Leiste Dir mehr als ein halbes Auto mit mobile.de!

Deine Vorteile einer Finanzierung, die über mobile.de vermittelt wurde

Kostenloses & unverbindliches Finanzierungsangebot

Flexibel auf Deine Situation anpassbar

In nur wenigen Minuten zum individuellen Angebot

So funktioniert Finanzierung auf mobile.de

1

Suche und finde Dein nächstes Fahrzeug im Angebot von mobile.de

2

Checke die Finanzierung für alle Fahrzeuge, die Dich interessieren

3

Erhalte Angebote entweder direkt über die Händlerbank oder durch einen online Kreditvergleich

Finanzierung über mobile.de vs. Finanzierung über die Bank

Finanzierung über mobile.de

Finanzierung über die Hausbank


Zeitersparnis

Finanzierung über mobile.de

Finanzierung über die Hausbank

Zeitersparnis


Günstiger Preis

Finanzierung über mobile.de

Finanzierung über die Hausbank

Günstiger Preis


Auswahl

Finanzierung über mobile.de

Finanzierung über die Hausbank

Auswahl


Du denkst, Du kannst Dir nur ein halbes Auto leisten? Bleibe mobil mit der Finanzierung auf mobile.de!

Häufige Fragen

Welche Finanzierungsformen bietet mir mobile.de an?

Dabei kannst Du über mobile.de grundlegend aus diesen Optionen wählen:

  • Finanzierung über unsere Finanzierungspartner:
    Diese Möglichkeit der einfachen Finanzierung heißt Online-Kredit. Du findest diese Bezeichnung auf einem blauen Button direkt unterhalb des Preises für das Auto. Klicke auf den Link darunter (Finanzierung berechnen) – und schon startet die Suche nach einem passenden Angebot für Dich.
  • Finanzierung direkt über den Händler:
    Eine Alternative zu diesem Verfahren gibt es dank unserer neuen Händler-Finanzierung. Ob das für Dein Auto verfügbar ist, erkennst Du an dem blauen Button unterhalb des Verkaufspreises. Steht hier „Händler-Finanzierung“, kannst Du das Auto beim Händler kaufen und finanzieren. Dies funktioniert ebenfalls schnell und einfach. Und Du kannst am Ende von Angesicht zu Angesicht die Finanzierung abschließen und über Einzelheiten sprechen.

Welche Bezahlvariante ist günstiger?

Grundsätzlich lässt sich weder pauschal die Haus- noch eine Herstellerbank empfehlen. Es kommt auf das individuelle Angebot an. Mittlerweile sind die niedrigen Zinsen auch bei den Autokrediten vor allem der Direktbanken angekommen. Darlehen über 60 Monate zu einem Zinssatz von weit unter zwei Prozent sind keine Seltenheit mehr. Grundsätzlich gilt aber immer noch: Je höher die Anzahlung ausfällt, die Du Dir leisten kannst, desto niedriger die Kreditsumme und damit auch die summierten Zinsen, die Du über die Laufzeit zahlst. Und: Eine Kalkulation mit Weitblick ist ein Muss. Wie hoch dürfen die Raten ausfallen, damit Du sie Dir während der gesamten Laufzeit leisten kannst? 600 Euro oder doch eher 450?

Was muss ich bei einer 0% Finanzierung beachten?

Obwohl der Händler die Zinskosten bei Einer 0% Finanzierung übernimmt, gibt es einiges zu beachten.

Der Vorteil: Auch ohne fehlendes Eigenkapital kann das Fahrzeug angeschafft werden, da durch diese Finanzierungsform praktisch keine zusätzlichen Kosten anfallen.

Vorübergehende finanzielle Engpässe können so auch überbrückt werden. Aber: "Null-Prozent-Finanzierung" bedeutet jedoch nicht automatisch, dass günstig gekauft wird.

Es lohnt sich daher immer ein Vergleich mit anderen Anbietern.

Gebraucht- oder Neuwagen-Leasing – was lohnt sich mehr?

Leasing ist sowohl bei einem gebrauchten als auch einem neuen Auto möglich, um ein Fahrzeug zu finanzieren. Bei der Gebrauchtwagen-Finanzierung spielte das Leasing bisher zwar keine große Rolle, doch immer mehr Autohersteller und Leasing-Unternehmer haben sich darauf spezialisiert und machen immer bessere Angebote. Und die können tatsächlich auch von Vorteil sein. Denn in der Regel sind die Leasingraten, die während der vereinbarten Laufzeit für ein gebrauchtes Auto anfallen, geringer als die für ein neues Fahrzeug. Außerdem besteht auch bei einem gebrauchten Auto oft die Möglichkeit, auf eine Anzahlung zu verzichten. Allerdings darf beim Gebrauchtwagen-Leasing nicht übersehen werden, dass der Leasingnehmer eventuell höhere Ausgaben für die Wartung haben könnte, weil ein gebrauchtes Auto anfälliger ist als ein Neuwagen.

Generell gilt: Wie beim Leasing eines neuen Autos musst Du auch beim Gebrauchtwagen-Leasing unbedingt die Konditionen einzelner Anbieter miteinander vergleichen, um die Vor- und Nachteile auszuloten und auch, um versteckte Kosten zu entdecken.

Das könnte Dich interessieren

So funktioniert die mobile.de Autofinanzierung

Online-Kredit oder Händlerkredit? Hier erfährst Du, was die Unterschiede sind und welche Art der Finanzierung am besten zu Dir und Deinem Traumauto passt. Mehr

Diese Angaben brauchst Du für die Autofinanzierung

Die beste Finanzierung für Dein Wunschauto findest Du auf mobile.de ganz unkompliziert. Welche Daten und Unterlagen Du dafür brauchst, steht hier. Mehr

Das passiert mit Deinen Daten

Für eine Finanzierung werden eine Reihe von Daten abgefragt. Wir erklären, warum das nötig ist und was mit Deinen Daten passiert. Mehr