Übersicht

Mercedes-Benz C 300 h

Der Mercedes-Benz C 300 h Neuwagen wird im Rahmen der aktuellen C-Klasse seit September 2014 produziert und war das erste Modell der Reihe, das mit einem Hybridantrieb ausgerüstet ist. Erst mit dem BMW 330 e oder dem Audi A4 e-tron erhielt der neue oder Mercedes-Benz C 300 h Gebrauchtwagen echte Konkurrenten, die ebenfalls als Stromer unterwegs sein können. Der Mercedes-Benz C 300 h Gebrauchtwagen wird von einem Dieselmotor befeuert und erhält über ein an das 7G-Tronic Plus Automatikgetriebe integrierten Elektromotor einen zusätzlichen Schub, der vor allem die Wirtschaftlichkeit verbessern soll. Der Reihenvierzylinder des Mercedes-Benz C 300 h leistet 204 PS und wird mit dem Elektroaggregat um 24 PS erweitert. Das Drehmoment von Limousine und T-Modell Kombi beträgt im Verbund satte 750 Nm, die Kraftübermittlung erfolgt allein auf die Hinterachse. Damit beschleunigt ein Mercedes-Benz C 300 h Gebrauchtwagen in 6,4 Sekunden (T-Modell: 6,7 s) aus dem Stand auf Landstraßenniveau. Die Höchstgeschwindigkeit des neuen Mercedes-Benz C 300 h liegt bei 244 (Limousine) bzw. 238 km/h (T-Modell). Punkten kann das Volumenmodell vor allem mit seinen Verbrauchswerten, die nach Werksangaben zwischen 3,6 und 4,2 L/100 km liegen sollen. Auch der CO2-Ausstoß des Mercedes-Benz C 300 h Neuwagen kann mit 94 bis 108 g/km überzeugen. Sie suchen dieses Auto als Gebrauchtwagen? Bei mobile.de haben Sie beste Chancen dieses Modell zu finden!