Übersicht

Mercedes-Benz C 250 BlueTEC

Im Frühsommer 2014 erweiterte der Mercedes-Benz C 250 BlueTEC das Modellportfolio der neuen C-Klasse um einen neuen Selbstzünder, de besonders sparsam zu fahren sein soll. Damit setzt der Untertürkheimer Autobauer einen weiteren Wettbewerber gegen Audi A4 und BMW 3er Limousinen und Kombis. Angetrieben wird der neue oder gebrauchte Mercedes-Benz C 250 BlueTEC von einem Reihenvierzylinder mit 2,1 Liter Hubraum. Dank Common-Rail-Einspritzung und Biturbolader leistet der Mercedes-Benz C 250 BlueTEC satte 204 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Nm, die bereits ab 1.600 Touren voll zur Wirkung gelangen. Die Kraft des Triebwerks wird serienmäßig über eine 7-Stufen-Automatik auf die Hinterräder abgegeben. Damit ist der Mercedes-Benz C 250 BlueTEC Gebrauchtwagen mehr als flott unterwegs: Aus dem Stand vergehen gerade einmal 6,6 Sekunden bis Tempo 100 erreicht sind. Auch die Spitzengeschwindigkeit des neuen oder gebrauchten Mercedes-Benz C 250 BlueTEC von 247 km/h spricht eine sehr deutliche Sprache gegen die Mitbewerber. Einen Verkaufsvorteil wollen sich Limousine und T-Modell (Kombi) beim durchschnittlichen Verbrauch anheim werden lassen: Lt. Werk soll sich der Mercedes-Benz C 250 BlueTEC mit 4,3 Liter Diesel auf 100 Kilometern begnügen und parallel nur 109 g/CO2 pro km emittieren. Für dieses Leistungspotenzial sind das beachtliche Werte. Wenn Sie dieses Fahrzeug als Neufahrzeug oder Gebrauchtwagen kaufen möchten, haben Sie über die Angebote auf mobile.de eine gute Chance, dieses Auto zu finden!