mobile.de Preisliste

Werden Sie mobile.de Händler und profitieren Sie von unserem umfangreichen Angebot.

Ihre Vorteile als mobile.de Händler:

  • mobile.de Händlerbereich: Suchen und Anbieten mit für Sie passenden Formularen, effektiven Nachfrage-Werkzeugen und Nettopreise-Anzeige
  • Kostenlose Zusatzfunktionen: Erfolgsmonitor, Inseratsstatistik, Datensicherung, Druckcenter, Schnittstelle u. v. m.
  • Eigene Homepage mit Ihrem Namen in der Internetadresse: www.mobile.de/IhrName

mobile.de bietet Ihnen passgenaue Service-Pakete für Ihren Erfolg. Sichern Sie sich jetzt Ihre Vorteile.

Zur Paket-Auswahl

Die vorliegende Preisliste enthält die Preise für Händler für die Nutzung des Händlerbereichs im Rahmen des mobile.de Dienstes. Die Preisliste gilt ab dem 1. April 2024 und ersetzt alle vorherigen Preislisten und Preisabsprachen, soweit nicht ausdrücklich etwas anderweitiges in Schriftform vereinbart wurde. Alle Preisangaben verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung des Händlerbereichs des mobile.de Dienstes (AGB-HB) sowie etwaige weitere zwischen den Parteien geschlossene Vereinbarungen.

Für die Nutzung des Händlerbereichs des mobile.de Dienstes zum Suchen und Anbieten von Fahrzeugen gilt grundsätzlich das nachfolgend beschriebene mobile.de Preismodell. Je nach Nutzung weiterer Features und Tools gelten ergänzend hierzu das Leasing-Provisions-Modell sowie die Preise für mobile.de Nachfrage-Werkzeuge und weitere Leistungen und Gebühren.

Das mobile.de Preismodell

Das mobile.de Preismodell gilt für das Inserieren von Fahrzeugen zum Verkauf und besteht aus drei Komponenten: Dem gewählten Paket, der Anzahl der eingestellten Inserate und dem durchschnittlichen Angebotspreis Ihrer Fahrzeuge.

Die Pakete: Sie haben die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Paketen: dem Platin-, Gold-, Silber- und Bronze-Paket. Diese bieten Ihnen einen unterschiedlichen Umfang an Leistungen, die Ihren Fahrzeughandel bestmöglich unterstützen sollen (nähere Informationen zu den Paketen und den enthaltenen Leistungen erhalten Sie hier). Die Nutzung des Händlerbereichs ist in allen Paketen und Preisstaffeln enthalten.

Die Inserate: Je nach Anzahl der Inserate, die Sie innerhalb des Abrechnungsmonats pro Paket und pro Tag im Durchschnitt inseriert haben, werden Sie einer bestimmten Preisstaffel zugeordnet, die abhängig vom gewählten Paket einen bestimmten Staffelpreis vorsieht. Die Preisstaffeln sind in der nachfolgenden Tabelle (Preisstaffeln) dargestellt.

Die Fahrzeugpreisklasse: Je nach dem durchschnittlichen Angebotspreis der inserierten Fahrzeuge im Abrechnungsmonat werden Sie für den jeweiligen Abrechnungsmonat einer bestimmten Fahrzeugpreisklasse zugeordnet. Je nach Fahrzeugpreisklasse erhebt mobile.de einen Aufschlag zwischen 0 und 15 Prozent auf Ihren Staffelpreis. Die Fahrzeugpreisklassen und Aufschläge im Überblick:

Fahrzeugpreisklasse Durchschnittspreis Prozentualer Aufschlag
A 0 € - 19.999 € 0 %
B 20.000 € - 29.999 € 5 %
C 30.000 € - 49.999 € 10 %
D Ab 50.000 € 15 %

