Yamaha Raptor 700

Yamaha Raptor 700 Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Yamaha Raptor 700 vor.

Schnellsuche


Yamaha Raptor 700

Die Yamaha Raptor 700 ist ein Quad für den sportlichen Einsatz im Gelände, das als ATV auch im Motorsport viele Fans gefunden hat. Mit der erforderlichen Zusatzausrüstung war die Yamaha Raptor auch mit Straßenzulassung zu kaufen, wobei der Führerschein der Klasse B (alte Klasse 3) für die Fahrt mit dem ATV ausreichte. Durch das Produktionsende im Jahr 2006 ist die Yamaha Raptor 700 allerdings nur noch als gebrauchtes Quad zu kaufen. Gebaut wurde das Yamaha Raptor Quad ab dem Jahr 2001 und wurde mit unterschiedlichen Motoren angeboten, die von 350 cm³ bis zu 700 cm³ variierten. Mit der größten Motorisierung erreichte das Yamaha Raptor 700 Quad eine Leistung von 48 PS, was beim Betrieb auf der Straße für eine Geschwindigkeit von 115 km/h ausreichte. Allerdings war und ist der Einsatzbereich des Yamaha Raptor 700 Quad eher im Gelände, abseits befestigter Straßen angedacht. Selbst im ATV-Rennsport gelangt das Yamaha Quad noch immer zum Einsatz. Im Zuge der Modellpflege übernahm das Yamaha YFM 700R das Zepter von der Ursprungs Raptor 700 als kraftvolles und dynamisches Quad . Falls Sie sich ein neues ATV oder ein gebrauchtes Quad kaufen möchten, finden Sie bei mobile.de viele Modelle wie z. B. das Kymco Maxxer 300 Quad oder von Suzuki das Kingquad zu moderaten Preisen!

Weitere Marken aus Japan