Vespa N

Vespa N Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Vespa N vor.

Schnellsuche


Die 1963 erstmals vorgestellte Vespa N ist eine klassische "Smallframe"-Vespa, der auch nach dem offiziellen Ende der Produktion im Jahre 1982 zahlreiche Vespisti die Treue hielten. Besonders die Vespa 50 N ist auch heute noch als gebrauchter Roller begehrt, vor allem weil der Vespa 50 N-Motor als äußerst robust gilt. Dank ihrer einfachen und bewährten Technik war die 50 N ein beliebtes Vespa-Tuning-Objekt. Eine Piaggio Vespa 50 N brauchte nur einen vernünftigen Vespa-Auspuff (z.B. von Polini) und schon waren statt der üblichen 40-45 km/h sogar 70-80 km/h Spitzengeschwindigkeit möglich. In den 20 Jahren ihrer Bauzeit erfuhr die Vespa N zahlreiche technische Veränderungen, unter anderem stieg ihre Leistung von anfangs 1,45 PS auf 3,7 PS (Vespa Sprint). Ab 1965 gab es die Vespa N Spezial mit der Bezeichnung "Primavera", den Vespa-Roller mit 125 ccm und 5 PS Leistung. Dazu kamen zahlreiche Vespa 50 N-Teile mit denen sich der Scooter auch optisch verändern ließ: Die Palette an speziellem Vespa-Zubehör für die 50 N erstreckte sich vom Gepäckkorb über die 2- und 4-fach Blinkanlage, Stoßstangen und Chrombügel bis hin zum Zusatz-Gepäckfach inklusive Ersatzradhalter. Sie wollen diese Vespa kaufen? Einen klassischen Motorroller wie die Vespa N bekommen Sie bei mobile.de in zahlreichen Ausführungen und Motorisierungen als günstiges Gebrauchtroller-Schnäppchen!