Die durchschnittliche Anzahl der eingestellten Inserate sowie der durchschnittliche Angebotspreis der inserierten Fahrzeuge (jeweils pro Monat) werden ermittelt, indem die durchschnittliche Anzahl Ihrer Inserate und der durchschnittliche Angebotspreis Ihrer Fahrzeuge täglich für den jeweiligen Tag berechnet werden. Grundlage für die Berechnung des durchschnittlichen Angebotspreises pro Tag ist der jeweils von Ihnen angegebene Fahrzeugpreis inkl. des für das Inserat gewählten Mehrwertsteuersatzes. Inserate ohne Preisangabe werden nicht in die Berechnung miteinbezogen. Sofern sich der Angebotspreis eines Fahrzeugs innerhalb eines Tages ändert, wird für die Berechnung der jeweils höchste Angebotspreis des jeweiligen Tages herangezogen. Am ersten Werktag des Folgemonats wird die Summe der Tagesdurchschnittswerte für die Anzahl der Inserate bzw. für die Angebotspreise innerhalb eines Paketes ermittelt und durch die Anzahl der Tage im jeweiligen Kalendermonat dividiert. Das Ergebnis wird kaufmännisch gerundet. Bei der Ermittlung der vorgenannten Durchschnittswerte werden reine Leasingangebote, also solche Fahrzeuge, die ausschließlich als Leasingangebot im Rahmen des Leasing-Provisions-Modell angeboten werden (siehe unten), sowie Inserate der Kategorie "E-Bikes" nicht berücksichtigt.

Preisstaffeln

Preisstaffel für Händler


* Gemittelte Ersparnis in Bezug auf den durchschnittlichen Monatspreis pro Inserat (Durchschnittsinseratspreis) durch Vergleich des Durchschnittsinseratspreises bei 1 eingestellten Inserat (Preisstaffel 1) mit dem Durchschnittsinseratspreis der jeweiligen Preisstaffel (bei maximaler Anzahl an Inseraten in der jeweiligen Preisstaffel). Die angegebenen Ersparnisse stellen jeweils den kaufmännisch gerundeten Mittelwert der entsprechenden Ersparnisse aus allen Paketen dar. Die konkrete Ersparnis variiert je nach Paket, Preisstaffel und Anzahl an Inseraten pro Monat.
** Ersparnis im Vergleich Durchschnittsinseratspreis bei 1 eingestellten Inserat (Preisstaffel 1) mit Preis für jedes zusätzliche Fahrzeug.

Die Nummer der Preisstaffel (Spalte ganz links) entspricht jeweils der maximalen Anzahl der Inserate, die der Händler in dem Abrechnungsmonat durchschnittlich an einem Tag insgesamt eingestellt hatte (bspw. in der Preisstaffel 3 maximal 3 Fahrzeuge an einem Tag im Durchschnitt). Ab Preisstaffel 71, das heißt, wenn Sie im Abrechnungsmonat im Durchschnitt mehr als 70 Fahrzeuge an einem Tag inseriert hatten, wird jedes zusätzliche Fahrzeug zu den Preisen aus der letzten Zeile der Tabelle einzeln abgerechnet.

Beispielrechnungen zu den monatlichen Kosten im Rahmen des mobile.de Preismodells

Berechnung der monatlichen Kosten im Preismodell von mobile.de

Leasing-Provisionsmodell

Sie haben als Händler die Möglichkeit, Ihre Fahrzeuge nicht nur zum Verkauf, sondern auch in einem Leasingmodell anzubieten. Hierfür gilt das Leasing-Provisionsmodell. Danach zahlen Sie die Leasinganfragegebühr nur für Kontaktanfragen zu inserierten Leasingangeboten, die wir Ihnen via E-Mail weiterleiten. Das Einstellen der Leasingangebote an sich ist kostenfrei. Die Leasinganfragegebühr beträgt pro Kontaktanfrage 0,09 % des Netto-Angebotspreises des Fahrzeugs, mindestens jedoch 15 € (dies liegt unter dem Branchendurchschnitt). Das bedeutet, dass, sofern ein Nutzer im selben Abrechnungsmonat bereits eine Leasinganfrage an den Händler gestellt hat, weitere Leasinganfragen desselben Nutzers im selben Abrechnungsmonat an denselben Händler keine weitere Leasinganfragegebühr auslösen.

