übermäßig geben. Zusammengefasst ist vielen Menschen die Zuverlässigkeit eines Fahrzeuges wichtig. Wir verraten Dir, welche Gebrauchtwagen in den verschiedenen Preiskategorien als besonders unproblematisch gelten.

Zuverlässige Schnäppchen: Realität oder Illusion?

Doch wie wahrscheinlich ist es überhaupt, ein günstiges und zugleich zuverlässiges Auto zu finden? Denn je mehr Budget zur Verfügung steht, desto mehr Zuverlässigkeit darfst Du Dir bei einem Gebrauchtwagen erwarten. Kein Wunder also, dass etwa der Mercedes-Benz GLC bei den Tests besonders gut abschneidet. Obwohl zuverlässige Autos bis 1.500 Euro nicht sehr realistisch sind, gibt es sehr wohl Gebrauchtwagen für weniger als 5.000 Euro, die in den Tests überdurchschnittlich gut abschneiden.

Zuverlässige Autos bis 5.000 Euro

Mazda 3 (BL, 2009-2013)

Dass der Mazda 3 der Generation BL zu den zuverlässigen Autos gehören dürfte, stellte der TÜV bereits vor fünf Jahren fest. Im Report 2017 erreichte der Kompaktwagen in der Kategorie der Sechs- bis Siebenjährigen den ersten Platz. Auch heute noch zählt der Mazda 3 zu den zehn Fahrzeugen mit der geringsten Mängelquote bei den bis elf Jahre alten Gebrauchtwagen. Den als zuverlässig geltenden Mazda 3 BL, Baujahr 2009 bis 2013, gibt es bereits für knapp unter 5.000 Euro.

Ein weißer Mazda 3 BL steht vor einer grauen Wand
Mazda 3 BL

In seiner Altersklasse zählt der Mazda 3 der BL-Generation aus den Jahren 2009 bis 2013 zu den zuverlässigsten Autos überhaupt.


Toyota Auris (E150, 2006-2013)

Fahrzeuge von Toyota gelten gemeinhin als besonders langlebig. Robuste Technik und saubere Verarbeitung sorgen bei den Japanern für zuverlässige Fahrzeuge. Die erste Generation des Toyota Auris kam 2007 auf den deutschen Markt und wurde bis 2013 produziert. Bei der Pannenstatistik des ADAC schneidet der Toyota Auris E150 gut ab, allerdings stellte der TÜV auch einige Schwächen fest. Die Feststellbremse und die Bremsscheiben können mitunter für Probleme sorgen. Dafür gibt es den Toyota Auris E150, Baujahr 2006 bis 2013, bereits für teils deutlich unter 5.000 Euro.

 Ein silberner Toyota Auris steht auf einem Parkplatz vor einem Hochhaus
Toyota Auris E150

Die erste Generation des Toyota Auris besticht nicht nur mit Standhaftigkeit, sondern auch mit einem besonders kleinen Preis.


BMW 1er (E81, E82, E87, E88, 2004-2013)

Der BMW 1er ist trotz urbaner Abmessungen im Premiumsegment beheimatet. Bei den Zuverlässigkeitstests nimmt die erste Generation des BMW 1ers keine Spitzenpositionen ein, sondern liegt im Mittelfeld. Probleme gibt es etwa bei den Vierzylinder-Benzinern 116i, 118i und 120i. Sechszylinder-Aggregate sind ab 5.000 Euro zu haben. Abgesehen davon gibt es aber besonders beim Facelift-Modell, das 2007 auf den Markt kam, keine gröberen Probleme. Außerdem ist die Auswahl an BMW 1ern der ersten Generation, Baujahr 2004 bis 2013, am Gebrauchtwagenmarkt sehr groß. Ein Alleinstellungsmerkmal ist außerdem der Heckantrieb, der in dieser Klasse einzigartig ist. Somit ist die erste Generation des 1ers nicht nur ein zuverlässiger Gebrauchter, sondern auch ein echter Klassiker.

Ein blauer BMW 1er E87 steht vor einem Gebäude mit Backsteinwand
BMW 1er 1. Generation

Der BMW 1er erfreut sich unter Autofans dank seines Heckantriebs großer Beliebtheit. Außerdem präsentiert er sich stabil.


