Renault

Renault-Modelle aus dem Wohnwagen- und Wohnmobilmarkt

Im Moment liegen leider keine Angebote für Renault vor.

Schnellsuche


Ein Renault Wohnmobil bietet der französische Hersteller mit dem Renault Master an, welches in Eigenregie produziert wird. Neben diesem Fahrzeug nutzen verschiedene Konstrukteure das Master Fahrgestell um eigene Renault Wohnmobile zu kreieren.

Das Renault Master Wohnmobil

Seit 2010 kann dieses neue Renault Wohnmobil direkt beim Händler als Fahrzeug für Freizeit und Urlaub bestellt werden. Aufbauend auf dem Kleintransporter Renault Master, der mittlerweile seit 2010 in der dritten Generation gefertigt wird, soll der Markt für neue und gebrauchte Wohnmobile weiter erschlossen werden. Dieses Renault Wohnmobil soll über den günstigen Preis ein mobiles Reiseheim für Einsteiger bieten und mit seinen bis zu vier Schlafplätzen den Urlaub einer kleinen Familie ermöglichen. Angetrieben wird dieses Renault Wohnmobil von einem 2,2-Liter großen Common-Rail-Dieselmotor, welcher je nach Bedarf zwischen 125 und 150 PS im dCi 150 F leistet und auf die Vorderräder wirkt. Alle drei Antriebe für dieses Renault Wohnmobil verfügen ab Werk bereits über Dieselpartikelfilter, ABS und Fahrerairbag.

Neue und gebrauchte Renault Wohnmobile auf Basis des Master

Seit der umfassenden Überarbeitung des Renault Master wird das Fahrgestell wieder vermehrt als Basis für die Konzeption von Renault Wohnmobilen herangezogen. So setzt die Firma Hymer den Master in der Tramp Baureihe auf die Vorzüge des Chassis der Franzosen. Ebenso fertigt Weinsberg Caravan den teilintegrierten Imperial als Renault Wohnmobil und auch beim slowenischen Adria Konzern wird der Renault Master als Plattform für die Konstruktion von mobilen Reiseheimen genutzt.

Der neue Renault Master , der seit dem Jahr 2010 in der dritten Generation gefertigt wird, kann als Fahrgestell für ein neues Renault Wohnmobil in zwei Leistungsstufen als Antrieb verwendet werden. Als Basis verwendet Renault einen 2,3 Liter großen Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Technik und FAP Dieselpartikelfilter, der mit 125 und 150 PS seinen Dienst verrichten kann. Die Kraft von 310 bzw. 350 Nm Drehmoment wird bei einem Renault Wohnmobil auf die Hinterräder transferiert. Beide Selbstzünder ermitteln im Durchschnitt einen Verbrauch von 9,2 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern. Neben ABS, elektronischer Bremskraftverteilung EBV und ESP als Sonderausstattung gilt das Renault Master Fahrgestell als eines der sichersten Chassis für die Produktion von mobilen Reiseheimen. Dieser hohe Sicherheitsstandard wirkt sich auch auf gebrauchte Renault Wohnmobile aus, die bei Interessenten als besonders beliebt gelten. Für die Suche nach einem neuen oder gebrauchten Wohnmobil von Renault oder anderen Herstellern wie etwa Eura Mobil , Dethleffs oder Adria Caravan kann Ihnen mobile.de wertvolle Dienste über Deutschlands größter Fahrzeugbörse bieten – Hier finden Sie sicherlich das passende Fahrzeug!