Vespa 125

Vespa 125 Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Vespa 125 vor.

Schnellsuche


Vespa (italienisch für Wespe) ist die weltweit bekannteste Rollermarke und wird seit 1946 von den Piaggio-Werken in Italien produziert. Die aktuellen Modelle mit 125ccm-Motor erinnern mit ihrem Retrodesign an die berühmten Vespas der 50-er und 60-er Jahre. Die Marke Vespa hat unter Rollerfahrern Kultstatus erreicht und überzeugt bei den 125-er Modellen durch sparsame, durchzugsstarke Viertakt-Motoren nach Abgasnorm EURO3, ein gutes Fahrwerk und bequeme Sitze.
Das aktuelle Modell auf dem Markt ist die Vespa LX 125, der 139. Bautyp der Marke seit Firmengründung. Die LX löste das erfolgreiche Vorgängermodell ET ab. Die Vespa LX 125 i.e. besitzt einen Motor mit 124ccm und 7,9 kW Leistung, Automatikgetriebe und elektrischen Starter. Die Felgengrößen von 11 (vorne) bzw. 10 Zoll sorgen für sicheres Handling. Die offizielle Höchstgeschwindigkeit beträgt 91 km/h. Das Schwestermodell Vespa LXV 125 leistet 7,65 kW, die Vespa GTS 125 i.e. Super (Nachfolger der Vespa GT 125, wassergekühlter 4-Ventil-Viertakt-Motor mit Variomatik und Einspritzung, 12-Zoll-Felgen) sogar 11 kW (Höchstgeschwindigkeit: 103 km/h). Minimalistischer gestaltet ist die Vespa S 125, allerdings mit gleichem Motor und gleichen Felgengrößen wie bei der LX 125.
Weitere bekannte Rollermarken in der 125-ccm-Klasse sind Aprilia, Gilera, Italjet, Malaguti, Piaggio (Italien), Yamaha, Honda, Suzuki, Kymco, Peugeot und der deutsche Hersteller Kreidler. Bei mobile.de finden Sie sowohl neue als auch gebrauchte Roller von Vespa, die Ihren Geldbeutel und die Umwelt schonen.


Weitere Zweiräder dieser Klasse