Honda CBR 1100 XX

Honda CBR 1100 XX Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Honda CBR 1100 XX vor.

Schnellsuche


Die Honda CBR 1100 XX wurde unter der internen Modellbezeichnung SC35 in der Zeit von 1997 bis 2007 nahezu unverändert als neues Motorrad produziert. Der auch unter dem Pseudonym Super Blackbird bekannt gewordene Sporttourer galt in den Anfängen der Produktion, zusammen mit der Kawasaki ZZR 1100 zu den schnellsten Motorrädern der Welt, die in Serie gefertigt wurden. Die Modellpflege bei der Honda CBR 1100 XX bestand aus kleinen Modifikationen. So wurde ab 1999 eine Einspritzanlage anstelle der Vergaser verbaut und auch ein 3-Wege-Katalysator wurde der Honda CBR 1100 XX zur Abgasreinigung spendiert. Den Antrieb des Sporttourers besorgt ein flüssigkeitsgekühlter Reihenvierzylinder mit 1.137 cm³ Hubraum. Damit erreicht die Honda CBR 1100 XX mit Vergaserausführung eine Leistung von 152 PS bzw. ab dem Modelljahr 1999 sogar 160 PS. Über ein 6-Ganggetriebe und mittels Kettenantrieb wird die Kraft der Honda CBR 1100 XX auf das Hinterrad befördert, die so auf eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 290 km/h gelangen kann. Natürlich ob der Potenz dieses Sporttourers, liegt der Verbrauch je nach Fahreinsatz, zwischen 6 und 11 Litern Kraftstoff pro 100 Kilometer. Wenn Sie diesen Klassiker als gebrauchte Honda CBR 1100 XX suchen oder aber ein Superbike von Kawasaki , Yamaha oder Suzuki kaufen möchten, finden Sie bei mobile.de ein breit gefächertes Angebot!


Weitere Marken aus Japan