Alfa-Romeo Giulia SW

Alfa-Romeo Giulia SW

Nach dem Erfolg der Limousine war es nur eine Frage der Zeit, bis auch ein Kombi als Alfa Romeo Giulia SW auf den Automarkt gelangte. Das formschöne Design wurde vom italienischen Autobauer auch beim Kombi vollendet abgebildet, sodass der Alfa Romeo Giulia SW als Designikone auf BMW 3er Touring, VW Passat Variant oder auch die Mercedes-Benz C-Klasse T-Modelle trifft. Vorerst wird der neue Alfa Romeo Giulia SW mit zwei Ottomotoren und vier Dieseltriebwerken vorlieb nehmen müssen, was allerdings mehr als ausreichend erscheint. Hierbei baut der Selbstzünder des Alfa Romeo Giulia SW auf ein und denselben Motor auf, der in unterschiedlichen Leistungsstufen verbaut werden kann. Der 2.2 MultiJet Diesel wirkt im Basismodell mit 136 PS, die für 210 km/h ausreichen. Die 150 PS Ausführung des Alfa Romeo Giulia SW läuft bereits 220 km/h auf den Asphalt und wird vom 180 PS mit 230 km/h und dem Topdiesel mit 210 PS und 235 km/h noch übertrumpft. Allein Dieselmotoren gemein ist ein marginaler Verbrauch, der sich von 4,2 bis 4,7 L/100 km belaufen soll. Wird der Alfa Romeo Giulia SW mit Ottomotor ausgerüstet, leistet der 2.0 Turbo MultiAir entweder 200 oder 280 PS. Finden Sie einen sportlichen Kombi wie den Alfa Romeo Giulia SW als Gebrauchtwagen bei mobile.de!

MOTOR-TALK Testberichte
Hot oder Schrott?
Hier geht es zu den Bewertungen und ausführlichen Testberichten aus der größten Automotive-Community Europas.
Suche
Alfa-Romeo Giulia SW Gebrauchtwagen und Neuwagensuche
Gebrauchtwagen-Check