Nutzer des Platin-, Gold- und Silber-Pakets erhalten folgende monatlichen Rabatte auf die Summe der in dem jeweiligen Abrechnungsmonat angefallenen Leasinganfragegebühren (netto):

Monatliche Rabatte je nach Paket


Für die Festlegung des vorgenannten Rabattes wird als Grundlage der Paketstatus am letzten Tag des Monats verwendet.

Die Gebühren aus dem Leasing-Provisions-Modell entstehen unabhängig von den Kosten aus dem mobile.de Preismodell und werden zusammen abgerechnet.

Die Regelungen des Leasing-Provisionsmodells sowie die Leasinganfragegebühr gelten entsprechend für den von uns unter www.null-leasing.com angebotenen null-leasing.com Dienst. Hierfür gelten im Übrigen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung des null-leasing.com Dienstes.

mobile.de Nachfrage-Werkzeuge

Mit den Nachfrage-Werkzeugen von mobile.de können Sie Ihren Internetauftritt verbessern und Ihren Absatz erhöhen. Soweit hierauf ausdrücklich im Folgenden hingewiesen wird, können sich Nachfrage-Werkzeuge ganz oder in Teilen ausschließlich auf die Darstellung Ihrer Angebote (Inserate) auf der klassischen mobile.de Website (Desktop-Version) und nicht auf die Darstellung in Apps oder auf dem Mobil-Portal beziehen.

Eine ausführliche Erläuterung zu den Nachfrage-Werkzeugen finden Sie hier

Die Nachfrage-Werkzeuge können zu den nachfolgend genannten Konditionen separat gebucht werden. Händler, die ein Platin-, Gold- oder Silber-Paket gebucht haben (s. oben unter Das mobile.de Preismodell), erhalten monatlich eine bestimmte Anzahl an ausgewählten Nachfrage-Werkzeugen, die sie kostenfrei nutzen können ("Freikontingent"). Manche Nachfrage-Werkzeuge können nur exklusiv im Rahmen bestimmter Pakete gebucht werden.

So werden Ihre monatlichen Freikontingente für Nachfrage-Werkzeuge berechnet

Der Umfang des Freikontingents richtet sich zum einen nach dem von Ihnen gebuchten Paket (Platin, Gold oder Silber) und zum anderen nach Ihrer jeweiligen durchschnittlichen Preisstaffel der letzten drei aktiven Vormonate (zur Berechnung der Preisstaffel siehe oben unter Das mobile.de Preismodell sowie Preisstaffeln). Besteht Ihr Händler-Konto kürzer als drei Monate, wird der Durchschnitt auf Basis der vorhandenen aktiven Vormonate berechnet. Dadurch haben Sie stets Gewissheit über die Anzahl Ihrer monatlichen Freikontingente. Die entsprechende Zahl der einschlägigen Preisstaffel (bei der Preisstaffel 15 (s. Tabelle oben) bspw. also 15) wird dabei mit einem Faktor multipliziert, der von dem gewählten Paket (Platin-, Gold- oder Silber-Paket) und dem jeweiligen Nachfrage-Werkzeug abhängig ist und für jedes Nachfrage-Werkzeug nachstehend separat ausgewiesen ist. Ein Beispiel: Wenn Sie gemäß den vergangenen drei Monaten der Preisstaffel 15 zuzuordnen sind und das Platin-Paket gebucht haben, erhalten Sie für das Nachfrage-Werkzeug Top-Inserat, bei dem für Händler mit Platin-Paket ein Faktor 5 gilt (s. nachstehend unter Top-Inserat), ein Freikontingent in Höhe von 75 Stück (15 x 5 = 75; Preisstaffel 15 x einschlägiger Faktor 5 des Nachfrage-Werkzeugs Top-Inserat für Händler mit Platin-Paket).



Top-Inserat: 6,00 € pro Fahrzeug/Tag (Kostenfreie Kontingente und exklusiv buchbar in den Paketen Platin, Gold und Silber)

Einblenden Ausblenden

Mit dem Top-Inserat platzieren Sie Ihr Inserat bzw. Ihr Fahrzeug an der allerersten Stelle der Suchergebnisseiten. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Fahrzeug den Suchkriterien des potenziellen Käufers entspricht. Bei mehr als einem zur Suche passenden Top-Inserat wird das angezeigte Inserat unter allen gebuchten Top-Inseraten per Zufall ausgewählt.

