Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien ("Cookie-Erklärung")

Sie können über die Datenschutzeinstellungen festlegen, ob Sie in die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu Analyse- und Werbezwecken einwilligen.

In dieser Cookie-Erklärung haben wir alle wesentlichen Informationen über die Verwendung von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien im Zusammenhang mit den Websites, Anwendungen, Dienstleistungen, Produkten und Tools von mobile.de (zusammenfassend "Services") und Ihre diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten zusammengestellt. Die Cookie-Erklärung ergänzt unsere Datenschutzerklärung und die dortigen Ausführungen betreffend Cookies und ähnliche Technologien und gilt unabhängig davon, wie Sie unsere Services aufrufen oder verwenden, einschließlich des Zugriffs über Mobilgeräte und per App.

Diese Cookie-Erklärung gilt ab dem 1. Juni 2023.


1 Informationen zu den von uns eingesetzten Technologien

Wenn Sie unsere Services nutzen, setzen wir und ausgewählte Drittanbieter Cookies und ähnliche Technologien ein. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, die nicht oder nur so lange auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wie Ihr Browser aktiv ist (z. B. Session-Cookies). Zudem verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die länger auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben (z. B. permanente Cookies). Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um unberechtigten Zugriff auf unsere Cookies und ähnlichen Technologien zu verhindern.
Unsere Cookies und ähnlichen Technologien haben unterschiedliche Funktionen:

• Sie können für die Erbringung unserer Services technisch notwendig sein
• Sie helfen uns, unsere Services technisch zu optimieren (z. B. Monitoring von Fehlermeldungen und Ladezeiten)
• Sie helfen uns, Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern (z. B. Speicherung der Schriftgröße und eingegebener Formulardaten)
• Sie ermöglichen uns, Ihnen relevantere Werbeanzeigen einzublenden


1.1 Was sind Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien?

1.1.1 Cookies

Cookies sind kleine Textdateien (in der Regel bestehend aus Buchstaben und Ziffern), die im Speicher Ihres Browsers oder Endgeräts hinterlegt werden, wenn Sie unsere Services nutzen, insbesondere unsere Website besuchen oder eine Nachricht aufrufen. Cookies ermöglichen es dem Verwender, ein bestimmtes Endgerät oder einen bestimmten Browser wiederzuerkennen. Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

• Session-Cookies (auch sitzungsbasierte Cookies genannt) laufen am Ende Ihrer Sitzung (z. B. beim Schließen Ihres Browsers) ab und ermöglichen es dem Verwender, Ihre Aktionen während dieser einen Sitzung nachzuvollziehen
• Permanente Cookies bleiben zwischen den Sitzungen auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es dem Verwender z. B., Ihre Einstellungen oder Aktionen auf mehreren Websites nachzuvollziehen
• Erstanbieter-Cookies werden von dem Anbieter hinterlegt, dessen Online-Angebot Sie nutzen (z. B. dem Betreiber der Website, die Sie besuchen)
• Drittanbieter-Cookies werden von einem anderen als dem Anbieter hinterlegt, dessen Online-Angebot Sie nutzen (z. B. dem Betreiber einer anderen Website als derjenigen, die Sie besuchen)

1.1.2 Web-Beacons

Web-Beacons (auch als Pixel-Tags oder Clear GIFs bezeichnet) sind kleine Grafikdateien, die im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Services verwendet werden und in der Regel in Verbindung mit Cookies eingesetzt werden, um die Nutzung eines Online-Angebots durch seine Nutzer nachzuvollziehen. Wenn wir Ihnen z. B. E-Mails senden, können wir mithilfe von Web-Beacons nachvollziehen, ob Sie die E-Mails geöffnet und auf Links geklickt haben, um den Erfolg der Kampagne zu messen und Funktionen zu verbessern.

