Motobi

Motobi Motorräder gebraucht und neu

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Motobi Imola 50 Mofa/Mokick/Moped Weiß
Motobi Imola 50 Mofa/Mokick/Moped Weiß Mofa/Mokick/Moped
34320 Söhrewald
Weiß , 4 PS , 105 km , EZ 01 /10
900 €
 
Motobi BC one 50 4-Takt Roller/Scooter Schwarz
Motobi BC one 50 4-Takt Roller/Scooter Schwarz Roller/Scooter
74076 Heilbronn , HU neu
Schwarz , 3 PS , 2 km
Scheckheftgepflegt
1.490 €*
 
Motobi MOTOBi MISANO  Mofa/Mokick/Moped
Motobi MOTOBi MISANO Mofa/Mokick/Moped Mofa/Mokick/Moped
38518 Gifhorn
4.450 km , EZ 05 /12
1.299 €
 
Motobi Misano Super Moto Weiß
Motobi Misano Super Moto Weiß Super Moto
38835 Osterwieck
Weiß , 11 PS , 18.513 km , EZ 02 /14
Elektrostarter
1.000 €
 
Motobi BC 2 - 125  4T - Tageszulassung - Neufahrzeug !
Motobi BC 2 - 125 4T - Tageszulassung - Neufahrzeug ! Roller/Scooter, Jahreswagen
10557 Berlin
8 PS , 1 km , EZ 12 /18
Katalysator , Kickstarter
1.990 €
 
Motobi Misano 50 Super Moto
Motobi Misano 50 Super Moto Super Moto
93309 Kelheim
5 PS , 5.325 km , EZ 02 /13
Kickstarter , Elektrostarter
1.500 €
 
Motobi Aeon Bistrada 3.5 (wie neu) Quad Schwarz
Motobi Aeon Bistrada 3.5 (wie neu) Quad Schwarz Quad
63688 Gedern
Schwarz , 20 PS , 583 km , EZ 07 /13
Katalysator , Elektrostarter
3.100 €
 
Motobi Misano 125 Klein/Leichtkraftrad Weiß
Motobi Misano 125 Klein/Leichtkraftrad Weiß Klein/Leichtkraftrad
55545 Bad Kreuznach
Weiß , 8 PS , 4.500 km , EZ 04 /15
Elektrostarter , Scheckheftgepflegt
1.400 €
 
Motobi Imola RS Roller/Scooter Gelb
Motobi Imola RS Roller/Scooter Gelb Roller/Scooter
58332 Schwelm
Gelb , 4 PS , 2.085 km , EZ 04 /18
Kickstarter
1.290 €
 
Motobi Mobylette Typ M 1 Mofa/Mokick/Moped Rot
Motobi Mobylette Typ M 1 Mofa/Mokick/Moped Rot Mofa/Mokick/Moped, Oldtimer
63839 Kleinwallstadt
Rot , 1 PS , 3.000 km , EZ 03 /72
799 €
 
Motobi CYR  Route 51 Roller/Scooter
Motobi CYR Route 51 Roller/Scooter Roller/Scooter
55411 Bingen
4 PS , 1.450 km , EZ 02 /14
Kickstarter , Elektrostarter
950 €
 
Motobi Catria Motorrad Rot
Motobi Catria Motorrad Rot Motorrad
96103 Hallstadt
Rot , 9.999.999 km , EZ 12 /57
6.000 €
 
Motobi BC one 50 4-Takt Roller/Scooter Rot
Motobi BC one 50 4-Takt Roller/Scooter Rot Roller/Scooter
74076 Heilbronn
Rot , 3 PS , 2 km
Scheckheftgepflegt
1.490 €*
 
Motobi Maltry Rennsport Rot
Motobi Maltry Rennsport Rot Rennsport
78262 Gailingen
Rot , 10 km , EZ 01 /90
Kickstarter
6.500 €
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Die Firma Motobi ist ein Unternehmen das sich bis zum Jahr 1974 auf die Produktion von Motorrädern konzentrierte. Nach dem Konkurs der Marke lag Motobi lange Zeit brach, bis im Jahr 2009 die Markenrechte durch den deutschen Importeur Manfred Demharter gekauft wurden.

Motobi in der Geschichte

Im Jahr 1950 gründete der Italiener Luigi Benelli, nach Abspaltung von seiner traditionsreichen Benelli Familie, ein Unternehmen zur Produktion von Motorrädern das unter der Marke Moto B oder auch Motobi zahlreiche Motorräder hervorbrachte. Den Auftakt bildete die Motobi B 98 im Jahr 1950, die bereits auf einen von Benelli patentierten Kastenrahmen aufbaute. Für den Antrieb sorgte ein Einzylinder-Zweitaktmotor mit 98 cm³ Hubraum der bereits ein Jahr später von der B 98 Super mit einem vergrößerten Hubraum von 115 cm³ abgelöst wurde. Mit dem 1952 vorgestelltem Zweizylindermotor an der Motobi B 200 konnte das Unternehmen die wohl bekanntesten Motorräder produzieren, die über die Eiform des Triebwerks als Krafteier weltweit bekannt wurden.

Neben der Vergrößerung des Brennraums auf 250 cm³ wurden Motobi Motorräder ab dem Jahr 1956 auch mit Viertaktmotoren verkauft. Aus den anfänglichen 125 und 175 cm³ großen Einzylinder wurden im Zuge der Produktion auch Motoren mit 200 bzw. 250 cm³ Hubraum in Motobi Motorrädern verbaut. Zu dieser Zeit wurden verschiedene Ausführungen von Motobi gebaut. Neben reinen Naked Bikes konnte auch eine Motobi Scrambler als neues Bike gekauft werden. Insbesondere der amerikanische Markt war für Motorräder ais Italien sehr aufgeschlossen, sodass sehr große Stückzahlen in die USA exportiert werden konnten. Trotz des Erfolges wurde Motobi ab dem Jahr 1962 in den Benelli Konzern eingegliedert. Bis zum Jahr 1974 konnten noch verschiedene Motobi Motorräder mit Einzylindermotoren die Werkshallen verlassen, die allerdings mit den Ursprungsmodellen nichts mehr gemein hatten. Der Produktionsstopp von Benelli wurde im gleichen Jahr ausgerufen.

Neubelebung von Motobi

Es dauerte bis zum Jahr 2009, bis mit dem Kauf der Markenrechte durch Manfred Demharter, der Marke Motobi wieder Leben eingehaucht wurde. Allerdings wurde die Philosophie komplett umgekrempelt, sodass nun unterschiedliche Maxi-Scooter und Motorroller zum Lieferprogramm des Unternehmens gehören. Neben den 50 cm³ Modellen wie der Imola, der Siena 50 oder der Motobi Modena Sport 50 gehören Scooter aus dem Segment der Leichtkrafträder als Rimini 125 oder Motobi Misano 125 zum Portfolio des Konzerns.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Motobi Oldtimer sind oder aber einen neuen Motoroller für einen Kauf suchen, finden Sie in den Inseraten auf mobile.de sicherlich das passende Zweirad.

Motobi Top-Modelle