Zusätzlich zur Platzierung an der Spitze der Suchergebnisse wird das Top-Inserat ausschließlich in der Desktop-Version auch bereits auf der Suchergebnisseite mit einem extra großen Bild, Ihren Kontaktdaten und einem Link zu Ihrer mobile.de Händler-Homepage dargestellt und als "Top-Inserat" gekennzeichnet.

Kostenstopp
Die monatlichen Gesamtkosten für Top-Inserate können einen bestimmten Betrag nicht überschreiten! Sie bezahlen pro Monat maximal 600 % der Nettokosten Ihrer jeweiligen Preisstaffel – egal, wie viele Top-Inserate Sie in dem jeweiligen Monat buchen.

Freikontingente
Händler mit Platin-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Top-Inseraten in 5-facher Höhe der berechneten Preisstaffel.
Händler mit Gold-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Top-Inseraten in 3-facher Höhe der berechneten Preisstaffel.
Händler mit Silber-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Top-Inseraten in Höhe der berechneten Preisstaffel.


Inseratsturbo: 2,99 € pro Fahrzeug/Tag (Exklusiv buchbar in den Paketen Platin, Gold und Silber)

Einblenden Ausblenden

Mit dem Inseratsturbo wird Ihr Inserat in der mobile.de Standard-Sortierung weiter vorn positioniert und damit häufiger aufgerufen. Zudem wird Ihr Inserat automatisch zu Kleinanzeigen exportiert und dort regelmäßig auf der ersten Seite platziert. So erreichen Sie mehr Interessenten aus Ihrer Region.

Notwendig für die Buchung ist ein Händlerbewertungsdurchschnitt von mindestens 3,5.

Voraussetzungen für den Export zu Kleinanzeigen

  • Nur für Pkw, Motorräder und Wohnmobile (nicht für die Kategorie E-Bike).
  • Händler- und Fahrzeugstandort in Deutschland.
  • Mindestens ein Foto.
  • Das Inserat ist nicht als 'Nur für Gewerbe und Export' gekennzeichnet.
  • Für Pkw: Kilometerstand über 1.500 km.
  • Keine EnVKV-Pflicht.


Seite-1-Inserat: 1,20 € pro Fahrzeug bzw. Inserat/Tag (Kostenfreie Kontingente und exklusiv buchbar in den Paketen Platin, Gold und Silber)

Einblenden Ausblenden

Mit dem Seite-1-Inserat erscheint Ihr Inserat auf der ersten Seite der Suchergebnisseiten, wenn Ihr Fahrzeug den Suchkriterien eines Interessenten entspricht. Bei mehr als drei zur Suche passenden Seite-1-Inseraten werden die präsentierten Inserate unter allen gebuchten Seite-1-Inseraten per Zufall ausgewählt.

Kostenstopp
Die monatlichen Gesamtkosten für Seite-1-Inserate können einen bestimmten Betrag nicht überschreiten! Sie bezahlen maximal 200 % der Nettokosten Ihrer jeweiligen Preisstaffel – egal, wie viele Seite-1-Inserate Sie buchen.

Freikontingente
Händler mit Platin-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Seite-1-Inseraten in 5-facher Höhe der berechneten Preisstaffel.
Händler mit Gold-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Seite-1-Inseraten in 3-facher Höhe der berechneten Preisstaffel.
Händler mit Silber-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Seite-1-Inseraten in Höhe der berechneten Preisstaffel.


Rotstiftpreis: 0,90 € pro Fahrzeug bzw. Inserat/Tag (Kostenfrei für Nutzer des Platin-Pakets)

Einblenden Ausblenden

Der Rotstiftpreis macht Interessenten schnell und effektiv auf eine Preissenkung aufmerksam. Er erscheint rot hervorgehoben als durchgestrichener Preis über dem neuen, gesenkten Preis. Der Rotstiftpreis wird Interessenten auf der Suchergebnisseite und auf der Detailansicht Ihres Inserats angezeigt.

