Bomag

Diese(n) Bomag haben wir für Sie gefunden

Fahrzeugbeschreibung
Preis
BOMAG Rüttelplatte BOMAG BPR 35/60 ** Bj. 2012 **
BOMAG Rüttelplatte BOMAG BPR 35/60 ** Bj. 2012 ** Verdichtungstechnik
64658 FÜRTH ( HESSEN )
4.522 €*
 
BOMAG Rüttelplatte BOMAG BPR 45/55 D ** 396 kg **
BOMAG Rüttelplatte BOMAG BPR 45/55 D ** 396 kg ** Verdichtungstechnik
64658 FÜRTH ( HESSEN )
5.474 €*
 
BOMAG Rüttelplatte BOMAG BPR 55/65 D ** 456 kg **
BOMAG Rüttelplatte BOMAG BPR 55/65 D ** 456 kg ** Verdichtungstechnik
64658 FÜRTH ( HESSEN )
6.902 €*
 
BOMAG Grabenwalze BOMAG BMP 851 850 mm vgl. RW 1504
BOMAG Grabenwalze BOMAG BMP 851 850 mm vgl. RW 1504 Verdichtungstechnik
64658 FÜRTH ( HESSEN )
6.426 €*
 
BOMAG BW 174AD mit Splittstreuer Walzen
17.255 €*
 
BOMAG BW 174 AP-AM Tandemwalze Walzen
BOMAG BW 174 AP-AM Tandemwalze Walzen Walzen
61239 Ober-Mörlen
Umweltplakette 1 (Keine)
20.111 €*
 
BOMAG BW 174 AP-4i Walzen
BOMAG BW 174 AP-4i Walzen Walzen
52511 Geilenkirchen
69.615 €*
 
BOMAG BW 200 ** Vibration / 4 Zyl. Deutz **
5.355 €*
 
BOMAG BW 100 AC 3 Walzen
BOMAG BW 100 AC 3 Walzen Walzen
84539 Ampfing
10.115 €*
 
BOMAG BW154 AP AM, Tandemwalze Walzen
57.715 €*
 
BOMAG BW 174 AP-4i Walzen
BOMAG BW 174 AP-4i Walzen Walzen
52511 Geilenkirchen
88.655 €*
 
BOMAG Walze  BW 125 AD BJ 10/2006   8990€ Netto
10.698 €*
 
 
BOMAG BW 80 AD-5 Walzen
BOMAG BW 80 AD-5 Walzen Walzen
40764 Langenfeld
Allradantrieb , Straßenzulassung
12.495 €*
 
BOMAG BPR 70/70 D Verdichtungstechnik
BOMAG BPR 70/70 D Verdichtungstechnik Verdichtungstechnik
99099 Erfurt
5.498 €*
 
BOMAG BPR 50/55 D Verdichtungstechnik
BOMAG BPR 50/55 D Verdichtungstechnik Verdichtungstechnik
99099 Erfurt
5.831 €*
 
BOMAG BW 120AD-4 Walzen
BOMAG BW 120AD-4 Walzen Walzen
40764 Langenfeld
11.246 €*
 
BOMAG BW 80 AD-5 Walzen
BOMAG BW 80 AD-5 Walzen Walzen
40764 Langenfeld
Allradantrieb , Straßenzulassung
11.662 €*
 
BOMAG BW 80 AD-2 Walzen
BOMAG BW 80 AD-2 Walzen Walzen
40764 Langenfeld
8.211 €*
 
BOMAG BW 135 AD  Walzen
BOMAG BW 135 AD Walzen Walzen
40764 Langenfeld
Allradantrieb , Schnellwechseleinrichtung
13.923 €*
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Der Bomag Konzern ist ein deutsches Unternehmen im Bereich Maschinenbau und wurde im Jahr 1957 gegründet. Bomag stellt Baumaschinen für die Verdichtung von Asphalt, Müll und Böden aller Art her und gilt in diesem Segment als Weltmarktführer. Der Hauptfirmensitz von Bomag liegt im rheinland-pfälzischen Boppard, welches sich auch im Firmennamen widerspiegelt (BOpparder MAschinenbauGesellschaft). Im Jahr 2005 wurde das Unternehmen von der Fayat Gruppe aus Frankreich übernommen.

Gründung von Bomag

Das Jahr 1957 gilt als Geburtsstunde des Weltunternehmens Bomag. In seiner Doppelgarage am Bopparder Bahnhof stellte Karl Heiz Schwamborn eine Maschine zur Verdichtung von Untergründen her. Die Doppelvibrationswalze Bomag BW 60 war das erste Modell des Unternehmens und konnte vom Start an große Verkaufserfolge erzielen. Mit der drei Jahre später vorgestellten Bomag BW 200 wurde die weltweit erste 7t Doppelvibrationswalze vorgestellt, die an die Erfolge direkt anknüpfte und eine weltweite Expansion des Unternehmens in die USA, China, Japan und viele weitere Länder forcierte.

Bis zum Jahr 1970 war das Unternehmen weiter vom Erfolg geprägt. Die Doppelvibrationswalzen des Typs Bomag BW sowie die folgenden reversierbaren Vibrationsplatten des Typs BPR erzielten eine hohe Akzeptanz am Markt für Baumaschinen, der mit der Vergrößerung der Produktion im neuen Standort im Industriegebiet Hellerwald einherging. 1970 wurde das Unternehmen an den amerikanischen Koehring Konzern aus Milwaukee verkauft. In der Folgezeit wurden weitere Flächen des Industriegebiets erschlossen, um neue Werkshallen für die Bomag BPR Walze und den Verdichter Bomag BW zu bauen.

Neue Bomag Maschinen erobern den Markt

Im Jahr 1988 wurde durch Bomag der erste vollhydraulische Müllverdichter auf den Markt gebracht, kaum drei Jahr später erweiterte die Straßenbaumaschine „Asphalt Manager“ das Portfolio des Konzerns. Dennoch wurden im Jahr 2001 die Anteile des Koehring Konzerns an die US-Firma SPX Corporation verkauft, die allerdings im Jahr 2005 ihre Beteiligung wieder an den heutigen Eigner, die Fayat Gruppe abgab. 2011 wurde das Bomag Firmengelände um rund 90.000 m² erweitert um den Produktionsbereich der Bomag BW und Bomag BPR Fertigung zu vergrößern. Die auf dem Gelände neu entstandenen Bomag Werkshallen gingen Ende 2013 in Betrieb.

Aktuelle Baumaschinen von Bomag

Neben dem Verdichter Modellen der Bomag BPR Reihe oder der Bomag BW Walzen umfasst das Angebot des Maschinenbauers vielfältige Arbeitsgeräte und Fahrzeuge. So kommen Produkte von Bomag im Straßen- und Erdbau weltweit zum Einsatz. Auch für das Recycling von verschiedensten Gütern stellt der Bomag Konzern diverse Maschinen her. Bei mobile.de finden Sie unterschiedliche Bomag BW oder BPR Arbeitsgeräte, in neuer oder gebrauchter Qualität!