Suzuki RGV 250

Suzuki RGV 250 Motorräder gebraucht und neu

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Suzuki RGV 250 Sportler/Supersportler Rot
Suzuki RGV 250 Sportler/Supersportler Rot Sportler/Supersportler
99097 Erfurt
Rot , 54 PS , 16.489 km , EZ 08/91
Kickstarter
3.300 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Suzuki RGV 250 Sportler/Supersportler Blau
Suzuki RGV 250 Sportler/Supersportler Blau Sportler/Supersportler
47475 Kamp-Lintfort
Blau metallic , 56 PS , 27.464 km , EZ 04/92
Elektrostarter
2.500 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Suzuki RGV 250 Sportler/Supersportler Schwarz
Suzuki RGV 250 Sportler/Supersportler Schwarz Sportler/Supersportler
51107 Köln
Schwarz , 54 PS , 22.000 km , EZ 04/92
Kickstarter
3.300 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Suzuki RGV 250 Motorrad Schwarz
Suzuki RGV 250 Motorrad Schwarz Motorrad
65627 Elbtal
Schwarz , 58 PS , 32.400 km , EZ 07/92
Kickstarter
3.599 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Suzuki Rgv 250 VJ22B Sportler/Supersportler Schwarz
Suzuki Rgv 250 VJ22B Sportler/Supersportler Schwarz Sportler/Supersportler
55270 Schwabenheim
Schwarz metallic , 56 PS , 13.500 km , EZ 03/91
Kickstarter
3.200 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Suzuki RGV 250 Lucky Strike Sportler/Supersportler
Suzuki RGV 250 Lucky Strike Sportler/Supersportler Sportler/Supersportler
21279 Appel
56 PS , 47.243 km , EZ 06/91
Kickstarter , Scheibe
4.300 EUR
 
Fahrzeug parken
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Die Suzuki RGV 250 ist ein Supersportler Motorrad das von 1988 bis zum Jahr 1997 produziert wurde. In der Viertelliterklasse konnte die Suzuki RGV 250 viele Erfolge verbuchen und wurde aus dem Rennsport direkt für die Straße adaptiert. Drei Baureihen zieren das Portfolio einer gebrauchten Suzuki RGV 250 : Vom Jahr 1988 bis 1990 wurde die VJ21 , von 1991 bis 1994 die VJ22 und die VJ23 bis zum Ende der Produktion im Jahr 1997. Einen regelrechten Heißsporn bildet das Triebwerk einer gebrauchten Suzuki RGV 250 . Hier wurde ein flüssigkeitsgekühlter V2-Zylindermotor als Zweitakter verbaut, der aus einem Hubraum von 249 cm³ beachtliche 67 PS (bzw. 56 PS in der Variante für den deutschen Markt) entwickelt. Das Aggregat wurde ebenfalls in die Aprilia RS 250 verbaut. Der potente Motor war ein Garant für vorzügliche Fahrleistungen: Die Höchstgeschwindigkeit von knapp 200 km/h wird von einer Suzuki RGV 250 sehr schnell erreicht. Allein der durchschnittliche Verbrauch, des bis 11.000 Touren drehenden Motors, von 6,9 bis 11,3 Litern auf 100 Kilometern kann als suboptimal gelten. Wenn Sie dieses Superbike als gebrauchte Suzuki RGV 250 kaufen möchten, haben Sie über die Inserate auf mobile.de eine sehr gute Chance ein gepflegtes Motorrad zu finden!


Weitere Marken aus Japan