1.1.3 Ähnliche Technologien

Ähnliche Technologien sind Technologien, die es dem Verwender ermöglichen, Ihr Nutzungsverhalten nachzuvollziehen. Dies geschieht zum einen mittels gemeinsamer lokaler Objekte oder lokaler Speicherfunktionen wie Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und anderer Webanwendungssoftwaremethoden, die Daten in Ihrem Browser oder auf Ihrem Endgerät speichern. Zum anderen werden auch Technologien eingesetzt, die auf eine lokale Speicherung in Ihrem Endgerät verzichten und sich stattdessen z. B. Funktionen des Browsers zunutze machen. Dabei wird ein „Fingerabdruck“ Ihres Systems erstellt, der als eindeutige Kennung dient (sogenanntes Fingerprinting). In unseren Apps setzen wir auch sog. Software Development Kits (kurz SDKs) ein, die von Dritten bereitgestellt werden. SDKs sind Software-Tools oder -Bibliotheken, die wir in unsere Apps integrieren und die u.a. das Tracking und die Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen. Schließlich teilen wir Daten über Ihr Nutzungsverhalten auch mit Dritten, indem wir diese Daten serverseitig übermitteln ("Server to Server").
Diese Technologien können über alle Ihre Browser hinweg arbeiten und werden in manchen Fällen nicht vollständig von Ihrem Browser verwaltet, sondern müssen unter Umständen direkt über Ihre installierten Anwendungen oder Ihr Endgerät verwaltet werden. Wir verwenden die Begriffe Cookies und ähnliche Technologien teilweise synonym.

1.2 Warum setzen wir diese Technologien ein?

Einige unserer Services können wir Ihnen nur mithilfe von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien anbieten. Im Allgemeinen ermöglichen es uns diese Technologien, Ihr Nutzungsverhalten nachzuvollziehen und Sie – auch geräteübergreifend – zu identifizieren. Nähere Informationen zu den personenbezogenen Daten, die wir mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien erheben, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie unseren Datenschutzeinstellungen.
Die im Zusammenhang mit unseren Services eingesetzten Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien haben die folgenden Funktionen:

1.2.1 Technisch erforderliche Technologien

Wir nutzen Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien, die für die Erbringung unserer Services erforderlich sind. Hierzu gehören Technologien, die Ihnen den Zugriff auf unsere Websites, Dienstleistungen, Anwendungen und Tools erlauben oder die Sicherheit unserer Services gewährleisten.

1.2.2 Performancebezogene Technologien

Wir nutzen Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien, die dazu dienen, die Performance unserer Services zu bewerten und zu verbessern. Dies geschieht unter anderem, um zu analysieren, wie Besucher unsere Services nutzen, wie Nutzer unsere Nachrichten-Tools verwenden, wie Artikel oder Links aufgerufen werden und wie wir unsere Services verbessern können.

1.2.3 Funktionsbezogene Technologien

Wir verwenden Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien, die es uns ermöglichen, Ihnen bei der Nutzung unserer Services erweiterte Funktionen anzubieten. Diese Technologien können Sie beispielsweise identifizieren, wenn Sie sich bei unseren Websites anmelden, oder Ihre Einstellungen oder aufgerufenen Artikel für Sie speichern, sodass wir in der Lage sind, die Darstellung der Inhalte bei Nutzung unserer Services zu verbessern und diese zu erleichtern (z. B. durch die Funktionalität "Angemeldet bleiben“).

1.2.4 Werbungs- oder personalisierungsbezogene Technologien

Wir und von uns ausgewählte Serviceanbieter verwenden Cookies, Web-Beacons und ähnliche Technologien, um auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen, im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Services – oder auf Online-Angeboten Dritter (Retargeting, Remarketing) – bereitzustellen. Dies beinhaltet die Nutzung von Technologien, die zur Bestimmung dienen, wie relevant die bereitgestellten Werbeanzeigen und Inhalte für Sie sind, welche Anzeigen Ihnen bereits gezeigt wurden, wie oft sie Ihnen gezeigt wurden, wann und wo sie Ihnen gezeigt wurden und ob Sie eine Handlung ausgeführt haben, wie etwa auf eine Anzeige geklickt oder einen Kauf getätigt haben. Zu diesem Zweck werden Daten mit bereits erhobenen Daten zu Ihren Interessen kombiniert.

Wir erheben unter anderem Daten über das von Ihnen verwendete Endgerät (z. B. Betriebssystem und Version), um einen einheitlichen Service für alle Ihre Endgeräte bereitzustellen.