Kostenstopp
Die monatlichen Gesamtkosten für den Rotstiftpreis können einen bestimmten Betrag nicht überschreiten! Sie bezahlen maximal 90% der Nettokosten Ihrer jeweiligen Preisstaffel – egal, wie oft der Rotstiftpreis angezeigt wird.

Für Nutzer des Platin-Pakets ist der Rotstiftpreis inklusive.

Buchung
Über die Bestandsliste können Sie den Rotstiftpreis für einzelne Fahrzeuge sowie für Ihren gesamten Bestand jederzeit aktivieren bzw. deaktivieren.

Bedingungen
Im Inserat wird dann ein Rotstiftpreis angezeigt, wenn Sie ein Fahrzeug zu einem bestimmten Preis für mindestens 14 Tage inseriert haben, und anschließend den Preis senken. Es wird auf den niedrigsten Gesamtpreis der letzten 30 Tage oder bei Unterschreitung der Frist auf den niedrigsten Gesamtpreis seit Inserierung abgestellt. Im Fall einer schrittweisen Preisreduzierung ist der vor der ersten Preisreduzierung geforderte Gesamtpreis maßgeblich. Die Preissenkung muss mindestens 2 Prozent betragen. Nach einer gültigen Preissenkung wird der Rotstiftpreis für 30 Tage angezeigt.

Berechnet werden nur die Tage, an denen der Rotstiftpreis angezeigt wird.

Der Rotstiftpreis wird automatisch deaktiviert, wenn

  • der Zeitpunkt der letzten gültigen Preissenkung 30 Tage zurück liegt;
  • der Preis wieder erhöht wird;
  • das Inserat neu eingestellt wird.

Rechtliche Informationen

Im Einzelfall können Preisnachlässe wettbewerbsrechtlich unzulässig sein, wenn

  • eine Preissenkung vorgetäuscht wird, indem der Preis zunächst herauf- und dann wieder herabgesetzt wird;
  • das Angebot zu dem ursprünglichen Preis nicht lang genug oder zu dem Streichpreis zu lange angeboten wird (Zeiträume s.o.);
  • der höhere Preis nur dazu dient(e), den reduzierten Preis besonders attraktiv erscheinen zu lassen (sog. Mondpreis).

Die Missachtung dieser Regeln kann von Mitbewerbern oder Verbraucherschutzverbänden kostenpflichtig abgemahnt werden.

Die obigen Informationen können eine Rechtsberatung nicht ersetzen. Lassen Sie sich bei weiteren Fragen ggf. von einem Rechtsanwalt über die rechtlichen Rahmenbedingungen beraten.


Blickfänger-Inserat: 0,80 € pro Fahrzeug bzw. Inserat/Tag (Kostenfreie Kontingente und exklusiv buchbar in den Paketen Platin, Gold und Silber)

Einblenden Ausblenden

Mit dem Blickfänger werden Ihre Inserate in der Suchergebnisliste größer und auffälliger dargestellt – mit farbiger Hervorhebung und übersichtlicherer Struktur.

Kostenstopp
Die monatlichen Gesamtkosten für Blickfänger-Inserate können einen bestimmten Betrag nicht überschreiten! Sie bezahlen maximal 200 % der Nettokosten Ihrer jeweiligen Preisstaffel – egal, wie viele Blickfänger Sie buchen.

Freikontingente
Händler mit Platin-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Blickfänger-Inseraten in 5-facher Höhe der berechneten Preisstaffel.
Händler mit Gold-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Blickfänger-Inseraten in 3-facher Höhe der berechneten Preisstaffel.
Händler mit Silber-Paket erhalten ein Kontingent an kostenfreien Blickfänger-Inseraten in Höhe der berechneten Preisstaffel.


Lieferoption: 2,99 € pro Inserat/Tag (Exklusiv für Händler mit Platin-Paket)

Einblenden Ausblenden

Mit der Lieferoption können Sie die deutschlandweite Auslieferung Ihrer Fahrzeuge anbieten. So erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Inserate und damit Ihre Nachfrage.

Kostenstopp
Die monatlichen Gesamtkosten für die Lieferoption können einen bestimmten Betrag nicht überschreiten! Sie bezahlen maximal 300 % der Nettokosten Ihrer jeweiligen Preisstaffel – egal, wie oft Sie die Lieferoption in dem jeweiligen Monat buchen.

