Knaus Tabbert

Knaus Tabbert-Modelle aus dem Wohnwagen- und Wohnmobilmarkt

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Knaus Traveller 608 H Alkoven Weiß
Knaus Traveller 608 H Alkoven Weiß Alkoven
59329 Wadersloh
Weiß , 90 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Umweltplakette 2 (Rot) , Servolenkung , ABS
18.850 €
 
Knaus BoxStar 540MQ Road Kastenwagen Gold
Knaus BoxStar 540MQ Road Kastenwagen Gold Kastenwagen, Jahreswagen
04451 Borsdorf bei Leipzig
Gold , 96 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , Zentralverriegelung , ABS
48.790 €*
 
Knaus VAN TI 650 MEG Platinum Selection
Knaus VAN TI 650 MEG Platinum Selection Teilintegrierter, Jahreswagen
04451 Borsdorf bei Leipzig
Weiß , 118 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , Zentralverriegelung , Servolenkung
52.900 €*
 
Knaus Azur Wohnwagen Weiß
Knaus Azur Wohnwagen Weiß Wohnwagen
99734 Nordhausen
Weiß
Standheizung , WC
6.200 €
 
Knaus Südwind 450 TF FU 2.Hand Mover Fahrradtr
Knaus Südwind 450 TF FU 2.Hand Mover Fahrradtr Wohnwagen
32839 Steinheim / Bergheim
Standheizung , WC
7.950 €
 
Knaus Sun Traveller  sehr gepflegtes Sommerfahrzeug
Knaus Sun Traveller sehr gepflegtes Sommerfahrzeug Alkoven
91555 Feuchtwangen
Weiß , 94 kW , Schaltgetriebe
Umweltplakette 3 (Gelb) , Zentralverriegelung , Servolenkung
21.900 €
 
Knaus Sport 550 FSK Wohnwagen Weiß
Knaus Sport 550 FSK Wohnwagen Weiß Wohnwagen
52525 Waldfeucht
Weiß
Scheckheftgepflegt , TV
20.500 €
 
Knaus Südwind 500 EU mit Mover Wohnwagen Weiß
Knaus Südwind 500 EU mit Mover Wohnwagen Weiß Wohnwagen
51467 Bergisch Gladbach
Weiß
WC , Festbett
8.900 €
 
Knaus Südwind 650tk - Vorzelt - HU neu
Knaus Südwind 650tk - Vorzelt - HU neu Wohnwagen
97711 Poppenlauer
Weiß
Standheizung , TV
10.999 €
 
Knaus Azur 540 Wohnwagen
Knaus Azur 540 Wohnwagen Wohnwagen
28816 Stuhr
Standheizung , WC
4.990 €
 
Knaus Südwind KU550 Wohnwagen Weiß
Knaus Südwind KU550 Wohnwagen Weiß Wohnwagen
82140 Olching
Weiß
Scheckheftgepflegt , Standheizung
13.000 €
 
Knaus Südwind 500 TKM Wohnwagen Weiß
Knaus Südwind 500 TKM Wohnwagen Weiß Wohnwagen
67685 Schwedelbach
Weiß
Standheizung , WC
4.900 €
 
Knaus Südwind 450 EL Modell 2013  Wohnwagen
Knaus Südwind 450 EL Modell 2013 Wohnwagen Wohnwagen
16868 Wusterhausen
Standheizung , WC
13.500 €
 
Knaus Eurostar 510TF Wohnwagen Weiß
Knaus Eurostar 510TF Wohnwagen Weiß Wohnwagen
55494 Rheinböllen
Weiß
Standheizung , TV
6.499 €
 
Knaus L!VE Traveller 550 DB  Alkoven
Knaus L!VE Traveller 550 DB Alkoven Alkoven
74366 Kirchheim
110 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Umweltplakette 4 (Grün) , WC , Festbett
62.561 €*
 
Knaus BoxStar 600 QM Street Kastenwagen Silber
Knaus BoxStar 600 QM Street Kastenwagen Silber Kastenwagen
53359 Rheinbach
Silber metallic , 109 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Klimaanlage , Umweltplakette 4 (Grün) , Zentralverriegelung , Servolenkung
37.998 €
 
