Übersicht

Mercedes-Benz C 320 CDI

An der Spitze des Diesel-Programms der Mercedes-Benz C-Klasse steht ab Januar 2005 das neu entwickelte 224 PS starke V6-Triebwerk. Es löst den bisherigen Reihenfünfzylinder (170 PS) ab und bietet ein Leistungsplus von 32 Prozent. In Kombination mit der Siebengang-Automatik 7G-TRONIC, die auf Wunsch erstmals im Mercedes C320 CDI angeboten wird, steigt das maximale Drehmoment um mehr als 27 Prozent auf 510 Newtonmeter. Dieser neue Spitzenwert unter den Sechszylinder-Dieselmotoren ist bereits ab 1600/min verfügbar und bleibt bis 2800/min konstant, so dass der Mercedes-Benz C 320 CDI (Limousine) in 6,9 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt und den Zwischenspurt von 60 auf 120 km/h in 6,2 Sekunden absolviert. Zusätzlich stattet Mercedes-Benz den C 320 CDI in Deutschland, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz serienmäßig mit Diesel-Partikelfilter aus, der die Russ-Emissionen nochmals deutlich verringert. Die Kraftstoff-Direkteinspritzung nach dem Common-Rail-Prinzip der dritten Generation bringt weitere Fortschritte in puncto Kraftstoffverbrauch, Abgas-Emissionen und Verbrennungsgeräusche im Mercedes-Benz C 320 CDI. Entdecken Sie eine Vielzahl günstiger Neuwagen bei mobile.de. Ob Limousine, Kombi, Cabrio oder Coupé, hier finden Sie garantiert das passende Auto.