Übersicht

Mercedes-Benz C 400

Seit dem Frühjahr 2014 und mit Einführung der neuen C-Klasse (Baureihe 205), ist der Mercedes-Benz C 400 verfügbar, der in dieser Konstellation bislang noch nicht produziert worden ist. In der Mittelklasse soll der neue Mercedes-Benz C 400 gegen seine ärgsten Wettbewerber wie dem Audi A4 oder dem VW Passat stehen und mit vielen Innovationen beim Käufer punkten. Drei Ausstattungslinien stehen für den Mercedes-Benz C 400 Neuwagen als Avantgarde, Exclusive und AMG Line zur Verfügung. Der Antrieb, der auch der Topbenziner ist, bleibt in allen Linien gleich: Der V6-Benziner mit 3,0 Liter Hubraum wird mittels Biturbo auf 333 PS gebracht. Bereits ab 1.400 U/min erreicht der neue oder gebrauchte Mercedes-Benz C 400 sein maximales Drehmoment von 480 Nm. Die Performance des Triebwerks wird über eine werksmäßig verbaute 7G-Tronic Plus Automatik und Allradantrieb (4MATIC) auf die Straße gebracht, sodass der Mercedes-Benz C 400 aus dem Stand in unter fünf Sekunden auf Tempo 100 spurtet. Wie üblich ist auch der Mercedes-Benz C 400 elektronisch abgeregelt, sodass bei 250 km/h der Vortrieb endet. Lt. Werk soll sich das Fahrzeug mit 6,3 Liter Super auf 100 Kilometern begnügen. Sie suchen einen Mercedes-Benz C 400 Gebrauchtwagen? Über die Inserate auf mobile.de haben Sie die Möglichkeit ein passendes Auto zu finden!