Knaus Sky Ti 700 MEG **POWER** 180 PS, Auto
Knaus Sky Ti 700 MEG **POWER** 180 PS, Auto Teilintegrierter
50389 Wesseling
Weiß , 130 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage , Umweltplakette 4 (Grün) , Servolenkung , ABS
49.900 €*
 
Knaus Sport und Fun 480 QL Solar, Duo-Control
Knaus Sport und Fun 480 QL Solar, Duo-Control Wohnwagen
23701 Eutin
Standheizung , WC
16.550 €
 
Knaus Sky i 650 LEG Traummobil mit Top Ausstat
Knaus Sky i 650 LEG Traummobil mit Top Ausstat Integrierter
44809 Bochum
110 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Umweltplakette 4 (Grün) , Navigationssystem , Tempomat
74.980 €*
 
Knaus Sun TI 700 MEG Platinum Selection Automa
Knaus Sun TI 700 MEG Platinum Selection Automa Teilintegrierter
44809 Bochum
110 kW , Diesel , Automatik
Klimaautomatik , Umweltplakette 4 (Grün) , ABS , Navigationssystem
77.980 €*
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Die Firma Knaus Tabbert ist ein deutscher Hersteller von Wohnwagen und Wohnmobilen. Die Firma Knaus Tabbert ist als Aktiengesellschaft börsennotiert und mit insgesamt zwei Produktionsstätten in Deutschland und einem in Ungarn vertreten. Besonders auf dem Sektor der Wohnwagen stellt Knaus Tabbert immer wieder wegweisende Konzepte der mobilen Wohnheime vor.

Die Anfänge im Wohnwagenbau

In Jahr 1960 gründet der Architekt Helmut Knaus in Marktbreit am Main die Knaus KG mit der Prämisse, sinnvolle Wohnwagen zu produzieren. Der erste durch Knaus produzierte Wohnwagen mit dem Namen Schwalbennest hat seine Geburtsstunde im Jahre 1961. Schon in den Kriegsjahren hatte Knaus die Idee von einem kleinen Wohnwagen, der auch von einem Volkswagen (Vorläufer des VW Käfer) hätte gezogen werden können. Synonym für den „Schwalbennest“ Wohnwagen ist das durch den Gründer selbst entworfene Firmenlogo des fliegenden Schwalbenpaares, welches bis heute Bestand hat. In Marktbreit am Main entsteht mit der Produktion des „Schwalbennest“ Wohnwagen auch das erste weltweite industrielle Werk für den Bau von Wohnwagen. Bereits ein Jahr später stellt die Knaus KG ihre Wohnwagen auf dem ersten Caravan Salon auf der Messe Essen aus und erntet großen Zuspruch für die Modelle „Schwalbennest“ und „Südwind“. Die damaligen Konkurrenten Tabbert und Wilk sind ebenso auf der Messe für Wohnwagen vertreten.

Expansion mit weiteren Knaus Werken

Im Jahre 1969 plant Helmut Knaus ein neues Werk in Jadelsbrunn bei Passau mit einer Investition von rund 5 Millionen Mark. Hier entsteht auch fast parallel das Stammhaus von Knaus, wo alle Fäden der Knaus Wohnwagen zusammenlaufen. Europaweit werden in der Folgezeit Vertriebsfirmen und Importeure für den Vertrieb der Knaus Wohnwagen akquiriert, um für eine Umsatzsteigerung zu sorgen. Bis zum heutigen Tag sind somit über 600 Vertriebsdependancen entstanden, die sich flächendeckend in Europa strukturiert haben.

Die Fusion von Knaus mit dem Mitbewerber Tabbert

Im Jahre 2001 fusioniert die Knaus AG mit dem ehemaligen Konkurrenten TIAG Tabbert AG. Durch die Zusammenfassung der Hersteller für Wohnwagen und Wohnmobile entsteht ein Konzern, der nun die komplette Produktpalette der mobilen Reiseheime abdeckt. Neben den Marken Knaus und Tabbert sind auch die vorher einverleibten Marken Wilk, Weinsberg und Eiffelland mit im Portfolio von Knaus-Tabbert. Das Jahr 2002 bringt dann die Umfirmierung auf die Knaus Tabbert Group GmbH und schließt die Fusion damit ab.