Die von uns erhobenen Daten werden von uns auch serverseitig an Dritte übermittelt ("Server to Server"), damit sie zu den vorstehenden Zwecken verarbeitet werden können. Bei diesen Dritten handelt es sich sowohl um Werbetreibende als auch um Intermediäre. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzeinstellungen unter "Zurverfügungstellung von Nutzersegment-Daten".

1.3 Mit welchen Serviceanbietern arbeiten wir zusammen?

Mit Blick auf die Nutzung von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien arbeiten wir mit ausgewählten Serviceanbietern zusammen. Hierzu zählen z. B. Werbenetzwerke und -austauschprogramme (Ad Exchange), die es uns ermöglichen, Werbeanzeigen für Sie einzublenden.

Mit unserer Erlaubnis sind die ausgewählten Serviceanbieter berechtigt, Web-Beacons und ähnliche Technologien auf unseren Online-Angeboten zu platzieren sowie Cookies auf Ihrem Endgerät zu hinterlegen, soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Dabei werden auch Daten zur Identifizierung Ihres Endgeräts erfasst, zum Beispiel die IP-Adresse, die Gerätekennung oder die Werbekennung (IDFA – ID for Advertising bzw. Google Werbe-ID).

Auf diese Weise werden die Serviceanbieter in die Lage versetzt, uns bei der Bereitstellung von Inhalten und relevanteren Werbeanzeigen zu unterstützen und anonyme Metriken und Analysen einschließlich Conversion-Statistiken zu erstellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch externe Serviceanbieter unterliegt Datenschutz- bzw. Geheimhaltungsvereinbarungen mit uns sowie dem anwendbaren Datenschutzrecht. Hinsichtlich der Datenverarbeitungen von Serviceanbietern wird auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter verwiesen.Auf diese Weise werden die Serviceanbieter in die Lage versetzt, uns bei der Bereitstellung von Inhalten und relevanteren Werbeanzeigen zu unterstützen und anonyme Metriken und Analysen einschließlich Conversion-Statistiken zu erstellen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch externe Serviceanbieter unterliegt Datenschutz- bzw. Geheimhaltungsvereinbarungen mit uns sowie dem anwendbaren Datenschutzrecht. Hinsichtlich der Datenverarbeitungen von Serviceanbietern wird auf die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter verwiesen.

Zu den Serviceanbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, gehören unter anderen:

Facebook: Wir nutzen den Facebook-Pixel in der Basis-Version, um personalisierte Werbung von mobile.de und Dritten für Sie auf den Plattformen von Facebook anzuzeigen. Hierzu übermitteln wir Facebook über den Facebook-Pixel Informationen über Ihre Nutzeraktivitäten auf mobile.de und bestimmte weitere personenbezogene Informationen wie Ihre Cookie ID.

Für die Erhebung und Übermittlung der Daten an Facebook sind wir mit der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Meta Platforms Ireland“) gemeinsam verantwortlich.

Die gemäß Artikel 13 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO erforderlichen Informationen sowie weitere Informationen dazu, wie Meta Platforms Ireland personenbezogene Daten verarbeitet, einschließlich der Rechtsgrundlage, auf die Meta Platforms Ireland sich stützt, und der Möglichkeiten zur Wahrnehmung der Rechte betroffener Personen gegenüber Meta Platforms Ireland, sind in der Datenrichtlinie von Meta Platforms Ireland zu finden.

Im Hinblick auf unsere gemeinsame Verantwortlichkeit mit Meta Platforms Ireland haben wir eine spezielle vertragliche Vereinbarung mit Meta Platforms Ireland getroffen, um die jeweiligen Verantwortlichkeiten für die Erfüllung der Verpflichtungen gemäß der DSGVO hinsichtlich der gemeinsamen Verarbeitung festzulegen.

Gemäß dieser Vereinbarung ist mobile.de verpflichtet, die vorstehenden Informationen bereitzustellen und Meta Platforms Ireland ist dafür verantwortlich, die Rechte betroffener Personen gemäß Artikel 15-20 der DSGVO hinsichtlich der von Meta Platforms Ireland nach der gemeinsamen Verarbeitung gespeicherten personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

Google: Bereitstellung von Werbediensten über die Werbe- und Marketingplattformen von Google, z. B. Google Analytics, Google Adsense (Datenschutzerklärung von Google); Einbindung von Tools und Skripten in unsere Webseite und App (Google Tag Manager).

