Yamaha XT 600

Yamaha XT 600 Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Yamaha XT 600 vor.

Schnellsuche


Die Yamaha XT 600 ist eine Enduro die an die erfolgreiche XT 500 Baureihe anknüpfen sollte, da die zwischenzeitlich veröffentlichte Yamaha XT 550 von Enduro-Fahrern nicht angenommen wurde. Die erste Generation der Yamaha XT 600 wurde 1984 unter großer Beachtung vorgestellt und wurde von der XT 600 Tenere abgeleitet. Hauptunterschied zum Rallye Paris-Dakar Teilnehmer war ein verkleinerter Kraftstofftank (11,5 entgegen 28 Litern) sowie das optische Design der Enduro . Innerhalb der Modellreihen wurde die Yamaha XT 600 immer wieder überarbeitet. So wurde ein Drehzahlmesser in das Cockpit integriert, ein 15-Liter-Tank verbaut und ein Elektrostarter in der Yamaha XT 600 E integriert. Einzig der luftgekühlte Einzylinder-Viertaktmotor blieb, bis auf kleinere Modifikationen, bestehen und leistet, je nach Baureihe zwischen 27 und 46 PS. Je nach Modellreihe erreicht die Yamaha XT 600 eine Höchstgeschwindigkeit zwischen 140 und 155 km/h. Insbesondere die Allrounder-Fähigkeiten der Enduro machen die Yamaha XT 600 auch heute noch sehr beliebt. Besonders die bis zur Jahrtausendwende gebauten Motorräder gelten als extrem zuverlässig, sodass bei entsprechender Wartung mit der Yamaha XT 600 locker die 100.000 Kilometer-Marke erreicht werden kann. Falls Sie dieses unverwüstliche Motorrad oder ein vergleichbares Modell wie die Honda XL 500 und die Kawasaki DR 500 gern kaufen wollen, finden Sie bei mobile.de ein großes Angebot an verfügbaren Enduros!


Weitere Marken aus Japan