Malaguti

Malaguti Motorräder gebraucht und neu

Fahrzeugbeschreibung
Preis
Malaguti F 12 Phantom AC Nur 5.500 km 1. Hand
Malaguti F 12 Phantom AC Nur 5.500 km 1. Hand Roller/Scooter
67227 Frankenthal
Gelb , 5 PS , 5.500 km , EZ 06/02
Kickstarter , Elektrostarter
990 EUR
 
Malaguti F 10 Echter 50er DAMPFHAMMER Roller/Scooter Rot
Malaguti F 10 Echter 50er DAMPFHAMMER Roller/Scooter Rot Roller/Scooter
67227 Frankenthal
Rot metallic , 5 PS , 7.400 km , EZ 12/00
Kickstarter , Elektrostarter
990 EUR
 
Malaguti Password 250 Roller/Scooter Schwarz
Malaguti Password 250 Roller/Scooter Schwarz Roller/Scooter
74072 Heilbronn
Schwarz , 20 PS , 12.000 km , EZ 03/08
Elektrostarter , Koffer
2.300 EUR
 
Malaguti phantom F 12 Roller/Scooter Schwarz
Malaguti phantom F 12 Roller/Scooter Schwarz Roller/Scooter
22119 hamburg
Schwarz , 4 PS , 1.600 km , EZ 02/02
Kickstarter , Elektrostarter
550 EUR
 
Malaguti spidermax GT 500 Klein/Leichtkraftrad
Malaguti spidermax GT 500 Klein/Leichtkraftrad Klein/Leichtkraftrad
70499 Stuttgart
41 PS , 23.000 km , EZ 02/05
1.749 EUR
 
Malaguti ronchino Rallye/Cross
Malaguti ronchino Rallye/Cross Rallye/Cross
96317 Kronach
500 km , EZ 01/78
250 EUR
 
Malaguti F12R Phantom AC Ducati Corse 45 Km/h
Malaguti F12R Phantom AC Ducati Corse 45 Km/h Roller/Scooter    beschädigtes Fahrzeug Info anzeigen
Fahrzeug mit unrepariertem, erheblichem Schaden, z.B. durch Verkehrsunfall, Brand, Hagel, Wasser, Motor- oder Getriebeschaden. Nicht gemeint ist damit: 1.) normaler Verschleiß; 2.) Bagatellschäden; 3.) ein ehemals verunfalltes, inzwischen aber repariertes Fahrzeug.

84416 Taufkirchen/Vils
Rot , 3 PS , 9.400 km , EZ 01/09
Kickstarter , Elektrostarter
650 EUR
 
Malaguti F15 Roller/Scooter
Malaguti F15 Roller/Scooter Roller/Scooter
86919 Utting
1 km , EZ 06/98
Kickstarter , Elektrostarter
499 EUR
 
Malaguti Yesterday  50 Retro 70 km/h original
Malaguti Yesterday 50 Retro 70 km/h original Roller/Scooter
90455 Nürnberg
5 PS , 6.951 km , EZ 04/01
690 EUR
 
Malaguti Madison Roller/Scooter Rot
Malaguti Madison Roller/Scooter Rot Roller/Scooter
55545 Bad Kreuznach
Rot metallic , 10 PS , 29.500 km , EZ 04/00
Elektrostarter , Scheibe
950 EUR
 
Malaguti 500RS, Spidermax Roller/Scooter Blau
Malaguti 500RS, Spidermax Roller/Scooter Blau Roller/Scooter
71229 Leonberg
Blau metallic , 42 PS , 31.000 km , EZ 04/12
Elektrostarter , Scheckheftgepflegt
2.900 EUR
 
Malaguti F10 Roller/Scooter Schwarz
Malaguti F10 Roller/Scooter Schwarz Roller/Scooter
24109 Melsdorf
Schwarz , 3 PS , 21.483 km , EZ 03/04
Kickstarter , Elektrostarter
399 EUR
 
Malaguti Firefox F15 Roller/Scooter
Malaguti Firefox F15 Roller/Scooter Roller/Scooter
67744 Schweinschied
1.001 km , EZ 04/02
1.000 EUR
 
Malaguti F10 Roller/Scooter
Malaguti F10 Roller/Scooter Roller/Scooter
52382 Niederzier
13.000 km , EZ 07/98
Kickstarter , Elektrostarter
450 EUR
 
Malaguti f12phantom Mofa/Mokick/Moped Rot
Malaguti f12phantom Mofa/Mokick/Moped Rot Mofa/Mokick/Moped
49328 Buer
Rot metallic , 4 PS , 11.000 km , EZ 06/05
Kickstarter
500 EUR
 