LiveRamp: Wenn Sie auf unserer Website Ihre E-Mail-Adresse eingeben (um sich anzumelden, einen Newsletter zu abonnieren, einen Händler zu kontaktieren oder ähnliches), können wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse (in gehashter, pseudonymisierter Form), Ihre IP-Adresse oder Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem an unseren Partner LiveRamp, Inc. und seine Konzerngesellschaften weitergeben (LiveRamp, Inc., 225 Bush Street, 17th Floor, San Francisco, CA 94104, USA). Die Datenschutzerklärung von LiveRamp finden Sie hier. LiveRamp verwendet diese Informationen, um einen Online-Identifizierungscode zu erstellen, mit dem Sie auf den von Ihnen verwendeten Geräten wiedererkannt werden können. Der Code enthält keine Ihrer direkt identifizierenden personenbezogenen Daten und wird von LiveRamp nicht dazu verwendet, Sie erneut direkt zu identifizieren. Wir legen den Code in unserem Cookie ab oder verwenden dazu ein LiveRamp-Cookie und lassen ihn für Online- und plattformübergreifende Werbung verwenden. Er kann mit unseren Werbepartnern und anderen Drittanbietern von Werbung weltweit geteilt werden, um interessenbasierte Inhalte oder gezielte Werbung in Ihrem gesamten Online-Erlebnis zu ermöglichen (z. B. Web, E-Mail, verbundene Geräte, Apps usw.). Diese Drittanbieter können den Code wiederum verwenden, um demografische oder interessenbasierte Informationen zu verknüpfen, die Sie bei Interaktionen mit ihnen angegeben haben. Sie haben das Recht, über unsere Nutzung von LiveRamp-Cookies und unserer Weitergabe dieser Daten an LiveRamp zu den oben genannten Zwecken zu entscheiden.

emetriq: Wir ermöglichen der emetriq GmbH („emetriq“) einen Abgleich pseudonymer Nutzerkennungen an. Unmittelbar personenbezogene Daten (wie Name oder Email-Adresse) werden dabei zu keinem Zeitpunkt offengelegt. emetriq verwendet diese Daten, um aus seinem eigenen Datenbestand ähnliche Nutzer („Lookalikes“) zu identifizieren und Dritten eine werbliche Ansprache sowohl unserer Nutzer als auch des eigenen Datenbestands zu ermöglichen. Für die Erhebung von Nutzerdaten über unsere Services sind wir gemeinsam mit emetriq verantwortlich. Wir haben diesbezüglich eine Vereinbarung gem. Art. 26 DSGVO mit emetriq abgeschlossen. Weitere Informationen zu dieser Vereinbarung stellen wir auf Anfrage gerne bereit.

Virtual Minds: Wir ermöglichen der Virtual Minds GmbH („Virtual Minds“), pseudonyme Nutzerdaten über unsere Services zu erheben und Dritten einen Abgleich der pseudonymen Nutzerkennungen mit ihren eigenen Datenbeständen zu ermöglichen, um die Nutzer auf diese Weise mit personalisierter Werbung ansprechen zu können. Unmittelbar personenbezogene Daten (wie Name oder Email-Adresse) werden dabei zu keinem Zeitpunkt offengelegt. Für die Erhebung von Nutzerdaten über unsere Services sind wir gemeinsam mit Virtual Minds verantwortlich. Wir haben diesbezüglich eine Vereinbarung gem. Art. 26 DSGVO mit Virtual Minds abgeschlossen. Weitere Informationen zu dieser Vereinbarung stellen wir auf Anfrage gerne bereit.

Darüber hinaus arbeiten wir mit den in unseren Datenschutzeinstellungen sowie dieser Cookie-Erklärung aufgeführten weiteren Serviceanbietern zu den jeweils beschriebenen Zwecken zusammen.

