Übersicht

Mercedes-Benz E 200

Der Mercedes-Benz E 200 gehört zur E-Klasse des Untertürkheimer Konzern und stilisiert in der aktuellen W 212 (Limousine), S 212 (T-Modell Kombi), C 207 (Coupe) und A 207 (Cabrio) zum Basismodell. Bereits vor 1993 wurden Mercedes-Benz E 200 Modelle produziert, die damalig allerdings noch nicht der E-Klasse angehörten. Der aktuelle Mercedes-Benz E 200 Neuwagen wird seit dem Jahr 2009 gefertigt und ist in der oberen Mittelklasse um Audi A6 oder BMW 5er Reihe angegliedert. Wurde das Fahrzeug bis 2013 noch als Mercedes-Benz E 200 NGT (mit Gasbetrieb) oder E 200 BlueEFFICIENCY verkauft, wird seit März 2013 nur noch E 200 als Modellbezeichnung aufgeführt. Ebenfalls neu ist auch der Reihenvierzylinder der nun wieder über 2,0 Liter Hubraum verfügt (vormals 1,8 Liter) und 184 PS bei 300 Nm Maximaldrehmoment leistet. Neben einer 6-Gang-Handschaltung kann der neue oder gebrauchte Mercedes-Benz E 200 auch mit einer Siebengang-Automatik (7G-Tronic Plus) optional ausgerüstet sein. Die Fahrleistungen von 233 mit Limousine bzw. 226 km/h mit dem T-Modell Kombi werden fast jedem Autofahrer gerecht, der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch von 6,1 bis 6,7 Liter Superbenzin sowie ein CO2-Ausstoß von 136 bis 151 g/km gelten als vorbildlich in dieser Klasse. Ob Sie nun einen Mercedes-Benz E 200 Gebrauchtwagen kaufen möchten oder neue Limousine von VW suchen – bei mobile.de werden Sie bestimmt fündig!