Freikontingent
Händler mit Platin-Paket erhalten ein Freikontingent in Höhe der berechneten Preisstaffel (wenn bspw. die Preisstaffel 15 einschlägig ist, beträgt das Freikontingent 15 Stück).


Standortübergreifende Inserate: 0,99 € pro Tag, Inserat und gewähltem Standort (Exklusiv für Händler mit Platin-Paket)

Einblenden Ausblenden

Mit standortübergreifenden Inseraten können Sie Fahrzeuge gleichzeitig in mehreren Filialen anbieten. So erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Inserate und stärken den Online-Bestand Ihrer Filialen.
Es können maximal zehn Standorte angegeben werden.

Kostenstopp
Die monatlichen Gesamtkosten für standortübergreifende Inserate können einen bestimmten Betrag nicht überschreiten! Sie bezahlen maximal 300 % der Nettokosten Ihrer jeweiligen Preisstaffel – egal, wie viele standortübergreifende Inserate Sie buchen.

Freikontingent
Händler mit Platin-Paket erhalten ein Freikontingent in 0,5-facher Höhe der berechneten Preisstaffel.


Export zu Kleinanzeigen: 0,50 € pro Fahrzeug/Tag (Teilweise kostenfrei)

Einblenden Ausblenden

Mit dem Export zu Kleinanzeigen werden Ihre Inserate zusätzlich auf der Plattform Kleinanzeigen unter www.kleinanzeigen.de angezeigt. Damit bieten Sie Ihre Fahrzeuge zusätzlich auf einem Marktplatz an, der stark auf die lokale Suche spezialisiert ist. Ihr Fahrzeug wird dabei nicht als Auktion, sondern zum Festpreis angeboten.
Sie können folgende Fahrzeuge exportieren: Pkw, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge.

Voraussetzungen für den kostenfreien automatischen Export

  • Für automatisch exportierte Pkw gelten Höchstpreise in Abhängigkeit von Ihrem Service-Paket. Bronze: maximaler Angebotspreis bis zu 6.000 €. Silber: maximaler Angebotspreis bis zu 18.000 €. Gold: maximaler Angebotspreis bis zu 21.000 €. Platin: maximaler Angebotspreis bis zu 25.000 €.
  • Der Fahrzeug-Standort muss Deutschland sein.
  • Es muss mindestens ein Inseratsbild enthalten sein.
  • Der Kilometerstand bei Pkw muss mindestens 1.500 km betragen.
  • Das Inserat darf nicht als 'Nur für Gewerbe und Export' gekennzeichnet sein.
  • Das Inserat darf keine 'Verbrauchsangaben gemäß EnVKV' enthalten (und es darf keine Pflicht hierzu bestehen).

Voraussetzungen für den manuellen Export

  • Der Fahrzeug-Standort muss Deutschland sein.
  • Es muss mindestens ein Inseratsbild enthalten sein.
  • Der Kilometerstand für Pkw muss mindestens 1.500 km betragen.
  • Das Inserat darf nicht als 'Nur für Gewerbe und Export' gekennzeichnet sein.
  • Das Inserat darf keine 'Verbrauchsangaben gemäß EnVKV' enthalten (und es darf keine Pflicht hierzu bestehen).

Kostenstopp
Die monatlichen Gesamtkosten für den Export zu Kleinanzeigen können einen bestimmten Betrag nicht überschreiten! Sie bezahlen maximal zusätzlich 100 % der Nettokosten Ihrer jeweiligen Preisstaffel – egal, wie viele Exporte zu Kleinanzeigen Sie in dem jeweiligen Monat buchen.


Als NEU markieren: 2,99 € pro Verwendung (Kostenfreies Kontingent für alle Händler)

Einblenden Ausblenden

Neueinstellungen sind neue oder aktualisierte Inserate mit 0 Standtagen. Neu eingestellte Fahrzeuge werden in der Suchergebnisliste besonders gekennzeichnet. Davon können Sie profitieren, indem Sie Ihre Inserate als NEU markieren. Dadurch erreichen Sie eine größere Aufmerksamkeit für Ihre Fahrzeuge. Dabei bleiben Ihre Inserate in den Parkungen erhalten.