Malaguti Yesterday  Mofa/Mokick/Moped
Malaguti Yesterday Mofa/Mokick/Moped Mofa/Mokick/Moped
83052 Bruckmühl
6.132 km , EZ 06/01
Koffer
950 EUR
 
Malaguti F12 R Roller/Scooter
Malaguti F12 R Roller/Scooter Roller/Scooter
42115 Wuppertal
5 PS , 12 km , EZ 12/10
Katalysator , Kickstarter
1.500 EUR
 
Malaguti Phantom F12 R  Roller/Scooter Rot
Malaguti Phantom F12 R Roller/Scooter Rot Roller/Scooter
79733 Görwihl
Rot , 4 PS , 12.000 km , EZ 03/11
Kickstarter , Elektrostarter
800 EUR
 
Malaguti Blog 125 ccm Roller/Scooter Schwarz
Malaguti Blog 125 ccm Roller/Scooter Schwarz Roller/Scooter
55767 Niederbrombach
Schwarz , 11 PS , 3.056 km , EZ 05/11
Elektrostarter , Koffer
1.190 EUR
 
Malaguti x3m 125 Motard Super Moto Grau
Malaguti x3m 125 Motard Super Moto Grau Super Moto
74928 Hüffenhardt
Grau , 11 PS , 16.600 km , EZ 05/13
Kickstarter , Elektrostarter
2.500 EUR
 
 

*MwSt. ausweisbar

Schnellsuche


Die Firma Malaguti war ein Hersteller von Motorrollern, Mofas und Motorrädern und mit seinem Hauptsitz im italienischen San Lazzaro di Savena, in der Nähe von Bologna niedergelassen. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1930 durch Antonio Malaguti gegründet und von seinen beiden Söhnen Marco und Antonio bis zur Werksschließung im Jahr 2011 weiter geführt.

Malaguti von der Gründung bis zum Ende

Nach der Gründung im Jahr 1930 fertigte Malaguti anfänglich Fahrräder und konnte damit große Erfolge verbuchen, sodass die Belegschaft von Malaguti schon bald 15 Mitarbeiter umfasste. Vom Erfolg beflügelt weitete Antonio Malaguti seine Aktivitäten aus und begann damit ein motorisiertes Zweirad zu entwickeln. Es dauerte allerdings noch bis zum Jahr 1950, bis der erste Malaguti Motorroller der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, der noch von einem Motor aus deutscher Produktion angetrieben wurde.

Die Italiener begeisterten sich recht schnell für Malaguti Motoroller, sodass eine Expansion nötig wurde, um den Bedarf der Käufer zu decken. Recht zügig wuchs das Unternehmen, so umfassten die beiden Werke von Malaguti rund 60.000 m² Fläche auf denen sich knapp 300 Mitarbeiter um die Produktion von Malaguti Motorrädern kümmerten. Das Hauptaugenmerk der Fertigung lag auf Motorräder und Malaguti Motorrollern die mit 50-500 cm³ Motoren angetrieben wurden. Allerdings wurden auch Quads und Mopeds für Kinder mit in die Produktion einbezogen. In den besten Jahren der Firma Malaguti gehörte der Konzern, mit Aprilia und Piaggio auf Augenhöhe, zu den größten italienischen Zweirad Exporteuren.

Das Ende von Malaguti Motorrollern

Die Wirtschaftskrise machte auch vor Malaguti nicht halt. Durch den Einbruch der Absatzzahlen geriet der italienische Familienbetrieb im Jahr 2011 ins Straucheln. Ende Oktober wurden die verbliebenen Malaguti Mitarbeiter entlassen, da kein passender Investor gefunden werden konnte. Die gut ausgerüsteten Werke wurden von einer Investment-Firma aufgekauft.

Bis zu diesem Zeitpunkt reichte die Malaguti Angebotspalette vielseitige und beliebte Motorroller und Motorräder auf. Neben dem Malaguti Phantom 12 Roller mit 50 cm³ Hubraum waren es vor allem die Flagschiffe Malaguti Spidermax RS 500 und Spidermax GT 500 die den Fortbestand der Marke Malaguti lange sicherten. Ebenso gehörte die Malaguti X-Baureihe mit 50 bis 125 cm³ großen Motoren zu den Bestsellern des Unternehmens. Auf dem Motorradmarkt sind noch immer Enduro oder Supermoto Motorräder verfügbar, die als gebrauchte Malaguti insbesondere durch eine hohe Standfestigkeit glänzen können und somit eine große Laufleistung erreichen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem gebrauchten Motorroller oder einem Motorrad von Malaguti sind, finden Sie bei mobile.de über entsprechend viele Inserate das passende Modell!