Mit Ausnahme der Nutzung dieser Technologien durch unsere Serviceanbieter lassen wir im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Services keine Drittanbieter-Inhalte (wie Angebote, Kommunikation zwischen Nutzern, Kleinanzeigen, Kommentare usw.) zu, die Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eigenen Zwecke einsetzen.

Nähere Informationen zu diesen und weiteren Serviceanbietern und deren Datenschutzerklärungen finden Sie in den Datenschutzeinstellungen.

1.4 Google Analytics (for Firebase)

Wir benutzen Google Analytics (Webseite) bzw. Google Analytics for Firebase (App), einen Analysedienst von Google Ireland Ltd. ("Google"), um unsere Webseite bzw. App kontinuierlich zu verbessern. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Online-Angebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in Europa (bzw. in einem Mitgliedstaat des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums) zur Anonymisierung der IP-Adresse gesendet, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Erst nach der Anonymisierung der IP-Adresse wird die gekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um uns gegenüber weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Ihre IP-Adresse wird dabei nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir nutzen Google Analytics-Berichte zudem, um anonyme Angaben

• zu demografischen Merkmalen (z. B. Alter und Geschlecht) und Interessen unserer Website-Besucher; und

• hinsichtlich des Erfolges unserer Werbung auf anderen Websites (z. B. Anzahl der Impressions, Klicks auf Anzeigen) auszuwerten, die wir über Drittanbieter-Cookies erhalten und in Google Analytics verarbeiten. Diese Angaben haben die Drittanbieter über interessenbezogene Werbung erlangt. Wir nutzen diese Angaben außerdem zu Targeting- und Retargeting-Zwecken, um auf Ihre Interessen abgestimmte Inhalte, einschließlich Werbeanzeigen, auf unseren und anderen Websites bereitzustellen bzw. durch Drittanbieter (verbunden mit der Nutzung von Drittanbieter-Cookies) bereitstellen zu lassen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Maskierung) zu gewährleisten.

1.5 Google reCAPTCHA: Verhinderung automatisierter Zugriffe

Wir nutzen Google reCAPTCHA ("reCAPTCHA") bei der Erbringung unserer Services. reCAPTCHA dient der Überprüfung und Verhinderung von Interaktionen durch automatisierte Zugriffe, etwa durch sogenannte Bots (Computerprogramme, die Aufgaben automatisiert und selbstständig ausführen). Mithilfe von reCAPTCHA wird insbesondere überprüft, ob eine Dateneingabe im Zusammenhang mit unseren Services (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Nutzers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Nutzer das Online-Angebot aufsucht, d. h. z. B. die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Nutzers auf dem Online-Angebot oder Mausbewegungen des Nutzers). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund.

Die Datenverarbeitung erfolgt zu dem Zweck, dass wir für ausreichend Datensicherheit sorgen können. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Websites, Services, Anwendungen, Tools oder Nachrichtenfunktionen vor missbräuchlicher oder unerwünschter, automatisierter oder maschineller Ausspähung und Zugriffe sowie vor SPAM o.ä. zu schützen und Ihnen die sichere Nutzung unsere Webseite zu ermöglichen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA finden Sie hier sowie in der Datenschutzerklärung von Google.

1.6 Reichweitenmessung INFOnline

Unsere Webseite setzt ein Messverfahren der Media-Micro-Census GmbH ("MMC") zur Ermittlung statistischer Kennwerte (Page Impression, Visit, technischer Client) über die Nutzung unserer Angebote ein. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung zur Nutzung des Messverfahrens der MMC.

1.7 Optimizely

Ferner nutzen wir Optimizely, einen Webanalysedienst der Optimizely, Inc. ("Optimizely"). Auch Optimizely verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Services durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Services werden in der Regel an einen Server von Optimizely in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung von Optimizely zunächst anonymisiert, so dass eine Personenbeziehbarkeit der übertragenen Daten ausgeschlossen ist. Optimizely wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- Nutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Dies beinhaltet insbesondere sog. A/B-Tests, mit deren Hilfe erkannt werden kann, welche Versionen unserer Websites den Nutzern eher zusagen.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Optimizely finden Sie unter hier.

