Freightliner

Diese(n) Freightliner haben wir für Sie gefunden

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Freightliner FC-70 Pritsche
Freightliner FC-70 Pritsche Pritsche
35099 Burgwald, Eder
Diesel , Schaltgetriebe
Klimaanlage
4.850 EUR
 
Freightliner FL 70 Koffer / Mercedes-Benz Motor / MwSt.
Freightliner FL 70 Koffer / Mercedes-Benz Motor / MwSt. Koffer
67112 Mutterstadt
Blau , 168 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage
16.500 EUR*
 
Freightliner DE US LKW - FL 70 - MB 906 LA AUTOMATIC KLIMA
Freightliner DE US LKW - FL 70 - MB 906 LA AUTOMATIC KLIMA Koffer
78628 Rottweil , HU neu
Blau , 180 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage , ABS , Tempomat
14.042 EUR*
 
Freightliner FL 60  Mercedes-Benz Koffer Weiß
Freightliner FL 60 Mercedes-Benz Koffer Weiß Koffer
48529 Nordhorn
Weiß , 142 kW , Diesel , Halbautomatik
ABS , Ladebordwand
14.161 EUR*
 
Freightliner german LKW - FL 60 - MB 904 LA AUTOMATIC KLIMA
Freightliner german LKW - FL 60 - MB 904 LA AUTOMATIC KLIMA Koffer
78628 Rottweil
142 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage , ABS , Tempomat
14.042 EUR*
 
Freightliner FC 70 Pritsche + Plane Rot
Freightliner FC 70 Pritsche + Plane Rot Pritsche + Plane    beschädigtes Fahrzeug Info anzeigen
Fahrzeug mit unrepariertem, erheblichem Schaden, z.B. durch Verkehrsunfall, Brand, Hagel, Wasser, Motor- oder Getriebeschaden. Nicht gemeint ist damit: 1.) normaler Verschleiß; 2.) Bagatellschäden; 3.) ein ehemals verunfalltes, inzwischen aber repariertes Fahrzeug.

92287 Schmidmühlen
Rot , Diesel , Automatik
1.750 EUR*
 
Freightliner FREIGHTLINER FL 70 fl80 MB OM906 LA
Freightliner FREIGHTLINER FL 70 fl80 MB OM906 LA Fahrgestell
78628 Rottweil
Blau , 157 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage , Anhängerkupplung , ABS
18.850 EUR*
 
Freightliner LKW  - FL 70 - D- KFZ-BRIEF  11.793
Freightliner LKW - FL 70 - D- KFZ-BRIEF 11.793 Koffer
78628 Rottweil
Blau , 180 kW , Diesel , Automatik
Klimaanlage , Anhängerkupplung , ABS
19.500 EUR*
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Freightliner ist ein amerikanisches Unternehmen, das Lastkraftwagen herstellt. Bereits im Jahr 1939 wurde Freightliner als Hersteller für Lkws gegründet und hatte damals wie heute seinen Hauptsitz in Portland (Oregon). Neben dem Stammwerk unterhält Freightliner verschiedene Produktionsstätten in Mexiko und den USA. Seit dem Jahr 1981 gehört Freightliner zur Daimler AG und wird auf dem US-Markt als Marke der Daimler Trucks Nord Amerika geführt. Insgesamt verzeichnet der Lkw Bauer mehr als 19.000 Mitarbeiter in und außerhalb der USA. Lkws der Marke Freightliner Sprinter oder Freightliner MT 45 werden in mehr als 35 Länder exportiert. In Deutschland ist die Marke durch die Weihnachtswerbung eines Brauseherstellers bekannt, dessen Freightliner Trucks in den Werbespots vorkommen.

Freightliner Trucks in der Geschichte

Die Freightways Manufacturing Corp. wurde im Jahr 1939 durch Leland James gegründet, der für die eigene Spedition passende Lkws produzieren wollte. Bereits ein Jahr nach Firmengründung wurde mit dem CF-100 der erste Freightliner Truck vorgestellt, der als Frontlenker gebaut wurde. Im Jahr 1942 wurde die Bezeichnung Freightliner als Markenname geschützt eingetragen. Fahrer eines Freightliner Lkw schätzen vor allem den Komfort, der speziell für sehr lange Überlandfahrten ausgewählt worden ist. Ebenso ist das Design der Freightliner sehr beliebt und verkörpert hingebungsvoll den „American Way of Drive“. Der Freightliner MT 45 ist ein oft genutzter Transporter in Blockbustern aus Hollywood.

Unterschiedliche Lkws von Freightliner

In den USA stilisieren Lkws der Marke Freightliner im Jahr 2005 zu den meistverkauften Trucks. Die Führung konnte dank innovative Produkte, wie z.B. dem Freightliner Sprinter sukzessive weiter ausgebaut werden. Pro Jahr erreicht das Unternehmen mehr als 30 Mio. Dollar Umsatz und bringt der Daimler AG weiteren Benefit. Noch immer liegt das Herzstück der Freightliner Produktion bei Lkws für lange Strecken. Die größte Klasse der Zugmaschinen werden in der Freightliner Cascadia Modellreihe zusammengefasst, die kraftvoll agieren und dem Fahrer jeglichen Komfort einbringen. Auf gleicher Machart basiert der Freightliner Coronado die beide in die Class 8 des Herstellers eingeordnet sind. Ebenso werden Lkws für die Baubranche z. B. als Freightliner MT 45 gefertigt und Transporter für den innerstädtischen Zubringerdienst wie z.B. der Freightliner Sprinter gebaut. Selbiger baut zu großen Teilen auf dem Mercedes-Benz Sprinter auf.
Auch in Europa sind unterschiedliche Lkws der Marke Freightliner auf den Straßen unterwegs. Gegenüber den Wettbewerbern zeichnen sich die Zugmaschinen durch eine hohe Individualität und sehr großen Komfort für den Fahrer aus. Dank neuster Technik ist das Fahren eines Freightliner Lkw sehr komfortabel und fast schon luxuriös. Finden Sie einen gebrauchten Freightliner Lkw über die unterschiedlichen Inserate auf mobile.de!

Freightliner Top-Modelle