Honda CBR 1000 RR

Honda CBR 1000 RR Motorräder gebraucht und neu

Im Moment liegen leider keine Angebote für Honda CBR 1000 RR vor.

Schnellsuche


Die Honda CBR 1000 RR ist ein Superbike das erstmals im Jahr 2004 auf den Markt erschien und die Nachfolge der Honda CBR 900 RR aufnahm. Seit dem Herbst 2009 wird die Honda CBR 1000 RR in der Verkaufsbezeichnung nur noch als Honda Fireblade geführt, an den technischen Daten und der Bauweise hat sich außer Modellpflegen allerdings nichts geändert. Bereits mit der Markteinführung im Jahr 2004 sollte die Honda CBR 1000 RR mit ihrer Leichtbauweise ein hohes Leistungsgewicht erreichen, um den damals wesentlich schwerer gebauten Superbikes in den Fahrleistungen überlegen zu sein. Als Antrieb wurde in die Honda CBR 1000 RR ein flüssigkeitsgekühlter Vierzylinder-Reihenmotor mit elektronischer Benzineinspritzung integriert, der einen Hubraum von 998 cm³ ausweist. Mit elektronischer Benzineinspritzung erbringt das Aggregat eine Leistung von 172 PS und macht das Superbike bis zu 287 km/h schnell. Beeindrucken kann die Honda CBR 1000 RR auch in der Sprintwertung: Aus dem Stand beschleunigt das Motorrad innerhalb von 3,3 Sekunden auf 100 km/h, nach 7,8 Sekunden liegt die Nadel des Tachometers bereits bei 200 km/h. Wenn die Honda CBR 1000 RR gefordert wird, fließen rund 8 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer durch die Kraftstoffleitungen, was bei einem Tankinhalt von 18 Litern für einen Radius von 230 Kilometern reicht. Eine gebrauchte Honda CBR 1000 RR oder die aktuelle Honda Fireblade finden Sie bei mobile garantiert zum günstigen Preis!


Weitere Marken aus Japan