 

Zuverlässige Autos bis 10.000 Euro

Opel Karl (2015-2019)

Mit unter 3,7 Metern Länge ist der Opel Karl in der Kleinstwagen-Klasse angesiedelt. Das wirkt sich natürlich auch auf den Preis aus. Fahrzeuge, die keine drei Jahre alt sind und weniger als 20.000 Kilometer hinter sich gebracht haben, kosten häufig weniger als 10.000 Euro. Beim TÜV-Report 2021 erreicht er in der Altersgruppe der vier- bis fünfjährigen Fahrzeuge den zweiten Platz zwischen Porsche 911 und Macan. Bis auf den überdurchschnittlich auftretenden Ölverlust gilt der Opel Karl, Baujahr 2015 bis 2019, als zuverlässiges Auto.

Ein blauer Opel Karl steht auf einem Parkplatz vor einem Rapsfeld
Opel Karl

Ein zweiter Platz im TÜV-Report 2021 und der geringe Preis für durchaus recht junge Fahrzeuge machen den Opel Karl attraktiv.


 

Mercedes-Benz B-Klasse (W 246, 2011-2018)

Wie Toyota erreicht auch Mercedes regelmäßige Spitzenpositionen bei Zuverlässigkeitstests. Um einen robusten, praktischen und geräumigen Mercedes zu kaufen, musst Du übrigens kein Vermögen ausgeben. Die zweite Generation der Mercedes-Benz B-Klasse wurde zwischen 2011 und 2018 gebaut und räumt im TÜV-Report ordentlich ab. Dieses Jahr ist sie bei den zwei- bis drei-, vier- bis fünf-, sechs- bis sieben- und acht- bis neunjährigen Gebrauchtwagen unter den besten zehn gelistet. Die als besonders zuverlässig geltende Mercedes-Benz B-Klasse der zweiten Generation, Baujahr 2011 bis 2018, gibt es am Gebrauchtwagenmarkt für unter 10.000 Euro.

Eine schwarze B-Klasse von Mercedes-Benz steht vor einem Gebäude mit bodentiefen Fenstern
Mercedes-Benz B-Klasse W246

Die zweite Generation der Mercedes-Benz B-Klasse gilt als zuverlässiges Fahrzeug. Zahlreiche TÜV-Reporte bestätigen das.


 

Mitsubishi ASX (2010-)

Der Mitsubishi ASX wartet mit einer erhöhten Sitzposition bei kompakten Außenabmessungen auf. Seit 2010 wird das SUV gebaut. Im Laufe der Jahre gab es immer wieder einige sanfte Überarbeitungen. Kleine Schwächen leistet sich der Mitsubishi ASX lediglich bei den Dieselmotorisierungen und den Bremsscheiben. Unterm Strich gilt das Kompakt-SUV aber als sehr zuverlässig. Für unter 10.000 Euro gibt es um die sieben bis zehn Jahre alte Mitsubishi ASX mit teilweise unter 100.000 Kilometern am Tachostand.

Ein dunkelblauer Mitsubishi ASX steht auf einem steinigen Untergrund vor einer Häuserfront mit Bäumen
Mitsubishi ASX

Den Mitsubishi ASX gibt es nun schon seit 2010. Das japanische SUV fällt dank guter Preise und hoher Zuverlässigkeit positiv auf.


Zuverlässige Autos bis 20.000 Euro

Audi Q2 (2016-)

Auch der Audi Q2 erfreut mit kompakten Außenabmessungen und einer erhöhten Sitzposition. Zusätzlich gibt es auch noch eine Portion Premium-Flair, da Audi auch bei seinen Kleinsten auf ansprechende Verarbeitung und gute Materialauswahl achtet. Außerdem gilt der 2016 eingeführte Audi Q2 als sehr zuverlässig. In der Altersklasse der vier- bis fünfjährigen erreicht er beim TÜV-Report 2022 sogar den ersten Platz. Mit einem Preis von knapp unter 20.000 Euro ist er zwar nicht gerade günstig. Dafür haben die Modelle des Audi Q2, der seit 2016 produziert wird, oft weniger als 60.000 Kilometer zurückgelegt.

