Yamaha XT 660

Yamaha XT 660 Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Yamaha XT 660 vor.

Schnellsuche


Mit der XT-Baureihe bedient der japanische Motorradhersteller Yamaha bis heute den Bereich der doppelt nutzbaren On- und Offroad-Bikes. Im Kürzel XT steht dabei für das "X" für CROSS und der Buchstabe "T" für TRAIL. Die Motorräder der XT-Serie waren anfänglich vom Rallye-Sport inspiriert, heutzutage sind die aktuellen Modelle eher im Bereich Reiseenduro oder Sporttourer angesiedelt. Die drei aktuellen Modelle sind die Yamaha XT 660R mit Schwerpunkt auf dem Offroad-Einsatz, die Supermoto-Variante XT 660X und schließlich die XT 660Z für längere Touren.

Bereits im Jahre 1976 kamen die ersten Motorräder der XT-Reihe auf den Markt. Unter dem Modellnamen XT 500 boten sie Rallye-Fahrspaß, waren aber auch auf Straßenstrecken einsetzbar. Im Jahre 1982 präsentierte Yamaha die XT 550 mit leicht erhöhtem Hubraum, die allerdings nicht dem legendären Ruf des Vorgängermodells gerecht werden konnte. Auch die circa vier Jahre später vorgestellte XT 600 blieb hinter den Erwartungen der Offroad-Fans zurück. Im Jahre 1991 schließlich wurde die Yamaha XT 660 präsentiert, überzeugte deutlich und wird bis heute erfolgreich gebaut und vermarktet. Preisgünstige Enduros von Yamaha finden Sie als gebrauchte oder neue Fahrzeuge mit verschiedenen Ausstattungen bei mobile.de.


Weitere Zweiräder dieser Klasse


Weitere Marken aus Japan