Übersicht

Mercedes-Benz C 220

Der Mercedes-Benz C 220 Neuwagen ist eine langjährig produzierte Variante aus der C-Klasse des Untertürkheimer Konzerns. Bereits in der ersten Auflage (Baureihe 202) wurde von 1993 bis 1999 je ein Otto- und Dieselmotor für den Mercedes-Benz C 220 eingesetzt. Während der Benziner 150 PS leistet, gelangt der Selbstzünder in zwei Leistungsstufen auf 95 und 125 PS. In der ab März 2002 gebauten Baureihe 203 wurde der Mercedes-Benz C 220 Gebrauchtwagen nur noch als Selbstzünder mit 143 PS bzw. ab 2004 mit 150 PS angeboten. Mit der Erneuerung auf die Baureihe 204 ab März 2007 erstarkte der Mercedes-Benz C 220 CDI auf eine Leistung von 170 PS. Ab dem Jahr 2009 konnte für den Neuwagen auch der Allradantrieb 4MATIC optional hinzugefügt werden, ab 2012 wurde vor dem Modellwechsel noch eine BlueEFFICIENCY Edition des neuen oder gebrauchte Mercedes-Benz C 220 auf den Markt gebracht, der in Limousine, T-Modell Kombi und Coupe mit 4,1 bis 4,4 l/100 km sehr sparsam konzipiert wurde. Das gleiche Triebwerk wurde ab 2009 auch in der Baureihe 204, mit identischen Leistungswerten in den Mercedes-Benz C 220 Gebrauchtwagen integriert. In der aktuell seit 2014 gebauten 205 Baureihe ist der Mercedes-Benz C 220 Neuwagen wieder in zwei Leistungsstufen präsent. Der Dieselmotor liefert in der Blue EFFICIENCY Edition 163 PS sowie in der Mercedes-Benz C 220 BlueTEC Variante 170 PS. Finden Sie dieses Fahrzeug oder eine Alternative von BMW oder Audi bei mobile.de als Neufahrzeug oder gebrauchtes Auto!