Ein dunkelgrauer Audi Q2 steht vor einem grauen Rolltor
Audi Q2

Der Audi Q2 ist zwar noch nicht lange am Markt, hat sich aber schon als verlässlicher Gebrauchter einen Namen erarbeitet.


 

VW Golf (VII, 2012-2021)

Der VW Golf gehört zu den meistverkauften Autos aller Zeiten. Auch die siebente Generation war ein echter Bestseller. Am Gebrauchtwagenmarkt hast Du deshalb eine große Auswahl. Für unter 20.000 Euro gibt es den Golf in diversen Varianten, Ausstattungen und Motorisierungen. Falls Du mehr Wert auf Alter und Kilometerstand legst: Gebrauchte mit weniger als 5.000 Kilometer Laufleistung sind ebenfalls für unter 20.000 Euro zu haben. In den TÜV-Reports der letzten Jahre belegt er über viele Altersklassen hinweg Positionen unter den besten 20. Der VW Golf 7, Baujahr 2012 bis 2021, ist also nicht nur vielfältig, sondern gilt auch als zuverlässig.

Ein weißer VW Golf 7 steht in einer leeren Halle
VW Golf VII

Der Golf ist das Sinnbild eines zuverlässigen Autos. Die siebte Generation ist noch recht jung und zeigt sich sehr robust.


 

Audi A6 (C7, 2011-2018)

Premium-Fahrzeuge der oberen Mittelklasse mit einem nicht allzu hohen Kilometerstand gibt es am Gebrauchtwagenmarkt schon für unter 20.000 Euro. So auch den Audi A6 der vierten Generation. Da die meisten angebotenen Modelle von einem Diesel angetrieben werden und diese erst seit der Überarbeitung 2014 die Abgasnorm Euro 6 erfüllen, empfehlen wir eher ein Facelift-Modell in Betracht zu ziehen. Solche gibt es ebenfalls für weniger als 20.000 Euro. Der Audi A6 C7, Baujahr 2011 bis 2018, gilt als zuverlässiger Premium-Gebrauchtwagen.

Ein silberner Audi A6 steht auf einem leeren Parkplatz
Audi A6 C7

Mit dem Audi A6 der vierten Generation holt man sich einen Premium-Gebrauchten, der mit hoher Qualität überzeugt.



 

Zuverlässige Autos bis 30.000 Euro

Mercedes-Benz A-Klasse (177, 2018-)

Die neue Mercedes-Benz A-Klasse beeindruckt nicht nur mit einem futuristischen Innenraum. Nach Untersuchungen und Tests gilt der kompakte Mercedes auch als sehr zuverlässig. So erreichte das Fahrzeug in der Kategorie der zwei- bis dreijährigen im aktuellsten Report des TÜVs den achten Platz. Für unter 30.000 Euro gibt es junge und solide ausgestattete Modelle mit geringem Kilometerstand. Auch die Limousine gibt es bereits für dieses Budget. Die als zuverlässig geltende Mercedes-Benz A-Klasse der Baureihe 177 wurde 2018 eingeführt.

Eine weiße Mercedes-Benz A-Klasse steht vor einer weißen Wand
Mercedes-Benz A-Klasse 177

Die aktuelle A-Klasse gibt es seit 2018. Ein futuristisches Interieur trifft hier auf hervorragende Zuverlässigkeit.


 

Audi Q3 (F3, 2018-)

Der Audi Q3 scheint ein wahrer Mangelzwerg zu sein. Er überzeugt in jedem Alter. Besonders stechen junge Modelle der aktuellen Generation F3 hervor. So belegte das SUV bei den bis zu drei Jahre alten Fahrzeugen beim TÜV-Report 2022 einen Platz unter den zehn zuverlässigsten Modellen. Praktisch ist die hintere Sitzbank, die sich serienmäßig um 15 Zentimeter verschieben lässt. So ist ein Kofferraumvolumen von bis zu 675 Litern möglich. Den Audi Q3 F3, Baujahr ab 2018, gibt es mit weniger als 50.000 Kilometer Laufleistung für knapp unter 30.000 Euro.

Ein dunkelgrauer Audi Q3 steht vor einer weißen Wand
Audi Q3 F3

Auch die aktuelle Generation des Audi Q3 hat noch nicht viele Jahre auf dem Buckel und ist schon jetzt als robust bekannt.


