Kawasaki W 650

Kawasaki W 650 Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Kawasaki W 650 vor.

Schnellsuche


Die Kawasaki W 650 ist eine Hommage an englische Motorräder aus den 60er Jahren, wie etwa der Triumph Bonneville , und wurde vom japanischen Konzern als Kawasaki W 650 von 1999 bis zum Jahr 2006 als Retro-Motorrad aufgelegt. Des Weiteren sollte die Kawasaki W 650 an die W-Baureihen der Japaner erinnern, die ebenfalls in den 60er und 70er Jahren als neue Motorräder verkauft wurden. Die Retro-Optik der Kawasaki W 650 täuscht einen Oldtimer vor, die Technik hingegen entsprach dem Stand der Zeit. So versieht ein luftgekühlter Zweizylinder-Viertakter mit 676 cm³ seinen zuverlässigen Dienst in diesem Motorrad und erzeugt 50 PS Leistung. Die Höchstgeschwindigkeit von 178 km/h gehört bei diesem Motorrad zur Nebensache, da sie eher zum gemächlichen Cruisen prädestiniert ist. Zum Modelljahr 2004 wurde die Kawasaki W 650 im Rahmen der Modellpflege, mit einem ungeregelten Katalysator ausgerüstet, was zu einer Leistungsreduzierung auf 47 PS führte. Dieser Umstand konnte allerdings im darauf folgenden Jahr egalisiert werden, die volle Leistung stand wieder zur Verfügung. Insbesondere das Retrodesign trug zum Erfolg der Kawasaki W 650 bei. Auch heute gehört die Kawasaki W 650 zum Straßenbild und gilt bei Kennern als echtes Szenebike. Wenn Sie dieses Naked Bike im Stil eines Klassikers gern kaufen möchten, finden Sie bei mobile.de vielfältige Modelle dieses Typs!


Weitere Marken aus Japan