1.8 Tool zur User-Analyse

Außerdem nutzen wir ein eigenes User-Analyse Tool, um Präferenzen unserer Nutzer beim Besuch und der Nutzung unserer Services erkennen und statistische Daten (z. B. hinsichtlich Anzahl der Besucher und Webseitenaufrufe oder hinsichtlich der Interaktion mit unseren Services wie Nutzung der Kontaktfunktion in den Inseraten oder Klicks auf Werbebanner) erheben zu können. Auf diese Weise können wir die Inhalte unserer Services gezielter auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben abstimmen und so unser Angebot für Sie verbessern. Die Erhebung der Nutzungsdaten erfolgt pseudonymisiert. Sofern Sie in Ihr mobile.de Nutzerkonto eingeloggt sind, kann die Analyse über verschiedene Endgeräte hinweg erfolgen.

2. Ihre Wahlmöglichkeiten

Sie können entscheiden, inwieweit wir Cookies und ähnliche Technologien bei der Erbringung unserer Services verwenden dürfen. Ihre Wahlmöglichkeiten hängen davon ab, zu welchen Zwecken wir diese Technologien einsetzen.

2.1 Technisch erforderliche Technologien

Wenn Sie die Verwendung sämtlicher Cookies – einschließlich technisch erforderlicher Cookies –, die wir zur Erbringung unserer Services einsetzen, deaktivieren wollen, können Sie dies mithilfe der Einstellungen in Ihrem Browser oder in Ihrem Endgerät tun, sofern Ihr Browser oder Ihr Endgerät dies unterstützt. Die Einstellungen müssen für jeden Browser, den Sie nutzen, separat festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie bestimmte Services oder Funktionen von mobile.de nicht mehr nutzen können, wenn Sie Cookies und ähnliche Technologien deaktivieren . Unter Umständen müssen Sie während Ihrer Browsersitzungen auch Ihr Passwort häufiger eingeben.

2.2 Performance-, funktions- und personalisierungsbezogene Technologien

Darüber hinaus können Sie über die Datenschutzeinstellungen gezielt entscheiden, ob wir und Dritte Cookies und ähnliche Technologien verwenden dürfen, um Ihnen erweiterte Funktionen anzubieten, personalisierte Werbeanzeigen einzublenden, Inhalte zu personalisieren, Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren sowie Segmente mit Ihren pseudonymisierten Nutzerdaten zusammenzustellen und Dritten einen Datenabgleich mit diesen Nutzersegmenten anzubieten. In den Datenschutzeinstellungen können Sie Ihre Einwilligung bezüglich Cookies und der damit zusammenhängenden Datenverarbeitung jederzeit widerrufen sowie einer auf berechtigtem Interesse beruhenden Datenverarbeitung mittels ähnlicher Technologien jederzeit widersprechen (wie im Einzelnen aus den Datenschutzeinstellungen ersichtlich).

Wenn Sie sich gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken unter Nutzung von Cookies (und ähnlichen Technologien) durch uns entscheiden, bedeutet dies nicht notwendigerweise, dass keine Werbeanzeigen für Sie bereitgestellt werden. Es bedeutet lediglich, dass diese Werbeanzeigen nicht mithilfe von Cookies, Web-Beacons oder ähnlichen Technologien für Sie personalisiert werden. Dies hat zur Folge, dass Sie zukünftig zwar keine personalisierte Werbung mehr erhalten, aber dennoch können Ihre Daten erhoben werden, wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben.

Die Verwendung von Drittanbieter-Cookies – bspw. von Online-Werbenetzwerken – im Rahmen unserer Services können Sie auch mithilfe der Einstellungen in Ihrem Browser oder der Geräteeinstellungen in ihrem Endgerät deaktivieren, sofern Ihr Browser oder Ihr Endgerät dies unterstützt.

Ergänzende Informationen zu werbungsbezogenen Drittanbieter-Cookies und ähnlichen Technologien sowie dazu, wie Sie ihre Verwendung unterbinden können, finden Sie auch auf den folgenden Websites:

http://www.youronlinechoices.eu
http://www.aboutads.info/choices (nur in englischer Sprache verfügbar)
http://www.networkadvertising.org/choices (nur in englischer Sprache verfügbar)