 

Mercedes-Benz GLC (253, 2015-)

Keiner weist eine so geringe Mängelquote beim TÜV-Report 2021 auf, wie der bis zu drei Jahre alte Mercedes-Benz GLC. Doch er ist nicht gerade günstig: Modelle, die drei Jahre oder jünger sind, gibt es zwar für unter 30.000 Euro. Allerdings weisen diese dann Laufleistungen von teilweise weit über 100.000 Kilometer auf. Weil das erste Facelift für den Mercedes GLC erst vor zwei Jahren stattfand, lohnt sich ein Blick auf ältere Modelle mit geringerem Kilometerstand. Denn auch als fünfjähriger Gebrauchtwagen gilt der Mercedes GLC der Baureihe 253 noch als äußerst zuverlässig.

Ein schwarzer Mercedes-Benz GLC steht vor einem grauen Rolltor
Mercedes-Benz GLC 253

Beim Mercedes-Benz GLC empfiehlt es sich, zu Vorfacelift-Modellen zu greifen, um einen niedrigeren Preis zu bekommen.


Die zuverlässigsten Autos in Bildern

  • Ein brauner Mazda 3 BL mit eingeschalteten Frontlichtern steht vor einem Stadtpark
    Quelle: MazdaZuverlässig und günstig: Der Mazda 3 BL ist gebraucht schon ab 5.000 Euro zu haben
  • Ein weißer Toyota Auris fährt durch eine Stadt
    Quelle: ToyotaDie erste Generation des Toyota Auris wurde von 2007 bis 2013 produziert
  • Ein grauer BMW 1er E87 steht am Ufer eines Gewässers, im Vordergrund sind Grashalme zu sehen
    Quelle: BMWInsbesondere die erste Generation vom BMW 1er, Baujahr 2004 bis 2013, ist am Gebrauchtwagenmarkt stark vertreten
  • Heckansicht eines roten Opel Karl, der an einem Hafen vor einer Stadt parkt
    Quelle: OpelKlein aber oho: Der Opel Karl gilt mit seinen knapp 3,7 Metern Länge als Kleinstwagen
  • Eine rote B-Klasse von Mercedes-Benz fährt an einer Brücke vorbei
    Quelle: Mercedes-BenzDie Mercedes-Benz B-Klasse der zweiten Generation, Baujahr 2011 bis 2018, gilt als besonders zuverlässig
  • Ein roter Mitsubishi ASX fährt eine Landstraße entlang
    Quelle: MitsubishiDer Kompakt-SUV ASX von Mitsubishi wird seit 2010 produziert
  • Ein dunkelgrauer Audi Q2 steht auf einem leeren Platz
    Quelle: AudiIn der Altersklasse der vier- bis fünfjährigen erreicht der Audi Q2 beim TÜV-Report 2022 Platz Eins
  • Ein silberner VW Golf steht auf einem Parkplatz vor einer Baumreihe
    Quelle: VW NutzfahrzeugeDer VW Golf gehört zu den meistverkauften Autos aller Zeiten
  • Ein silberner Audi A6 steht vor einem Gebäude mit bodentiefen Fenstern
    Quelle: Peter BesserDer Audi A6 der vierten Generation ist als Gebrauchter schon ab 20.000 Euro zu haben
  • Eine silberne Mercedes-Benz A-Klasse steht vor einer Mauer mit Graffittibemalung
    Quelle: Peter BesserIn der Kategorie der zwei- bis dreijährigen im aktuellsten Report des TÜVs schaffte es die Mercedes-Benz A-Klasse auf den achten Platz
  • Ein blauer Audi Q3 F3 steht auf einem leeren Gelände vor einer Bergkette
    Quelle: AudiDer Audi Q3 F3, Baujahr ab 2018, ist mit unter 50.000 Kilometer Laufleistung bereits für knapp 30.000 Euro zu haben
  • Ein grauer Mercedes-Benz GLC fährt auf einer Landstraße
    Quelle: Mercedes BenzDer Mercedes GLC gilt auch als fünfjähriger Gebrauchtwagen der Baureihe 253 noch als äußerst zuverlässig