Autoverkauf an zertifizierte Partner von mobile.de

Direktverkauf: So läuft der Termin vor Ort ab

Ist die Trennung beschlossen, wird jeder weitere Tag zur Last. Verkaufe deshalb Dein Auto im Eiltempo an einen Partner von mobile.de. Lies hier, wie das geht.

  • Veröffentlicht am 06/04/2020, 08:15 AM
Autos stehen auf einer mobile.de-Ankaufsstation in Reihe geparkt während sich im Hintergrund ein Mann Autos ansieht.
Quelle: dpa / Picture Alliance Der mobile.de Direktverkauf beginnt mit der Online-Wertermittlung - dieser kann Dir einen Anhaltspunkt für den Wert geben. Den Ankaufspreis ermittelt dann ein Profi beim Vor-Ort-Termin

Geduld gilt zwar als Tugend, doch manchmal ist Warten keine Option. Die Gründe für einen Vollgas-Autoverkauf sind so unterschiedlich wie die Autos, um die es geht. Der Weg dorthin ist für alle gleich, egal ob VW Lupo oder Mercedes S-Klasse: Mit dem mobile.de Direktverkauf kannst Du Deinen Gebrauchtwagen rasend schnell verkaufen. Wir garantieren einen Termin bei einem unserer geprüften und zertifizierten Händler innerhalb von 24 Stunden. All unsere Partner sind zuverlässig und arbeiten transparent. So ist der Autoverkauf für Dich nicht nur einfach, sondern vor allem auch absolut sicher.

Wie viel ist Dein Gebrauchtwagen noch wert?

Der mobile.de Direktverkauf beginnt mit der Online-Wertermittlung (LINK). Der hierbei ermittelte Preis hilft Dir, den Wert Deines Autos einzuschätzen. Der tatsächliche Preis kann davon abweichen, denn unsere Bewertung kann teure Sonderausstattungen und eine edle Lackierung genauso wenig berücksichtigen wie Dellen, Kratzer und Rost.


direktverkauf
Jetzt bewerten und direkt verkaufen

Verkaufe Deinen Gebrauchtwagen innerhalb von 24 Stunden an einen geprüften Händler


Wie läuft der Termin vor Ort ab?

Ein Fachmann kann das. Einer, der sich Dein Auto live und in Farbe ansieht und einen finalen Verkaufspreis festlegt. Vereinbare deshalb einen Termin mit einer von mobile.de zertifizierten Ankaufstation in Deiner Nähe – wenn Du möchtest, gleich für den nächsten Tag. Damit Du die Ankaufstation nicht lange suchen musst, schicken wir Dir per E-Mail oder per SMS eine Terminbestätigung inklusive der Adresse Deiner Ankaufstation und einer kleinen Karte, auf der diese markiert ist. Darüber hinaus erinnern wir Dich kurz vorher nochmal an Deinen Termin und schicken Dir eine Checkliste, mit der Du Dich bestens vorbereiten kannst.

Zwei Verkäufer lehnen an Ihren Autos, die auf dem Hof einer mobile.de-Ankaufsstation parken.
Quelle: dpa / Picture Alliance Mit dem mobile.de-Expressverkauf kannst Du Dein Auto schnell verkaufen ohne lange auf einen Käufer warten zu müssen

Was musst Du mitbringen?

Um Dein Auto ohne Verzögerungen verkaufen zu können, solltest Du alle vorhandenen Unterlagen für den Termin einpacken. Hierzu gehören Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil I und II). Wenn Du weitere Unterlagen hast, wie zum Beispiel alte Rechnungen, den letzten HU-Bericht oder ein Serviceheft, dann nimm all das mit zum Termin. Das steigert ganz nebenbei den Wert Deines Autos und der Händler hat gleich alle Unterlagen, um das Fahrzeug abzumelden. Ebenfalls einpacken solltest Du alle Reifensätze sowie weiteres Zubehör sowie alle vorhandenen Fahrzeugschlüssel.

Wie läuft der Termin ab?

Bei dem Termin erwartet Dich unser Partner zu einer gemeinsamen Begutachtung des Fahrzeugs. Nimm Dir dafür Zeit, der Händler tut es auch. Während des rund eine Stunde dauernden Termins wird der Händler Dein Auto genau begutachten, von außen und von innen. Gemeinsam mit Dir wird er eine Probefahrt unternehmen, Dir alles in Ruhe erklären und Dir am Ende ein Kaufangebot unterbreiten. Übrigens kannst Du sogar ein finanziertes Fahrzeug verkaufen.


VW Golf VIII Auto Bödeker GmbH
Der VW Golf VIII

In der neuesten Generation fährt der VW Golf als 1.5 eTSI mit 48-Volt-Mildhybrid.


Der Verkaufspreis

Das Kaufangebot des Händlers liegt unter dem online ermittelten Preis? Das kann viele Gründe haben. Der Händler wird Dir genau erklären, wie sein Kaufangebot zustande kommt. Fair und vor allem transparent sagt er Dir Schritt für Schritt, wie sich der Preis zusammensetzt. Du musst Dich nicht sofort entscheiden, sondern kannst in Ruhe über das Angebot nachdenken. Wenn Du möchtest, kannst Du auch nach einem schriftlichen Angebot fragen. 

Einigt Ihr Euch auf einen Preis, dann steht dem Verkauf nichts mehr im Weg. Du kannst Dein Auto direkt dort lassen – und Dich nach einem neuen umsehen. Das Geld für Dein altes Auto bekommst Du entweder bar auf die Hand, oder der Händler überweist es Dir sofort. So oder so ist das Geld direkt auf dem Weg zu Dir. Die Abmeldung des Fahrzeugs übernimmt der mobile.de Partner vor Ort. Du musst Dich um nichts kümmern und auch nichts dafür bezahlen. So einfach und vor allem so schnell kann der Auto-Verkauf sein.

Auto verkaufenPreisGebrauchtwagenGeldmobile.de