MV Agusta

MV Agusta Motorräder gebraucht und neu

Fahrzeugbeschreibung
Preis
MV Agusta F4 1000R Sportler/Supersportler
MV Agusta F4 1000R Sportler/Supersportler Sportler/Supersportler
97285 Tauberrettersheim
174 PS , 11.837 km , EZ 08/07
Katalysator , Elektrostarter
9.250 EUR
 
MV Agusta brutale Naked Bike Schwarz
MV Agusta brutale Naked Bike Schwarz Naked Bike
76228 Karlsruhe
Schwarz , 131 PS , 13.000 km , EZ 05/11
Elektrostarter
6.300 EUR
 
MV Agusta F3 675 Sportler/Supersportler Rot
MV Agusta F3 675 Sportler/Supersportler Rot Sportler/Supersportler
72770 Reutlingen
Rot , 128 PS , 5.004 km , EZ 06/12
Katalysator , Elektrostarter
7.390 EUR
 
MV Agusta Dragster RR LH44 Brutale 800 (nie zugelassen!)
MV Agusta Dragster RR LH44 Brutale 800 (nie zugelassen!) Naked Bike
70567 Stuttgart
140 PS , 5 km , EZ 08/16
ABS , Katalysator
22.750 EUR
 
MV Agusta + + Dragster 800RR ABS* !! SOFORT VERFÜGBAR !!
MV Agusta + + Dragster 800RR ABS* !! SOFORT VERFÜGBAR !! Naked Bike
68219 Mannheim
Weiß , 140 PS , 0 km
ABS , Katalysator
16.690 EUR*
 
MV Agusta F4 1000R Sportler/Supersportler Grau
MV Agusta F4 1000R Sportler/Supersportler Grau Sportler/Supersportler
54290 Trier
Grau , 186 PS , 11.500 km , EZ 07/10
Elektrostarter , Scheckheftgepflegt
7.800 EUR
 
MV Agusta Brutale 800  Naked Bike
MV Agusta Brutale 800 Naked Bike Naked Bike
09337 Hohenstein-Ernstthal
125 PS , 9.500 km , EZ 05/13
Katalysator , Elektrostarter
7.500 EUR
 
MV Agusta Brutale 800 4-Mapping Stufen und Quickschifter
MV Agusta Brutale 800 4-Mapping Stufen und Quickschifter Naked Bike
90453 Nürnberg
125 PS , 4.800 km , EZ 04/13
Katalysator , Elektrostarter
7.999 EUR
 
MV Agusta Brutale 800 mit Quickshifter Naked Bike Weiß
MV Agusta Brutale 800 mit Quickshifter Naked Bike Weiß Naked Bike
10629 Berlin
Weiß , 125 PS , 2.700 km , EZ 08/15
ABS , Elektrostarter
9.800 EUR
 
MV Agusta brutale 910 Naked Bike
MV Agusta brutale 910 Naked Bike Naked Bike
51399 Burscheid
136 PS , 40.600 km , EZ 03/05
Elektrostarter
3.700 EUR
 
MV Agusta Brutale 910 R Naked Bike
MV Agusta Brutale 910 R Naked Bike Naked Bike
83022 Rosenheim
136 PS , 52.500 km , EZ 05/08
Elektrostarter
4.000 EUR
 
MV Agusta Brutale S 750 Naked Bike Rot
MV Agusta Brutale S 750 Naked Bike Rot Naked Bike
17440 Kröslin , HU neu
Rot , 126 PS , 80.000 km , EZ 02/04
Elektrostarter
4.890 EUR
 
MV Agusta Brutale 800 Naked Bike Silber
MV Agusta Brutale 800 Naked Bike Silber Naked Bike
66482 Zweibrücken
Silber , 125 PS , 19.840 km , EZ 10/14
ABS , Katalysator
7.400 EUR
 
MV Agusta F 4 750 ---> Evo 2 CRC Verkleidung 137 PS
MV Agusta F 4 750 ---> Evo 2 CRC Verkleidung 137 PS Motorrad
90513 Zirndorf
137 PS , 14.000 km , EZ 07/02
Elektrostarter , Scheckheftgepflegt
6.249 EUR
 
MV Agusta Brutale 910S Naked Bike Schwarz
MV Agusta Brutale 910S Naked Bike Schwarz Naked Bike
81243 München
Schwarz , 136 PS , 10.189 km , EZ 09/05
Elektrostarter , Scheckheftgepflegt
6.200 EUR
 
