Ford Mustang Hybrid

Ford Mustang Hybrid

Mit einem Tabubruch wurde im Jahr 2017 der Ford Mustang Hybrid vorgestellt, der auf diese Weise eine neue Modelloffensive einläuten soll. So soll der Ford Mustang Hybrid Neuwagen sehr sparsam unterwegs sein und dennoch sportive Fahrleistungen an den Tag legen. Hierbei wird der neue oder gebrauchte Ford Mustang Hybrid nicht als Plug-In Hybrid produziert, sondern speichert die eigens erreichte Energie über den Verbrennungsmotor in Akkumulatoren. Hierbei sorgt ein Elektromotor am Automatikgetriebe für zusätzlichen Schub des Sportwagens, um so den Kraftstoffkonsum des neuen Ford Mustang Hybrid einzudämmen. Der amerikanische Autobauer verspricht sich hierdurch eine Einsparung vom mehr als 10% gegenüber den herkömmlichen Mustangs mit Ottomotor. So kann der verbaute V6-Benziner im Verbund mit dem Stromer als Ford Mustang Hybrid an die Fahrleistungen eines V8-Boliden heranreichen, ist allerdings deutlich wirtschaftlicher auf den Straßen unterwegs. Rein elektrisch soll sich der gebrauchte Ford Mustang Hybrid vor allem im Stop & Go Verkehr in Städten bewähren, die Reichweite wird mit bis zu 5 km beziffert. Damit ist erstmals ein elektrifizierter Ford Mustang Hybrid in Europa und den USA erhältlich, der an den Kultstatus der Modellreihe anknüpfen will. Finden Sie ein Muscle Car aus Amerika über die Inserate auf mobile.de als neues oder gebrauchtes Auto !

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Ford Mustang Hybrid Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check
Verbrauch, Umweltdaten & Kostenbereitgestellt vom ADAC
Eco-Daten:
Verbrauch (lt. Hst.)8,2l/100km
Verbrauch (lt. ADAC)--
CO2-Emissionen184g/km
Umweltzone4 (grün)
Kosten-Daten:
Kosten / Monat981€ / Monat 
Kosten / km79ct / km 
Versicherungsklasse19HF/27TK/28VK
KFZ-Steuer224€ / Jahr 
Informationen erhoben und bereitgestellt vom ADAC (Stand: 4/2016). mobile.de kann keine exakte Übereinstimmung mit dem tatsächlich angebotenen Fahrzeug garantieren.Quelle: ADAC e.V.