Citroen C 25

Diese(n) Citroen C 25 haben wir für Sie gefunden

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Citroën CITROEN BERLINCO -25 KÜLKASTEN Kühlkastenwagen Weiß
Citroën CITROEN BERLINCO -25 KÜLKASTEN Kühlkastenwagen Weiß Kühlkastenwagen
90441 Nürnberg
Weiß , 55 kW , Diesel , Schaltgetriebe
Zentralverriegelung , Servolenkung
4.582 EUR*
 
Citroën Jumpy 1,9D-Relec 21 bis -25°C Kühlkoffer
Citroën Jumpy 1,9D-Relec 21 bis -25°C Kühlkoffer Kühlkoffer
LU - 5326 Contern
Diesel , Schaltgetriebe
Zentralverriegelung , Servolenkung
3.050 EUR
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Der Citroen C 25 wurde in der italienischen Fabrik des Unternehmens "Sevel Süd" in den Jahren 1981 - 1993 produziert. "Sevel Süd" ist dabei kein eigenständiger Hersteller, sondern vielmehr ein Gemeinschaftsunternehmen von PSA Peugeot Citroën und Fiat. Als Resultat dieser Kooperation entstand nicht nur das Modell Citroen C 25, sondern auch verschiedene andere, exakt baugleiche, leichte Transportfahrzeuge. Dies waren der Fiat Ducato, der Peugeot J5 und der Talbot Express. Als Basis für Wohnmobile war der Citroen C 25 recht beliebt, aber auch die Varianten als Kastenwagen, mit Hochdach oder der Umbau zum Pick-Up wurden häufig genutzt.

Citroen bot den C 25 in sechs unterschiedlichen Motorisierungen an, darunter jeweils drei Diesel- und drei Benzinmotoren. Die Benzin-Variante war dabei durchweg mit kleineren Hubräumen und kleinerem Drehmoment ausgeführt. Die Spitzenmodelle mit Dieselaggregat hatten 2,5 Liter Hubraum und 74 PS beziehungsweise 95 PS in der Turbodiesel-Variante. Nachfolger des Citroen C 25 ist der Citroën Jumper, der ebenso bei "Sevel Süd" gefertigt wurde. Die Schwester-Modelle der anderen Marken hießen diesmal Fiat Ducato II und Peugeot Boxer I. Günstige Modelle wie der Citroen C 25 und andere Nutzfahrzeuge finden Sie bei mobile.de.


Weitere Nutzfahrzeuge dieser Klasse