Mercedes-Benz 817

Diese(n) Mercedes-Benz 817 haben wir für Sie gefunden

Im Moment liegen leider keine Angebote für Mercedes-Benz 817 vor.

Schnellsuche


Der Mercedes-Benz 817 wurde als leichtes Nutzfahrzeug (LN-Klasse) zwischen 1984 und 1998 gebaut. In der Typenbezeichnung für alle Mercedes Nutzfahrzeuge steht die erste Zahl für das zulässige Gesamtgewicht, hier 7,5 Tonnen. Hängt man an die beiden letzten Zahlen eine Null, so erhält man die Motorleistung in PS.
Der Mercedes-Benz 817 war zu seiner Zeit ein beliebter Lkw in vielen Firmen, durfte er doch bis 1999 mit einem Pkw-Führerschein gefahren werden.
Der Reihensechzylinder Dieselmotor entwickelte aus knapp sechs Liter Hubraum 125 kW (170 PS), die meisten Lkw dieser Baureihe wurden jedoch mit dem etwas kleineren 136-PS-Motor verkauft. Der Mercedes-Benz 817 wurde in unterschiedlichen Ausfertigungen gebaut, vom normalen Pritschenfahrzeug mit oder ohne Ladebordwand, über Kofferaufbauten, bis hin zum Kippfahrzeug. Das robuste Auto war so in allen Bereichen der Wirtschaft zu finden. 1998 wurde der bis dahin sehr erfolgreiche Mercedes-Benz 817 durch die Baureihe Atego abgelöst, die das Bild auf den deutschen Straßen bis zum heutigen Tag mitbestimmt.
Ungefähr zur gleichen Zeit bauten Volkswagen und MAN in einem Gemeinschaftsunternehmen ihre G-Serie der leichten Nutzfahrzeuge. MAN setzte dann die Produktion ab 1993 alleine mit dem L 2000 fort. Ebenfalls eine Gemeinschaftsproduktion war die MK-Baureihe von Iveco und Magirus-Deutz, die parallel zum Mercedes-Benz 817 angeboten wurde. Günstige Modelle wie der Mercedes-Benz 817 und andere LKW finden Sie bei mobile.de.


Weitere Nutzfahrzeuge dieser Klasse


Weitere Marken aus Deutschland