Alle Händler erhalten ein Kontingent an kostenfreien Neueinstellungen in Höhe der maximalen Inseratsanzahl ihrer Preisstaffel.

Kosten: Jedes weitere als NEU markierte Inserat kostet pro Verwendung 2,99 €. In Ausnahme hierzu sind Neueinstellungen für E-Bikes kostenfrei.


Weitere Leistungen und Gebühren



Finanzierung (ohne mobile.de Partnerbank): 0,10 € pro Fahrzeug/Tag

Einblenden Ausblenden

Auch wenn Ihre Bank noch nicht Partnerbank von mobile.de ist, können Sie Ihren Inseraten Finanzierungsangebote hinzufügen (Ausnahme: Lkw und Nutzfahrzeuge).


FIN-Abfragen: pro Abfrage 1,00 € – mobile.de übernimmt Ihre Kosten!

Einblenden Ausblenden

Mit der FIN-Abfrage fügen Sie einem Fahrzeug automatisch Fahrzeugdetails und Ausstattungsmerkmale per Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) hinzu. Sie erhöhen so die Inseratsqualität und damit Ihre Verkaufschancen.

mobile.de übernimmt die Kosten für Ihre FIN-Abfragen! Für jedes mit FIN direkt eingestellte Inserat erhalten Sie eine Gutschrift in Höhe von 1,00 €.

Auf Ihrer Rechnung wird dies wie folgt dargestellt: Wenn Sie die FIN-Abfrage nutzen, erscheint auf der Rechnung eine Kostenposition über den Betrag für die FIN-Abfrage sowie die entsprechende Gutschrift über denselben Betrag (jeweils 1,00 €). Wenn Sie die FIN Ihrer Inserate direkt via Schnittstelle senden oder einen Datendienstleister nutzen, der für Sie die FIN in das Inserat einfügt, erscheint auf der Rechnung nur die Gutschrift in Höhe von 1,00 €.

Hinweis: Werden Ihre Inserate von einem Datendienstleister übertragen, der mehr als 1,00 € pro FIN-Abfrage berechnet, müssen Sie den Differenzbetrag selbst übernehmen.

Voraussetzungen

  • Gilt nur für Pkw, Transporter und Lkw bis 7,5 t, Lkw über 7,5 t und Sattelzugmaschinen. Gilt nicht für Motorräder (oder E-Bikes).
  • Das Fahrzeug darf nicht als 'Reserviert' markiert sein oder innerhalb der letzten 6 Monate mit derselben FIN in der gleichen Kategorie eingestellt worden sein.


SMS-Service: kostenfrei

Einblenden Ausblenden

Mit dem SMS-Service erhalten Sie alle E-Mail-Kundenanfragen per SMS direkt auf Ihr Handy – ohne zusätzliche Kosten.


Direktlink: 200,- € monatlich (Kostenfrei für Nutzer des Platin-Pakets)

Einblenden Ausblenden

Mit dem Direktlink leiten Sie Kunden auf Ihre externe Händler-Homepage weiter. Sowohl von der Detailansicht Ihres Inserats wie auch von der Händler-Suche wird auf Ihr Angebot verlinkt. § 7 Nr. 14 AGB-HB bleibt hiervon unberührt.

Für Nutzer des Platin-Pakets ist der Direktlink inklusive.


Fahrzeugbestandslink: kostenfrei

Einblenden Ausblenden

Den Fahrzeugbestandslink können Sie problemlos auf Ihrer eigenen Homepage einbinden und damit Ihren Fahrzeugbestand bei mobile.de zusätzlich auf Ihrer Seite präsentieren.


Wiedereinrichtungsgebühr: je Wiedereinrichtung 75,00 €

Einblenden Ausblenden

Soweit zwischen den Parteien vereinbart bzw. in den Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für die Nutzung des Händlerbereichs der mobile.de Website (AGB-HB) vorgesehen, können wir die oben genannte Wiedereinrichtungsgebühr zu den vereinbarten Bedingungen verlangen.