MV Agusta Rivale 800 Schaltautomat ABS,EAS,Tüv bis 10/17
MV Agusta Rivale 800 Schaltautomat ABS,EAS,Tüv bis 10/17 Naked Bike
30926 Seelze
Schwarz metallic , 125 PS , 3.880 km , EZ 06/14
ABS , Katalysator
9.500 EUR
 
MV Agusta Brutale 800 RR + kurzes Heck, viel Zubehör
MV Agusta Brutale 800 RR + kurzes Heck, viel Zubehör Naked Bike
34253 Lohfelden
Rot , 140 PS , 2.342 km , EZ 07/15
ABS , Katalysator
13.250 EUR
 
MV Agusta Brutale 800 EAS ABS - einfach wünderschön!
MV Agusta Brutale 800 EAS ABS - einfach wünderschön! Naked Bike
14109 Berlin / Wannsee
Schwarz metallic , 117 PS
ABS , Katalysator
12.865 EUR*
 
MV Agusta Brutale 800 ABS Naked Bike Rot
MV Agusta Brutale 800 ABS Naked Bike Rot Naked Bike
85748 Garching b. München
Rot , 125 PS , 0 km
ABS , Katalysator
10.490 EUR*
 
MV Agusta F4 1000 R Sportler/Supersportler Silber
MV Agusta F4 1000 R Sportler/Supersportler Silber Sportler/Supersportler
83342 Tacherting , HU neu
Silber , 166 PS , 18.253 km , EZ 06/05
Elektrostarter , Scheckheftgepflegt
6.000 EUR
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


MV Agusta ist ein italienischer Hersteller von qualitativ hochwertigen Motorrädern. Der Firmensitz des Produzenten liegt in Schiranna, einem Stadtteil von Varese in Norditalien. In drei Werken werden die Motorräder produziert und montiert.

Die Entstehung von MV Agusta

Offiziell gegründet wurde MV Agusta erst nach dem 2. Weltkrieg im Jahr 1945. Schon Jahre vorher, um 1907, machte sich der Konstrukteur Giovanni Agusta durch die Entwicklung von Fluggeräten einen Namen, die auch in den Weltkriegen zum Einsatz kamen. Schon früh verstarb Agusta, so dass seine Frau 1927 die Fortführung der Flugzeugherstellung in die Hand nahm und die Produktion mit Ende des 2. Weltkriegs auf Zweiräder umstellte. Erstes Ergebnis der Produktion war die MV 98, die auch in verschiedenen Motorradrennen eingesetzt wurde. Im Rennsport dominierten die als unbesiegbar geltenden Motorräder lange die Rennserien. In mehr als 20 Jahren konnten auf MV Agusta so 270 Grand Prix Siege, 37 Konstrukteursweltmeistertitel und 38 Weltmeister in der Fahrerwertung erzielt und so der Abverkauf von MV Agusta Motorrädern enorm gesteigert werden.

MV Agusta in der Krise

Mit Beginn der automobilen Ära Mitte der 70er Jahre und der Stagnation im Verkauf von Motorrädern wurde die Produktion 1980 aufgegeben und MV Agusta ging in Konkurs. Erst im Jahre 1992 wurde die Marke MV Agusta durch die Cagiva Gruppe, die bereits erfolgreich Ducati gerettet hatte, gekauft. Die Produktion von Motorrädern unter dem MV Agusta Label konnte so wieder aufgenommen werden.

MV Agusta ´s eindrucksvolles Comeback

Mit der Entwicklung des Superbikes MV Agusta F4 gelang den Ingenieuren der ganz große Wurf in der Branche. Das brandneue Motorrad basierend auf einem 750 cm³ Reihenvierzylinder Motor, versehen mit einem spektakulärem Outfit begeisterte die Massen und wurde ein Verkaufsrenner in der Firmenhistorie.

Die Zukunft von MV Agusta

Die kraftvollen Motorräder aus der italienischen MV Agusta Schmiede wurden recht schnell auch über den großen Teich in den USA bekannt. Im Juli 2008 wurde MV Agusta für rund 95 Millionen Dollar vom amerikanischen Hersteller Harley-Davidson gekauft, die damit ihr Produktportfolio im Bereich der Superbikes erweitern konnten. Durch diese Zusammenführung ist der Fortbestand der klassischen Motorräder von MV Agusta gesichert und wird zahllose Fans auf der ganzen Welt weiter begeistern.