Übersicht

Mercedes-Benz E 500

Der Mercedes-Benz E 500 ist nach den AMG Modellen das Topmodell in der seit 2009 produzierten E-Klasse (W 212 / S212 Kombi). Zum Markstart 2009 baut der Mercedes-Benz E 500 Gebrauchtwagen auf einen V8-Ottomotor auf, der einen Hubraum von 5,5 Litern verzeichnet und mit herkömmlicher Saugrohreinspritzung ohne Aufladung arbeitet. Damit leisten Limousine und T-Modell (Kombi) 388 PS die für abgeregelte 250 km/h gut sind. Allrandantrieb steht als 4MATIC optional bereits zur Verfügung. Im Jahr 2011 wird über eine Modellpflege ein V8 mit Downsizing auf 4,7 Liter Hubraum in den Mercedes-Benz E 500 Neuwagen verpflanzt, der auch aktuell noch in den Neuwagen gelangt. Mittels Direkteinspritzung und doppelter Turboladung leistet dieser Mercedes-Benz E 500 408 PS und ein Maximaldrehmoment von 600 Nm die ab 1.600 U/min anliegen. Selbstredend ist die elektrische Begrenzung von 250 km/h auch an diesem Mercedes-Benz E 500 Neuwagen aktiv gesetzt, der aus dem Stand in 4,9 bzw. 5,0 Sekunden (Kombi) auf Tempo 100 sprintet. Dank des verkleinerten Motors schluckt der Mercedes-Benz E 500 mit 8,9 bis 9,3 Liter/100 km rund 10% weniger. Natürlich stehen Limousine und Kombi auch als Mercedes-Benz E 500 4MATIC (Allradantrieb) zur Verfügung und gelten als begehrte Gebrauchtwagen , die Sie zu fairen Konditionen in den Inseraten auf mobile.de finden!