Kran

Wer einmal mit bloser Muskelkraft Ziegel in ein höheres Stockwerk getragen hat, oder versucht hat eine Palette Dachziegel ohne Hilfsmittel auf das Dach zu transportieren, der weiß welche unheimliche Erleichterung ein Kran auf eine Baustelle bringen kann.
Dabei funktioniert ein Kran nach einem einfachen technischen Prinzip: Ein Stahlseil kann über eine Winde, die über einen starken Motor verfügt, auf- oder abgerollt werden. Über den Ausleger kann die Last zusätzlich vor- oder zurückbewegt werden und durch die Drehbarkeit des gesamten Krans, kann jeder Punkt auf der Baustelle mit dem Kran erreicht werden.

Ein Kran kommt in vielen Gebieten zum Einsatz

 

Die Aufgabe des Krans ist es, alle möglichen Lasten, egal ob leicht oder schwer vom Boden zur gewünschten Stelle auf der Baustelle zu befördern. Es spielt dabei keine Rolle ob es sich um Ziegel, flüssigen Beton, lange Holzbalken oder auch Maschinen handelt, die befördert werden müssen. Der Kranführer steuert sie zielgenau und präzise an und lädt sie an der gewünschten Stelle wieder ab.
Dabei muss der Kranführer darauf achten, dass eine besonders schwere Last den Kran nicht zum Kippen bringt, denn der lange Ausleger stellt physikalisch gesehen einen Hebel dar. Aus diesem Grund darf eine schwere Last nicht ganz bis zum Ende des Auslegers gefahren werden. Um genau zu wissen, wie weit eine bestimmte Last am Ausleger hinausbefördert werden darf befindet sich eine gut lesbare Skala am Ausleger.

Verschiedene Arten von Kränen

 

Es gibt auch Kräne, die auf Lastkraftwagen montiert sind und so eine doppelte Funktion inne haben. Zum einen kommt dieser Kran beim Abladen der Baumaterialien zum Einsatz und zum zweiten kann dieser Kran zum Beispiel Dachziegel gleich direkt am Dach abladen und erleichtert somit dem Bauherrn eine Menge Arbeit. Um den Autokran vor dem Umkippen zu bewahren, verfügt der Lastkraftwagen über vier ausfahrbare Ausleger.
Eine weitere besondere Ausführung ist der Hallenkran. Dieser ist an die Decke einer Halle montiert und kann so die Lasten von jedem beliebigen Ort in der Halle zu einem anderen transportieren.

Namenhafte Hersteller von Kränen sind u.a. Liebherr, Grove und Faun, die für jede Aufgabe das passende Fahrzeug im Sortiment haben.
Abschließen ist zu sagen, dass viele, vor allem grosse, Bauwerke auf der Welt ohne diese modernen Hilfsmittel wohl kaum gebaut hätten werden können.

Kran – Gebrauchtwagen- und Neuwagen-Angebote

Im Moment liegen leider keine Angebote für Kran vor.