MZ Mastiff

MZ Mastiff Motorräder gebraucht und neu

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Mz Mastiff 660++Gewährleistung++Winterpreis++ Super Moto Rot
Mz Mastiff 660++Gewährleistung++Winterpreis++ Super Moto Rot Super Moto
45888 Gelsenkirchen
Rot , 50 PS , 39.000 km , EZ 11/00
Elektrostarter
2.490 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Mz Mastiff 660++Gewährleistung++Winterpreis++ Super Moto Rot
Mz Mastiff 660++Gewährleistung++Winterpreis++ Super Moto Rot Super Moto
45888 Gelsenkirchen , HU neu
Rot , 34 PS , 28.100 km , EZ 02/01
Elektrostarter
2.090 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Mz Baghira Mastiff 660 Super Moto Schwarz
Mz Baghira Mastiff 660 Super Moto Schwarz Super Moto
16909 Wittstock
Schwarz , 50 PS , 13.000 km , EZ 02/01
Elektrostarter
2.600 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Mz Mastiff Super Moto Schwarz
Mz Mastiff Super Moto Schwarz Super Moto
66271 Kleinblittersdorf
Schwarz , 50 PS , 8.500 km , EZ 04/98
Elektrostarter
2.400 EUR
 
Fahrzeug parken
 
Mz Supermoto 660 - Baghira - Mastiff
Mz Supermoto 660 - Baghira - Mastiff Enduro/Reiseenduro
15741 Bestensee
Schwarz , 50 PS , 3.179 km , EZ 06/07
Elektrostarter , Scheckheftgepflegt
4.250 EUR
 
Fahrzeug parken
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Die MZ Mastiff ist ein Motorrad und wurde in Zschopau in der Zeit von 1997 bis 2007 produziert. Als gebrauchte MZ Mastiff ist das Zweirad noch als Supermoto verfügbar und hat ein große Fangemeinde anhängig. Der von der Yamaha beigesteuerte Motor aus der XTZ 660 Tenere zeigt einen Hubraum von 660 cm³ auf und leistet 50 PS. Mit einem fahrfertigen Leergewicht von 170 kg zzgl. Fahrer schafft die MZ Mastiff eine Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h. Die Reichweite von 200 bis 250 Kilometern der gebrauchten MZ Mastiff wird von einem durchschnittlichen Verbrauch von 4,5 – 6,1 Litern bestimmt. Die einfache Bauweise stilisieren die MZ Mastiff zu einem quasi unkaputtbaren Tourer für die Stadt oder Landstraße. Das Handling der Supermoto ist über das einfach konstruierte Fahrwerk (Stahlrahmen, Teleskopgabel vorn, Zentralfederbein hinten) sehr moderat gehalten. Auch Einsteiger oder Anfänger kommen mit der MZ Mastiff sehr schnell zurecht. Gestartet wird das Motorrad entweder über Kick- oder Elektrostarter, für die Verzögerung stehen am Vorder- und Hinterrad Einscheibenbremsen parat. Für Biker, die auf puristisches Fahrvergnügen wert legen und denen z. B. eine Yamaha XT 500 zu teuer ist, liegen mit der MZ Mastiff auf der richtigen Augenhöhe. Ein passendes Motorrad dieser Marke finden sie kostengünstig bei mobile.de!


Weitere Marken aus Deutschland